Das vitreomakuläre Traktionssyndrom:
Pharmakologie (Jetrea) versus ppV – oder doch lieber
abwarten?
H.Kaymak
Patient mit Metamorphopsien
Das vitreomakuläre Traktionssyndrom
3
Wie oft übersieht man einen
Macular Pucker vor einer Katarakt-OP?
4
OCT vor Cat-OP !!
5
Vitreomakuläres Traktionssyndrom
Symptome:
Visusabfall
Metamorphopsien
Mikropsie
Verschwommensehen
Schattensehen
zentraler...
Verlauf: unklar
7
8
Zulassung März 2013
Hintergrund:
Was ist Ocriplasmin?
9
Hintergrund:
Wie wirkt Ocriplasmin ?
10
Wirkung von Ocriplasmin:
11
Studienergebnisse:
Was können wir erwarten?
Zulassungsstudie
Ocriplasmin vs. Placebo Injektion
12
13
Studienergebnisse:
Wie häufig kann die vitreomakuläre Traktion gelöst werden?
14
Studienergebnisse
Zeitkinetik
15
Studienergebnisse:
Wie häufig kann der hintere Glaskörper komplett abgehoben
werden?
16
Studienergbnisse:
Wer ist am besten geeignet?
17
Studienergebnisse
Wie häufig hat sich ein Makulaforamen geschlossen?
18
Studienergebnisse: Reversible Nebenwirkungen
1. Visusabfall über 2 Visusstufen (8%)
Visuserholung innerhalb von 2 Wochen
(...
Studienergebnisse: Komplikationen
Placebo Ocriplasmin
Netzhautforamen
insgesamt
4% 2%
Amotio nach Injektion 0,0% 0,4%
Netz...
Zusammenfassung
Vitreomakuläres Traktionssyndrom mit Symptomen (<1500µm)
Keine epiretinale Membran
Durchmesser des Makulaf...
Therapieoptionen
Was haben wir als Alternative ?
1. Abwarten und beobachten
2. Vitrektomie
3. Gasinjektion
22
Therapieoption:
23
Therapieoptionen:
1. Abwarten und beobachten
50%
spontane Lösung
nach 9 Monaten
Therapieoption
25
1. Abwarten und beobachten
Therapieoption: natürlicher Verlauf
26
Beispiele
27
Beispiele
28
Studienlage: Abwarten und beobachten
29
Natürlicher Verlauf mit Spontanheilung möglich,
wenn die Anheftungsstelle 180± 85 ...
Neuste Arbeit in Retina:
30
Therapieoption: Gas
31
Anatomische Entwicklung: Gasinjektion
32
15 Augen
6/15 Augen
komplette Abhebung
1. Monat
4/15 Augen
inkomplette Abhebung
1...
33
Therapieoption: Vitrektomie
34
Vitrektomie: Visugewinn bei 90% der Patienten
35
Wie gehen wir vor?
36
Keine Symptome -> abwarten, Kontrolle 2 Monate
Symptome und kein Leidensdruck -> abwarten, Kontrolle...
37
Symptome und Leidensdruck -> Jetrea
Symptome und Leidensdruck -> ppv + Gas
38
Keine Symptome -> abwarten, Kontrolle 2 Monate
Symptome und kein Leidensdruck -> abwarten, Kontrolle 2 Monate
Symptome ...
Wie gehen Sie vor ?
39
3D !!!
40
Indikationen zur Vitrektomie
41
42
Unsere Ergebnisse:
Symptomatische vitreomakuläre Traktion:
22 Patienten behandelt:
Lösung der Traktion innerhalb eines Mon...
Lösung der Traktion: 17/22 Patienten
N=13/17
VMT
Maculaforamen
Rückgang der Metas :13/13 Visugewinn
:8/13
Visusstabilisier...
45
n=4/17
Maculaforamen
Lösung der Traktion: 17/22 Patienten
46
47
48
49
Keine Lösung der Traktion: 5/22
50
n=3/5
Keine Lösung der Traktion: 5/22
51
n=2/5 Pucker!
Praktisches Vorgehen: vitreomakuläres Traktionssyndroms
Keine Symptome -> abwarten, Kontrolle 2 Monate
Symptome und kein L...
VIELEN DANK FÜR IHRE
AUFMERKSAMKEIT
53
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Das vitreomakuläre Traktionssyndrom: Pharmakologie (Jetrea) versus ppV – oder doch lieber abwarten?

2.119 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag von Dr. Hakan Kaymak mit dem Title „Das vitreomakuläre Traktionssyndrom: Pharmakologie (Jetrea) versus ppV – oder doch lieber
abwarten?“ – vorgetragen auf dem Innovations-Symposium Augenchirurgie 2014 in Düsseldorf.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.119
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
563
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Das vitreomakuläre Traktionssyndrom: Pharmakologie (Jetrea) versus ppV – oder doch lieber abwarten?

  1. 1. Das vitreomakuläre Traktionssyndrom: Pharmakologie (Jetrea) versus ppV – oder doch lieber abwarten? H.Kaymak
  2. 2. Patient mit Metamorphopsien
  3. 3. Das vitreomakuläre Traktionssyndrom 3
  4. 4. Wie oft übersieht man einen Macular Pucker vor einer Katarakt-OP? 4
  5. 5. OCT vor Cat-OP !! 5
  6. 6. Vitreomakuläres Traktionssyndrom Symptome: Visusabfall Metamorphopsien Mikropsie Verschwommensehen Schattensehen zentraler Gesichtsfeldausfall 6
  7. 7. Verlauf: unklar 7
  8. 8. 8 Zulassung März 2013
  9. 9. Hintergrund: Was ist Ocriplasmin? 9
  10. 10. Hintergrund: Wie wirkt Ocriplasmin ? 10
  11. 11. Wirkung von Ocriplasmin: 11
  12. 12. Studienergebnisse: Was können wir erwarten? Zulassungsstudie Ocriplasmin vs. Placebo Injektion 12
  13. 13. 13
  14. 14. Studienergebnisse: Wie häufig kann die vitreomakuläre Traktion gelöst werden? 14
  15. 15. Studienergebnisse Zeitkinetik 15
  16. 16. Studienergebnisse: Wie häufig kann der hintere Glaskörper komplett abgehoben werden? 16
  17. 17. Studienergbnisse: Wer ist am besten geeignet? 17
  18. 18. Studienergebnisse Wie häufig hat sich ein Makulaforamen geschlossen? 18
  19. 19. Studienergebnisse: Reversible Nebenwirkungen 1. Visusabfall über 2 Visusstufen (8%) Visuserholung innerhalb von 2 Wochen (Flüssigkeitsansammlung zwischen Photorezeptoren und RPE) 2. Farbwahrnehmungsstörungen in den ersten 3 Monaten 3. Glaskörpertrübungen (17%) 4. Photopsien (18%) 19
  20. 20. Studienergebnisse: Komplikationen Placebo Ocriplasmin Netzhautforamen insgesamt 4% 2% Amotio nach Injektion 0,0% 0,4% Netzhautforamen nach Injektion 0,4% 0,2% 20 Funduskontrolle (4. Tag / 4. Woche/ 4.Monate)
  21. 21. Zusammenfassung Vitreomakuläres Traktionssyndrom mit Symptomen (<1500µm) Keine epiretinale Membran Durchmesser des Makulaforamens unter 400µm 40% Duchmesser des Makulaforamnes unter 250µm 60% Unklar bei Myopie über 8 Dioptrien Unklar bei sekundären VMT Keine 2. Injektion !!! 21
  22. 22. Therapieoptionen Was haben wir als Alternative ? 1. Abwarten und beobachten 2. Vitrektomie 3. Gasinjektion 22
  23. 23. Therapieoption: 23
  24. 24. Therapieoptionen: 1. Abwarten und beobachten 50% spontane Lösung nach 9 Monaten
  25. 25. Therapieoption 25 1. Abwarten und beobachten
  26. 26. Therapieoption: natürlicher Verlauf 26 Beispiele
  27. 27. 27 Beispiele
  28. 28. 28
  29. 29. Studienlage: Abwarten und beobachten 29 Natürlicher Verlauf mit Spontanheilung möglich, wenn die Anheftungsstelle 180± 85 µm beträgt und keine epiretinale Gliose vorliegt. Beobachtungszeitraum (9 Monate) Vitrektomie empfohlen bei grosser Anheftungsstelle 600± 385 µm mit epiretinaler Gliose
  30. 30. Neuste Arbeit in Retina: 30
  31. 31. Therapieoption: Gas 31
  32. 32. Anatomische Entwicklung: Gasinjektion 32 15 Augen 6/15 Augen komplette Abhebung 1. Monat 4/15 Augen inkomplette Abhebung 1.Monat (34% Reduktion der Anheftungsstelle) 2/15 Augen keine Änderung 1.Monat Visusverbesserung Visus stabil Visus stabil
  33. 33. 33
  34. 34. Therapieoption: Vitrektomie 34
  35. 35. Vitrektomie: Visugewinn bei 90% der Patienten 35
  36. 36. Wie gehen wir vor? 36 Keine Symptome -> abwarten, Kontrolle 2 Monate Symptome und kein Leidensdruck -> abwarten, Kontrolle 2 Monate Symptome und Leidensdruck -> Jetrea Symptome und Leidensdruck -> Jetrea
  37. 37. 37 Symptome und Leidensdruck -> Jetrea Symptome und Leidensdruck -> ppv + Gas
  38. 38. 38 Keine Symptome -> abwarten, Kontrolle 2 Monate Symptome und kein Leidensdruck -> abwarten, Kontrolle 2 Monate Symptome und Leidensdruck -> ppV+Gas Symptome und Leidensdruck -> ppV+Gas Wie gehen wir vor?
  39. 39. Wie gehen Sie vor ? 39
  40. 40. 3D !!! 40
  41. 41. Indikationen zur Vitrektomie 41
  42. 42. 42
  43. 43. Unsere Ergebnisse: Symptomatische vitreomakuläre Traktion: 22 Patienten behandelt: Lösung der Traktion innerhalb eines Monats: 17/ 22 77% 43
  44. 44. Lösung der Traktion: 17/22 Patienten N=13/17 VMT Maculaforamen Rückgang der Metas :13/13 Visugewinn :8/13 Visusstabilisierung :5/13
  45. 45. 45 n=4/17 Maculaforamen Lösung der Traktion: 17/22 Patienten
  46. 46. 46
  47. 47. 47
  48. 48. 48
  49. 49. 49
  50. 50. Keine Lösung der Traktion: 5/22 50 n=3/5
  51. 51. Keine Lösung der Traktion: 5/22 51 n=2/5 Pucker!
  52. 52. Praktisches Vorgehen: vitreomakuläres Traktionssyndroms Keine Symptome -> abwarten, Kontrolle 2 Monate Symptome und kein Leidensdruck ->abwarten, Kontrolle 2 Monate Symptome, kleine Anheftungsstelle mit CME-> Ocriplasmin Symptome, grosse Anheftungsstelle (>1500µm) ->ppV Symptome, epiretinale Membran ->ppV Symptome, junger Patient (oder AMD)-> Ocriplasmin 52 70% Erfolg
  53. 53. VIELEN DANK FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT 53

×