IWK Moderationsfoline Panel "Media 2.0"

445 Aufrufe

Veröffentlicht am

Background charts for a discussion panel at Internet WORLD Kongress 2008

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
445
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

IWK Moderationsfoline Panel "Media 2.0"

  1. 1. Medien & Verlage Medien im Web 2.0 Konzepte & Best-Practices Diskussionsrunde
  2. 2. Agenda <ul><li>Vorstellungsrunde </li></ul><ul><li>Diskussion zu Status-Quo </li></ul><ul><li>Diskussion der Veränderungen </li></ul><ul><li>Diskussion der Erfolgsfaktoren </li></ul>
  3. 3. Diskussionsteilnehmer <ul><li>Prof. Dr. Ewald Wessling Unternehmensberater </li></ul><ul><li>Doris Wiedemann Verlagsleiterin New Media, Axel Springer Mediahouse </li></ul><ul><li>Thomas H. Kaspar Chefredakteur Community, CHIP Xonio Online GmbH </li></ul>
  4. 4. Media 2.0
  5. 5. Media 2.0 – die Merkmale <ul><li>Verlage 1.0 </li></ul><ul><li>Medienmarken generieren Aufmerksamkeit mit Informationen </li></ul><ul><li>Aufmerksamkeit wird von Lesern und Nutzern geliefert </li></ul><ul><li>Werbekunden bezahlen für Aufmerksamkeit </li></ul><ul><li>Web 2.0 </li></ul><ul><li>keine verlegerische Strukturen </li></ul><ul><li>autonome Selbstorganisation kleinster Nischenthemen </li></ul><ul><li>passgenaue Bündelung und Refactoring aus verschiedensten Quellen (mash-up) </li></ul><ul><li>user generated content </li></ul><ul><li>Vertrieb und Reichweite über RSS und Suchmaschinen </li></ul>Quelle: Vortrag Social Media FORUM 001 2007, Dieter Rappold, Knallgrau Media
  6. 6. Media 2.0 ist das Ende … <ul><li>These 1: … der journalistisch recherchierten News </li></ul><ul><li>These 2: … der großen Traffic-Portale </li></ul><ul><li>These 3: … des One-Media- Fits-All-Business </li></ul><ul><li>These 4: … der klassischen Banner-Werberefinanzierung </li></ul>
  7. 7. Media 2.0 - Erfolgsfaktoren <ul><li>Ignoriere klassische Zielgruppen-Denke </li></ul><ul><li>Think Big, Start Small </li></ul><ul><li>Change Management als Prozess leben </li></ul>

×