DAMPFBAD 
Abschalten, Entspannen, Wohlfühlen
DAMPFBAD 
mit Volldampffffffffff ins Wohlbefinden
DAMPFBAD 
Gesundheit und Wohlbefinden Dampf machen 
Wellness mit Wasserdampf – ein 
unvergleichliches Relaxvergnügen 
• he...
DAMPFBAD 
• Entspannung, die Muskulatur wird gelockert, 
der Alltagsstress einfach weggespült 
• Steigerung der Abwehrkräf...
DAMPFBAD 
Richtige Benutzung einer Dampffffffdusche 
• Verweildauer nicht länger als 15–20 Minuten 
• Temperaturen zwische...
DAMPFBAD + 
• Deckenbrause
DAMPFBAD + 
• Deckenbrause mit Kaskadenstrahl
DAMPFBAD + 
Kopfbrause Nebeldüsen
DAMPFBAD ++ 
Sole 
• neben Dampf kann Sole zur Prävention und Heilung 
bei Atemwegsbeschwerden eingesetzt werden 
• entzün...
DAMPFBAD
DAMPFBAD
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

BNI - Roman Luttenberger (plus50badundmehr) - 10 Minuten Präsentation

2.287 Aufrufe

Veröffentlicht am

10-Minuten-Präsentation von Roman Luttenberger plus50badundmehr im BNI-Chapter Händel (Wien) am 21. Oktober 2014

©2014 Roman Luttenberger
http://www.plus50badundmehr.at/

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.287
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.851
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

BNI - Roman Luttenberger (plus50badundmehr) - 10 Minuten Präsentation

  1. 1. DAMPFBAD Abschalten, Entspannen, Wohlfühlen
  2. 2. DAMPFBAD mit Volldampffffffffff ins Wohlbefinden
  3. 3. DAMPFBAD Gesundheit und Wohlbefinden Dampf machen Wellness mit Wasserdampf – ein unvergleichliches Relaxvergnügen • heilende Wirkung • nachhaltiger Wohlfühleffekt • sanfte Klänge, beruhigende Farbtöne, herrlich duftende Aromen
  4. 4. DAMPFBAD • Entspannung, die Muskulatur wird gelockert, der Alltagsstress einfach weggespült • Steigerung der Abwehrkräfte und Vitalität • gesamter Organismus wird entschlackt und entgiftet -> DAS rundum Wohlfühlprogramm
  5. 5. DAMPFBAD Richtige Benutzung einer Dampffffffdusche • Verweildauer nicht länger als 15–20 Minuten • Temperaturen zwischen 35–50 C° • Zwischen den Dampfgängen kühl abduschen (Kopf-, Schwallbrause und der Kneippschlauch) • kalt-warme Wechselduschen • Ruhepausen einlegen
  6. 6. DAMPFBAD + • Deckenbrause
  7. 7. DAMPFBAD + • Deckenbrause mit Kaskadenstrahl
  8. 8. DAMPFBAD + Kopfbrause Nebeldüsen
  9. 9. DAMPFBAD ++ Sole • neben Dampf kann Sole zur Prävention und Heilung bei Atemwegsbeschwerden eingesetzt werden • entzündungshemmend und schleimlösend • Haut und Allergien Aroma- Therapie • das sinnliche Dampfbad-Erlebnis
  10. 10. DAMPFBAD
  11. 11. DAMPFBAD

×