Australien
Regierung und Premierminister
Regierung und Premierminister <ul><li>Regierungsmitglieder aus Senat oder Unterhaus </li></ul><ul><li>Mehrheit nur im Unte...
Governor-General <ul><li>Bestätigung von Gesetzen </li></ul><ul><li>Auflösung des Parlamentes </li></ul><ul><li>Ausschreib...
Governor-General <ul><li>Ernannt von Queen </li></ul><ul><li>Amtsdauer: 5 Jahre (kurze Verlängerung möglich) </li></ul><ul...
Parlament <ul><li>Zweikammernparlament </li></ul><ul><li>Wahlen alle drei Jahre </li></ul><ul><li>Bevölkerungsprinzip vers...
Parlament <ul><li>Bei Stimmengleichheit Niederlage </li></ul><ul><li>Amtszeit der SenatorInnen: 6 Jahre </li></ul><ul><li>...
Australien: Wahlen 2007   Labor Party: 43,4%  (83 Sitze) Liberal Party: 36,6%  (55 Sitze) Australian Greens: 7,8%  (0 Sitz...
Australien: Senat
Mandate im Unterhaus
Mandate im Senat
<ul><li>1944 gegründet (zuvor  </li></ul><ul><li>United Australia Party) </li></ul><ul><li>Starke Opposition zu Kommunismu...
<ul><li>1891 von Gewerkschaftern gegründet </li></ul><ul><li>1904 Minderheitskabinett, </li></ul><ul><li>1910 Mehrheitskab...
<ul><li>1977 gegründet </li></ul><ul><li>ParteiführerInnen seit 2001: Natasha Stott-Despoja, Andrew Bartlett, Lynn Alison ...
<ul><li>Aktivistische, basisdemokra- </li></ul><ul><li>tische Tradition, Zweidrittelmehrheiten </li></ul><ul><li>1972 West...
<ul><li>1922 als „The Country Party“ gegr. </li></ul><ul><li>Stimmen- und mandatsstärkste Partei in Queensland </li></ul><...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Das politisches System Australiens

2.785 Aufrufe

Veröffentlicht am

Systembeschreibung

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.785
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
102
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
19
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Das politisches System Australiens

    1. 1. Australien
    2. 2. Regierung und Premierminister
    3. 3. Regierung und Premierminister <ul><li>Regierungsmitglieder aus Senat oder Unterhaus </li></ul><ul><li>Mehrheit nur im Unterhaus notwendig </li></ul><ul><li>Labor-Parlamentsklub legt Ministerliste fest </li></ul><ul><li>Liberals: Auswahl d. Premierministers </li></ul><ul><li>Dominanz der Liberals </li></ul><ul><li>„ Shadow cabinets“ </li></ul><ul><li>Premierminister bestimmt Staatsoberhaupt und Wahltermin </li></ul>
    4. 4. Governor-General <ul><li>Bestätigung von Gesetzen </li></ul><ul><li>Auflösung des Parlamentes </li></ul><ul><li>Ausschreibung von Wahlen </li></ul><ul><li>Befolgung von Vorschlägen des Premierministers </li></ul><ul><li>Ernennung von Regierungsmitgliedern und Richtern </li></ul>
    5. 5. Governor-General <ul><li>Ernannt von Queen </li></ul><ul><li>Amtsdauer: 5 Jahre (kurze Verlängerung möglich) </li></ul><ul><li>1999 Referendum zur Abschaffung der Monarchie </li></ul>
    6. 6. Parlament <ul><li>Zweikammernparlament </li></ul><ul><li>Wahlen alle drei Jahre </li></ul><ul><li>Bevölkerungsprinzip versus „one state one vote“ (=6 mal 12 Sitze) </li></ul><ul><li>Verfassungsänderungen: Mehrheit in beiden Häusern plus Referendum mit Mehrheit der Provinzen </li></ul><ul><li>Steuerhoheit im Unterhaus </li></ul>
    7. 7. Parlament <ul><li>Bei Stimmengleichheit Niederlage </li></ul><ul><li>Amtszeit der SenatorInnen: 6 Jahre </li></ul><ul><li>Anzahl von urspr. 36 schrittweise auf 76 erhöht (1983) </li></ul><ul><li>Territorien seit 1975 im Senat vertreten </li></ul><ul><li>Bundesparlament besitzt Letztentscheidung über Territorien </li></ul>
    8. 8. Australien: Wahlen 2007 Labor Party: 43,4% (83 Sitze) Liberal Party: 36,6% (55 Sitze) Australian Greens: 7,8% (0 Sitze) National Party: 5,5% (10 Sitze) Unabhängige: 2,2% (2 Sitze)
    9. 9. Australien: Senat
    10. 10. Mandate im Unterhaus
    11. 11. Mandate im Senat
    12. 12. <ul><li>1944 gegründet (zuvor </li></ul><ul><li>United Australia Party) </li></ul><ul><li>Starke Opposition zu Kommunismus und Sozialismus </li></ul><ul><li>Privatisierung, Marktliberalisierung </li></ul><ul><li>Föderalistisch </li></ul><ul><li>Außenpolitisch starke Allianz mit USA </li></ul><ul><li>Dominanz der Parlamentsfraktion </li></ul>
    13. 13. <ul><li>1891 von Gewerkschaftern gegründet </li></ul><ul><li>1904 Minderheitskabinett, </li></ul><ul><li>1910 Mehrheitskabinett </li></ul><ul><li>Spaltung 1916 und 1954 </li></ul><ul><li>1967 Abkehr von „White </li></ul><ul><li>Australia“-Politik </li></ul><ul><li>Viele Fraktionen: Labour </li></ul><ul><li>Unity, National Left </li></ul>
    14. 14. <ul><li>1977 gegründet </li></ul><ul><li>ParteiführerInnen seit 2001: Natasha Stott-Despoja, Andrew Bartlett, Lynn Alison </li></ul><ul><li>„ Zünglein an der Waage“: 1983 bis 2004 </li></ul><ul><li>Humanistische Gesellschaftspolitik, außenpolitisch pazifistisch, wirtschaftsliberal </li></ul><ul><li>Heftiger Streit der Parteiflügeln ab 1996 </li></ul>
    15. 15. <ul><li>Aktivistische, basisdemokra- </li></ul><ul><li>tische Tradition, Zweidrittelmehrheiten </li></ul><ul><li>1972 Western Australia, 1992 Bundesweit, Jo Vallentine 1984 Senat </li></ul><ul><li>Für Ausweitung staatlicher Sozialprogramme </li></ul><ul><li>Dezentralisierung, Pazifismus </li></ul><ul><li>Mittlerweile drittstärkste Partei </li></ul><ul><li>2006: Streitfrage Privatschulfinanzierung </li></ul><ul><li>„ Cross-House-Preference-Deals“ </li></ul>
    16. 16. <ul><li>1922 als „The Country Party“ gegr. </li></ul><ul><li>Stimmen- und mandatsstärkste Partei in Queensland </li></ul><ul><li>Parteichef seit 2008: Warren Truss </li></ul><ul><li>Seit 1934 Koalitionen auf Provinzebene </li></ul><ul><li>Hauptsächlich von ländlicher Bevölkerung gewählt </li></ul><ul><li>Harter Kurs bei Migration </li></ul>

    ×