Vom Social Media Marketing
zum digitalen Markenerlebnis
#d2m13: Social Media
ProfessionalisierungZielgrößen auf der Kundenseite
Initiativen der Unternehmen
#d2m14: Veränderung
bei Social Media Aktivität
Einschränkung
der Reichweite
Wandel der
Nutzerstrukturen
& Ansprüche
Social...
#d2m14: Ruf nach
mehr Zusammenspiel
❏ In Social Media können
Kommunikation, Marketing/Vertrieb
und Kundenservice nicht meh...
#d2m14: Ruf nach
mehr digitaler Marke
❏ Social Media legt die Kundensicht
auf das erlebte Erscheinungsbild
der Marke offen...
Vom Social Media Marketing
zum digitalen Markenerlebnis
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

#d2m14 Einführung

495 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
495
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
13
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

#d2m14 Einführung

  1. 1. Vom Social Media Marketing zum digitalen Markenerlebnis
  2. 2. #d2m13: Social Media ProfessionalisierungZielgrößen auf der Kundenseite Initiativen der Unternehmen
  3. 3. #d2m14: Veränderung bei Social Media Aktivität Einschränkung der Reichweite Wandel der Nutzerstrukturen & Ansprüche Social Media mit Handlungs-Druck von innen & außen Kein wirkliches Umdenken im Management Social Media Integration nur auf einem Bein!
  4. 4. #d2m14: Ruf nach mehr Zusammenspiel ❏ In Social Media können Kommunikation, Marketing/Vertrieb und Kundenservice nicht mehr getrennt betrachtet werden! ❏ Aktivitäten der Einzeldisziplinen können nicht mehr losgelöst von klassischen Maßnahmen laufen!
  5. 5. #d2m14: Ruf nach mehr digitaler Marke ❏ Social Media legt die Kundensicht auf das erlebte Erscheinungsbild der Marke offen! ❏ Social Media muss einen digitalen Erlebnisvorteil kreieren!
  6. 6. Vom Social Media Marketing zum digitalen Markenerlebnis

×