PAVONE KnowledgeGateway 9.5 Was ist neu?
Was ist neu? <ul><li>IBM Lotus Symphony Unterstützung </li></ul><ul><li>Ablage nach Adresse und Kategorie </li></ul><ul><l...
IBM Lotus Symphony Unterstützung
Neuer Schlüssel im Ziel-Anwendungs-Typ
Dialog: Auswahl Adresse und Kategorien
Auswahl Kategorien aus Ansicht (oder Liste)
Dokumentenvorschau Klick auf den Titel wechselt unten die Vorschau
Ablage Chat-Mitschrift
Ablage im Notizbuch (notebook.nsf)  – ab IBM Lotus Notes 8.5 Ersetzt die Journal- Anwendung
Überarbeitete Einrichtungsseite
Neues Aktionsmenü
Weitere Neuerungen <ul><li>Überarbeitung des Microsoft Outlook Addins -> Microsoft Vista und Microsoft Office 2007 Unterst...
Highlights - Was ist neu? <ul><li>IBM Lotus Symphony Unterstützung </li></ul><ul><li>Ablage nach Adresse und Kategorie </l...
Fragen & Antworten Wir stehen Ihnen gerne  für weitere Fragen zur Verfügung!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PAVONE Knowledge Gateway Was Ist Neu In 9 5

667 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Verwendung von PAVONE KnowledgeGateway® als zentrales Knowledge Management Werkzeug zur zielgerichteten Ablage von beliebigen Dokumententypen aus dem Office-Bereich wurde bereits mit der Version 9 eingeleitet. Insbesondere die Integration in die Microsoft Office Suite und den Microsoft Windows Explorer war dabei ein wichtiger Schritt. Mit IBM Lotus Notes 8/8.5 liefert die IBM das Office Paket IBM Lotus Symphony aus. Diese kostenlose Lösung ist für die meisten Mitarbeiter eines Unternehmens ein gleichwertiger Ersatz zu der Microsoft Office Familie. Konsequenter Weise unterstützt PAVONE KnowledgeGateway® 9.5 nicht nur IBM Lotus Notes 8.5 sondern bietet auch ein Plugin zur Verwendung mit IBM Lotus Symphony. Damit steht die gewohnte Ablagefunktionalität nun auch in IBM Lotus Symphony zur Verfügung. Besonders vorteilhaft für den Anwender ist die tiefe Integration dieser Office Suite in den IBM Lotus Notes Client. Ein Wechsel der Benutzeroberfläche ist so z. B. nicht mehr notwendig.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
667
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
39
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PAVONE Knowledge Gateway Was Ist Neu In 9 5

  1. 1. PAVONE KnowledgeGateway 9.5 Was ist neu?
  2. 2. Was ist neu? <ul><li>IBM Lotus Symphony Unterstützung </li></ul><ul><li>Ablage nach Adresse und Kategorie </li></ul><ul><li>Vorschau bei Ablage </li></ul><ul><li>IBM Lotus Notes 8.5 Unerstützung </li></ul><ul><li>Notizbuch-Anwendung (notebook.nsf) als Zielanwendung </li></ul><ul><li>Erweiterung Microsoft Word und Outlook Addin </li></ul><ul><li>Ablage Chat-Mitschrift </li></ul><ul><li>… </li></ul>
  3. 3. IBM Lotus Symphony Unterstützung
  4. 4. Neuer Schlüssel im Ziel-Anwendungs-Typ
  5. 5. Dialog: Auswahl Adresse und Kategorien
  6. 6. Auswahl Kategorien aus Ansicht (oder Liste)
  7. 7. Dokumentenvorschau Klick auf den Titel wechselt unten die Vorschau
  8. 8. Ablage Chat-Mitschrift
  9. 9. Ablage im Notizbuch (notebook.nsf) – ab IBM Lotus Notes 8.5 Ersetzt die Journal- Anwendung
  10. 10. Überarbeitete Einrichtungsseite
  11. 11. Neues Aktionsmenü
  12. 12. Weitere Neuerungen <ul><li>Überarbeitung des Microsoft Outlook Addins -> Microsoft Vista und Microsoft Office 2007 Unterstützung </li></ul><ul><li>Neues Microsoft Word Addin ->Verwendung von Microsoft Word als Texteditor für Microsoft Outlook </li></ul><ul><li>Neue Administrationsfunktion für „Persönliche Einstellungen“ -> Löschen von Historien-Informationen </li></ul><ul><li>Einstellungen für Info-Dokumente -> Verwendung von fest integrierten Bildern parallel zu eigenen </li></ul>
  13. 13. Highlights - Was ist neu? <ul><li>IBM Lotus Symphony Unterstützung </li></ul><ul><li>Ablage nach Adresse und Kategorie </li></ul><ul><li>Vorschau bei Ablage </li></ul><ul><li>IBM Lotus Notes 8.5 Unerstützung </li></ul>
  14. 14. Fragen & Antworten Wir stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung!

×