Löst ReLEx smile die Femto-LASIK ab?

13.357 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
13.357
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
10.888
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Löst ReLEx smile die Femto-LASIK ab?

  1. 1. Breyer, Kaymak & Klabe Eye Surgery and Premium Eyes are Consulting, Study center, MAB & KOL for: Alcon, Allergan, AMO, Bayer, Carl Zeiss Meditec, Domilens, Fluoron, Geuder, LensAR, Oculentis, Oertli, Revision Optics, Santen, Topcon Löst ReLEx SMILE die Femto LASIK ab? Karlsruhe DGII, 2015
  2. 2. Ein ganz klares Njein! • Die Schwächen der LASIK als Motivation für die Entwicklung einer neuen Technik • Hurra die ReLEx SMILE ist da! • Fast, not perfect • LASIK versus ReLEx SMILE im dialektischen Vergleich • My way • Fazit 2
  3. 3. Präambel • Alles Gesagte kann ich wissenschaftlich mit Publikationen beweisen • Referat soll aber unterhalten und zuweilen amüsiert reüssieren 3
  4. 4. Ein klares Njein! • Die Schwächen der LASIK als Motivation für die Entwicklung einer neuen Technik • Hurra die ReLEx SMILE ist da! • Fast, not perfect • LASIK versus ReLEx SMILE im dialektischen Vergleich • My way • Fazit 4
  5. 5. LASIK ist toll! • Femto LASIK ist toller - sagen alle Publikationen • Hohe Effektivität, Sicherheit und Vorraussagbarkeit des Sehergebnisses • Lasermethode mit der weltweit längsten Erfahrung • Weltweit am häufigsten durchgeführte Laser Visus Korrektur • Ist doch Alles in bester Ordnung, oder? 5
  6. 6. 6 Ist es NICHT: Die Kleine LASIK Horror Picture Show
  7. 7. 7 Die Kleine LASIK Horror Picture Show  
  8. 8. 8 Die Kleine LASIK Horror Picture Show § Man kann nur hoffen, dass dieser Patient nicht im eigenen Tennis- oder Golfclub ist
  9. 9. 9 Muss Die Kleine LASIK Horror Picture Show weitergehen?  
  10. 10. 10 Die Kleine LASIK Horror Picture Show – Eigene Erfahrung  
  11. 11. Hauptproblem: Mikrokeratom?! 11
  12. 12. Mikrokeratom, Kein Problem? • Ach ja, warum hat man denn dann bitte die Femto LASIK entwickelt, wenn mit dem Mikrokeratom alles gut war? • Ach ja, Patienten gehen auch ins WWW • Selbst der naivste Patient kann diese Methode nicht für die Sicherste halten • Ganz zu schweigen von kritischen Ärzten und Laserketten 12
  13. 13. Mikrokeratom, Kein Problem? • Ich hoffe und wünsche unseren Patienten, dass Mikrokeratome bald nur noch im medizinhistorischen Gruselkabinett zu bestaunen sind • LASIK Dungeon • Was für Freaks! 13
  14. 14. Sicherheitstechnische Verschnaufpause: Femto LASIK • So gut wie keine Schnittfehler • Weniger Vakuum notwendig • Bei gekrümmten Kontaktgläsern nahezu keine Applanation • Sicherer 100μm Flap möglich • Nahezu gleichmässig dicker Flap über den gesamten Durchmesser 14
  15. 15. Eine Bessere und Sicherere Technik Muss Her! • Femto LASIK ist toller als LASIK- sagen alle Publikationen • Hohe Effektivität, Sicherheit und Vorraussagbarkeit des Sehergebnisses • Lasermethode mit der weltweit längsten Erfahrung • Weltweit am häufigsten durchgeführte Laser Visus Korrektur Das Bessere ist der Feind des Guten (Voltaire) 15
  16. 16. Was Könnte Man Theoretisch Besser Machen? • OP im „geschlossenen System“ • Unabhängig von äusseren Einflüssen (debris, air flow, Raumtemp. etc.) • Unabhängig von individuellen Gewebseigenschaften (Feuchtigkeitsgehalt der HH) • Unabhägig vom zeitlichen Ablauf der Behandlung • Keine Energie Verluste im peripheren HH Bereich Höhere Reproduzierbarkeit und Genauigkeit der refraktiven Aktion Courtesy Bertram Meyer 16
  17. 17. Was Könnte Man Theoretisch Besser Machen? • Vermeidung von Gewebe Deformierung • Gekrümmtes Kontaktglas und minimales Vakuum • Optimierung Spotgrösse, -abstand und Energie • Ziel: hohe Formtreue des refraktiven Lentikels: 0,5 – 1 μ • Minimalinvasiver Eingriff: sidecut 2mm v. 24mm bei LASIK Höhere Reproduzierbarkeit und Genauigkeit der refraktiven Aktion, weniger NW Courtesy Bertram Meyer 17
  18. 18. Neue Wissenschaftliche Erkenntnisse: Sic Est! • Verlangen nach einer besseren Technik: • Die obersten HHschichten sind für die Stabilität der HH zuständig (Dan Reinstein) • Bei der LASIK werden zu viele HHnerven durchtrennt, die nur langsam bis gar nicht zusammenwachsen (Jod Mehta) • Regenerationsphase der neurotrophen Störung ist deutlich geringer: SICCA  (Dan Reinstein) 18
  19. 19. Neue Wissenschaftliche Erkenntnisse: Sic Est! • Verlangen nach einer besseren Technik: • Der relativ hohe Entzündungsreiz ist bei der Excimer LASIK Chirurgie für die Entstehung von HHtrübungen zuständig (Jod Mehta) • Sowohl Operateure als auch Patienten finden die ReLEx SMILE Methode als angenehmer (Jod Mehta) 19
  20. 20. Folge: Dramatischer Rückgang an LASIK OP´s • All das hat sich bei Patienten rumgesprochen (WWW) • Weltweit sinkende LASIK Op Zahlen • OK, es gab die Wirtschaftskrise • Aber mal ganz ehrlich...... 20
  21. 21. Ein klares Njein! • Die Schwächen der LASIK als Motivation für die Entwicklung einer neuen Technik • Hurra die ReLEx SMILE ist da! • Fast, not perfect • LASIK versus ReLEx SMILE im dialektischen Vergleich • My way • Fazit 21
  22. 22. Sicherere Technologie Reduziert Ängste: ReLEx SMILE • Warum fürchten sich Patienten vor einer Laser Visus Korrektur: • Flap Komplikationen • Schmerzen wd. Und nach der OP • Trockenes Auge ( vv Kontaktlinsen“unverträglichkeit“) • Nicht stabiles Auge: Kinderfinger oder Haarbürsten Verletzung – Sport etc. • Nachtfahrprobleme 22
  23. 23. Sichere Op Technik Erfüllt Wünsche – ReLEx SMILE • Was erwarten Patienten von einer Augenlaser Korrektur: • Zuallererst: Sicherheit, Sicherheit, Sicherheit • Keine Schmerzen wd. und nach der OP • Keine noch stärker trockenen Augen ( Kontaktlinsenträger !!!) • Kein instabiles Auge • Keine Nachtfahrprobleme • Effektivität • Möglichst keinen Folgeeingriff 23
  24. 24. Wissen Schafft Gewissheit: Danke ASCRS 24
  25. 25. Ein klares Njein! • Die Schwächen der LASIK als Motivation für die Entwicklung einer neuen Technik • Hurra die ReLEx SMILE ist da! • Fast, not perfect • LASIK versus ReLEx SMILE im dialektischen Vergleich • My way • Fazit 25
  26. 26. Dann Kann Man Sich Ja Zurücklehnen... • Mitnichten, jede Technik ist verbesserungswürdig: • Korrektur der Hyperopie: 1. Wahl: PRK oder Femto LASIK • HH Dystrophien: PRK • Astikorrektur: Cyclotorsionsausgleich • Verbesserung von Anwendersoftware, Liege, Positionierung etc. • OP Technik: 1. Lernkurve 2. „Kann nicht Jeder“ • Alte Frage: Facharzt für Augenchirurgie mit Subspezialisierung (USA, GB...) 26
  27. 27. Ganz Zurücklehnen.... • Für den zugelassenen Indikationsbereich der Myopie und Astigmatismus • Beste Cardioprotektion für Arzt und Patient • Arzt und Patient können vor und nach der Op gut schlafen: • LASIK ReLEx SMILE 27
  28. 28. Ein klares Njein! • Die Schwächen der LASIK als Motivation für die Entwicklung einer neuen Technik • Hurra die ReLEx SMILE ist da! • Fast, not perfect • LASIK versus ReLEx SMILE im dialektischen Vergleich • My way • Fazit 28
  29. 29. 29 Dialektischer Vergleich: ReLEx SMILE v. (Femto) LASIK Criterium RelexSmile FemtoLASIK Synthesis Safety High High idem Efficacy High High Idem Induced Aberration Very low Very low Advantage ReLEx SMILE Regression of Refraction Very low Very low Advantage ReLEx SMILE VA day one postop. 0.9 0.9 idem Subjective Pain Minor foreign body sensation Tearing Eyes Advantage ReLEx SMILE Dry Eyes - Frequent Advantage ReLEx SMILE
  30. 30. 30 Criterium RelexSmile FemtoLASIK Synthesis Protective Eye Lid - Min. 1 week Advantage ReLEx SMILE Showering Same day, no restrictions Only very carefully, no extensive showering of head Advantage ReLEx SMILE Sports Next day After one week Advantage ReLEx SMILE Diving or fighting No restriction Flap Advantage ReLEx SMILE Contact Lens No problem Risk Advantage ReLEx SMILE Complication Spectrum No flap Flap Advantage ReLEx SMILE Infections - Very rare Advantage ReLEx SMILE Dialektischer Vergleich: ReLEx SMILE v. (Femto) LASIK
  31. 31. Ein klares Njein! • Die Schwächen der LASIK als Motivation für die Entwicklung einer neuen Technik • Hurra die ReLEx SMILE ist da! • Fast, not perfect • LASIK versus ReLEx SMILE im dialektischen Vergleich • My way • Fazit 31
  32. 32. My Way – Patienten Aufklärung: präziser – sicherer - schonender • Wann immer eine ReLEx SMILE möglich ist, lehne ich eine LASIK ab! • Es handelt sich um einen elektiven Eingriff • Eine Brille ist nervig, aber keine Krankheit • ReLEx SMILE ist sicherer als Kontaktlinsen tragen „Der Handelnde ist immer gewissenlos; es hat niemand mehr Gewissen als der Betrachtende“ Johann Wolfgang von Goehte 32
  33. 33. Unser Credo: Vorsprung durch Innovation und Sicherheit „man muss etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen“ 33
  34. 34. Zusammenarbeit mit IVCRC der Uni Heidelberg 34 Powered by Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. P. Hagen
  35. 35. Ein klares Njein! • Die Schwächen der LASIK als Motivation für die Entwicklung einer neuen Technik • Hurra die ReLEx SMILE ist da! • Fast, not perfect • LASIK versus ReLEx SMILE im dialektischen Vergleich • My way • Fazit 35
  36. 36. Aufforderung Zum Nachdenken ( und Handeln?) Handeln wider besseres Wissen ist das globale Überbauverhältnis heute; es weiß sich illusionslos und doch von der «Macht der Dinge» herabgezogen. So erscheint in der Realität als Sachlage, was in der Logik als Paradox, in der Literatur als Witz gilt; das formt eine neue Stellung des Bewußtseins zur «Objektivität». Peter Sloterdijk 36
  37. 37. Fazit • Zeit für den Generationswechsel: • 1. Generation: PRK • 2. Generation: (Femto) LASIK • 3. Generation: ReLEx SMILE ReLEx Smile is a revolutionary game changer! 37
  38. 38. Herzlichen Dank Für Ihre Aufmerksamkeit! 38 powered by Dr. rer. nat. Dipl.-Phys. P. Hagen

×