Haben Sie letzte Woche neue
Interessenten gewonnen?
Content Marketing 2.0
Regeln für die erfolgreiche Umsetzung
1. INHALT
...
1. Nutzen vor Branding
www.miplets.de
 Der nützliche Anteil des Inhalts muss höher sein als der
Branding-Anteil, auch wen...
2. SEO optimiert
www.miplets.de
 Ihr Inhalt muss leicht zu finden sein! Es ist notwendig
ihn sehr gut lesbar und verständ...
www.miplets.de
 Jeder Inhalt muss nicht nur „gesendet“, sondern auch
richtig „ empfangen“ werden. Also senden Sie in der
...
4. Passend zum „Sende-Kanal“
www.miplets.de 5
 Jeder Inhalt muss zu dem „Sende“-Kanal für seine
Verbreitung passen, sonst...
5. leicht zu verbreiten
www.miplets.de 6
 Generieren Sie Inhalt, der viral ist und sehr leicht und
einfach „weitergesagt“...
www.miplets.de 7
Ist CONTENT für Sie ein wichtiges Thema?
Weitere Informationen und Anregungen erhalten Sie in einem
koste...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Inhalt-Regeln für Erfolg mit Content Marketing 2

286 Aufrufe

Veröffentlicht am

5 goldene Regeln um mit Ihrem Inhalt erfolgreich Content Marketing zu betreiben

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
286
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Inhalt-Regeln für Erfolg mit Content Marketing 2

  1. 1. Haben Sie letzte Woche neue Interessenten gewonnen? Content Marketing 2.0 Regeln für die erfolgreiche Umsetzung 1. INHALT www.miplets.de
  2. 2. 1. Nutzen vor Branding www.miplets.de  Der nützliche Anteil des Inhalts muss höher sein als der Branding-Anteil, auch wenn Sie ihn für Marketing und Branding Zwecke erstellen!
  3. 3. 2. SEO optimiert www.miplets.de  Ihr Inhalt muss leicht zu finden sein! Es ist notwendig ihn sehr gut lesbar und verständlich für Ihre Zielgruppe zu erstellen, aber auch für die Suchmaschinen zu optimieren!
  4. 4. www.miplets.de  Jeder Inhalt muss nicht nur „gesendet“, sondern auch richtig „ empfangen“ werden. Also senden Sie in der Sprache Ihrer Zielgruppe! 3. in der Sprache der Zielgruppe
  5. 5. 4. Passend zum „Sende-Kanal“ www.miplets.de 5  Jeder Inhalt muss zu dem „Sende“-Kanal für seine Verbreitung passen, sonst wirkt er nicht überzeugend.
  6. 6. 5. leicht zu verbreiten www.miplets.de 6  Generieren Sie Inhalt, der viral ist und sehr leicht und einfach „weitergesagt“ („ge-shared“) werden kann.
  7. 7. www.miplets.de 7 Ist CONTENT für Sie ein wichtiges Thema? Weitere Informationen und Anregungen erhalten Sie in einem kostenlosen Beratungsgespräch: http://www.miplets.de/Beratung-Content-Marketing info@miplets.de | 089 89305059

×