Die Stadt der Zukunft– vernetzt und nachhaltig3. Breitbandgipfel Hessen 2012 – Dr. M. Kassner, Siemens AG                 ...
Siemens – globaler, integrierter Technologiekonzernmit Fokus auf 4 Sektoren                      Industry               En...
Siemens deckt nahezu alle Bereiche der Stadtinfrastrukturen ab.                                                           ...
<nur für internen Gebrauch>Seite 7                                                                               © Siemens...
Die Energiewende: Ein vernetztes Puzzle.                                                          <nur für internen Gebrau...
Intelligente Gebäude:Wichtige Rolle in Smart Grids und bei Energieeffizienz                                               ...
Aufgabenstellungen in Politik, Wirtschaft &Gesellschaft erfordern neue, integrierte Wege. Quelle: WBCSD World Business Cou...
Siemens Szenario Forschung : “Picture of the Future Cities 2050”                                                  <nur für...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die Stadt der Zukunft - vernetzt und nachhaltig

638 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag im Rahmen des 3. Hessischen Breitbandgipfels am 06.06.2012 in Frankfurt.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
638
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Stadt der Zukunft - vernetzt und nachhaltig

  1. 1. Die Stadt der Zukunft– vernetzt und nachhaltig3. Breitbandgipfel Hessen 2012 – Dr. M. Kassner, Siemens AG © Siemens AG 2012. All rights reserved.Siemens in Frankfurt <nur für internen Gebrauch>Seite 2 Region Mitte © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012
  2. 2. Siemens – globaler, integrierter Technologiekonzernmit Fokus auf 4 Sektoren Industry Energy Healthcare Infrastructure & Cities <nur für internen Gebrauch>Seite 3 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012Städte stehen im Mittelpunkt der Megatrends:Klimawandel, Urbanisierung, demogr. Wandel, Globalisierung. Städte verursachen rund 80% der Treibhausgase Im Jahr 2050 werden rund 70 Prozent der Welt- bevölkerung in Städten leben <nur für internen Gebrauch>Seite 4 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012
  3. 3. Siemens deckt nahezu alle Bereiche der Stadtinfrastrukturen ab. <nur für internen Gebrauch> Seite 5 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012 Beispiel: London ist systematisch auf dem Weg zur Green City Beleuchtung Ein umfassendes Beleuchtungssystem mit Heathrow Express Bewegunssensoren steuert Befördert 20.000 Fahrgäste die Beleuchtung am täglich von und zum Heathrow Airport Flughafen Medizintechnik Ladestationen für Royal London Hospitals: Elektroautos hochmoderne Diagnose- und London möchte Therapiesysteme von Siemens “Elektromobilitätshauptstadt” werden. Beginn ab 2011 mit 1.300 geplanten Ladestationen Weltweit größter Offshore Windpark Zur Abdeckung des steigenden Energiebedarfs und Reduktion von EmissionenHybridbusDie rote Doppeldecker Buslinie141 ist mit elektrischerAntriebstechnik von Siemens iBusausgestattet Lokalisierung und Überwachung der roten Doppeldeckerbusse per Satellit. Londoner Stadtteil Baxley: Garantierte Sicherheit Mautsystem Hochmoderne kommunale Automatische Sicherheitszentrale zur Kennzeichenerfassung und - Global Urban Sustainability Center Identifikation und Überwachung übermittlung in der London wird 2012 mit dem Green Enterprise von verdächtigen Ereignissen Umweltzone District einen weiteren grünen Meilenstein setzen <nur für internen Gebrauch> Seite 6 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012
  4. 4. <nur für internen Gebrauch>Seite 7 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012Beispiel Elektromobilität:Integration von Elektro-Fahrzeugen in ein Smart Grid Operation Center Kunden- und Partnerzugang Web Portal Infrastrukt. Mgmt. Mobilität Mgmt. Ladestation Batterien / Fahrzeuge Stromerzeuger Stromfluss Kommunikation <nur für internen Gebrauch>Seite 8 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012
  5. 5. Die Energiewende: Ein vernetztes Puzzle. <nur für internen Gebrauch>Seite 9 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012Das Internet der Dinge – Ein Schlüssel für dieStadt der Zukunft Praxis-Beispiele: Smart Grid, Wasserversorgung <nur für internen Gebrauch>Seite 10 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012
  6. 6. Intelligente Gebäude:Wichtige Rolle in Smart Grids und bei Energieeffizienz Siemens Urban Sustainability Center „The Crystal“ Gebäude verbrauchen 40% der Energie weltweit ... Siemens Urban Sustainability Center „The Crystal“ ... und sind für 21% der CO2- Emission verantwortlich <nur für internen Gebrauch>Seite 11 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012 Smart Senior Uhr <nur für internen Gebrauch>Seite 12 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012
  7. 7. Aufgabenstellungen in Politik, Wirtschaft &Gesellschaft erfordern neue, integrierte Wege. Quelle: WBCSD World Business Council for Sustainable Development <nur für internen Gebrauch> Seite 13 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012 „CLM“ *) Konzepte. Was PLM **) heute für die Industrie liefert, kann morgen auch auf Städte übertragen werden. <nur für internen Gebrauch> *) City Lifecycle Management **) Product Lifecycle Management Seite 14 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012
  8. 8. Siemens Szenario Forschung : “Picture of the Future Cities 2050” <nur für internen Gebrauch> Seite 15 © Siemens AG, Dr. M. Kassner, 2012 Die Stadt der Zukunft – vernetzt und nachhaltigwww.siemens.com/nachhaltige-staedte © Siemens AG 2012. All rights reserved.

×