Verbindung von Web Analytics und anderen Datenquellen

3.406 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.406
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.143
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
11
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Verbindung von Web Analytics und anderen Datenquellen

  1. 1. Verbindung von Web Analytics und anderen Datenquellen11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 1
  2. 2. Webtrekk Q3Webtrekk GmbH• GmbH gegr. 2004, 35 Mitarbeiter• Gewinner „zanox Web Services Contest“ 2009• Bestes europäisches Tool in Idealobserver StudieReferenzen
  3. 3. Webtrekk Q3 • Webtrekk Q3 • High-End-Webanalyse auf Rohdaten • Rückwirkende Segmentierungen • Kampagnencontrolling • Conversion-Optimierung • Trackingweiche • NEU: TICKER11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 3
  4. 4. Themen 1. Herausforderungen in der Webanalyse 2. Datenschutz 3. Verknüpfung Webanalysedaten mit weiteren Quellen 4. Beispiele 5. Fazit11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 4
  5. 5. HERAUSFORDERUNGEN IN DER WEBANALYSE.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 5
  6. 6. 1 Herausforderungen in der Webanalyse 1. Technische Herausforderungen in der Webanalyse 1. Datenmenge 2. Realtime 3. Datenerhebung 4. Wiedererkennung der Nutzer 2. Marktseitige Herausforderungen in der Webanalyse 1. Trennung von Webseitenerstellung und Marketing 2. Marketingkanäle liefern eigene Zahlen 3. Verknüpfung aller Marketingdaten mit onsite Daten 4. Thema Datenschutz11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 6
  7. 7. „Moderne Webanalyse auf Basis von Rohdaten“ Viele bekannte Webanalysesysteme arbeiten rein auf aggregierten Daten und nutzen nicht die Möglichkeiten die wertvolle Rohdaten bieten. Gerade im Zuge des immer stärker werdenden Wettbewerbs in der Online-Branche, können flexible Analysen ein wichtiges Instrument sein, die Effizienz von Webseiten und Onlineshops weiter zu optimieren.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 7
  8. 8. Remember – Data Streams11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 8
  9. 9. Raw Data = Flexibility © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH
  10. 10. You never know!11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 10
  11. 11. 11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 11
  12. 12. 11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 12
  13. 13. 11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 13
  14. 14. 11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 14
  15. 15. DATENSCHUTZ.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 15
  16. 16. Datenschutzrechtliche Fragen 1. Verarbeitung von anonymen Daten 2. IP-Adressen 1. Beschluss des Düsseldorfer Kreises 2. Widersprüchliche Amtsgerichtsbeschlüsse aus Berlin und München 3. Diskussion um Opt-in 1. 3rd party Cookies 2. Personalisierte Ansprache 4. Fingerprint 1. Darf ein Nutzer über einen Fingerprint wiedererkannt werden? 2. Wie setzen sich aktuelle Fingerprints zusammen?11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 16
  17. 17. Derzeitige Gesetzesbrüche? 1. Adserver 2. Retargeting Frage der Verarbeitung von übergreifenden Informationen, wie Warenkorb 3. Affiliate Netzwerke 3rd party Cookies Personalisierte Ansprache 4. Facebook Like-Buttons11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 17
  18. 18. VERKNÜPFUNG WEBANALYSEDATEN MIT ANDEREN QUELLEN.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 18
  19. 19. Es existieren viele Datentöpfe11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 19
  20. 20. 1. Die Interaktionen mit einem Kunden sind im CRM, 2. die Stammdaten hoffentlich auch, 3. das Surfverhalten im Webanalysetool, 4. das Zahlungsverhalten im Billing-System, 5. die Kontakte mit der Werbung im Adserver, 6. die Emailempfänger im Emailmarketingtool, 7. Marketingzahlen bei den einzelnen Channels. …11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 20
  21. 21. Leitfragen 1. Bleiben die Daten verteilt auf verschiedene Systeme? 2. Wie macht man aus den Daten entscheidungsrelevante Informationen? 3. Kann man die Entscheidungen automatisieren?11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 21
  22. 22. Auswertungen über die CRM-Daten 1. Auswertung von Konversionsraten, Bestellungen, und Produktinteressen. 2. Segmentierung bspw. nach Altersklassen, Bonität, Geschlecht uvm. 3. Filterung und Vergleich verschiedener Gruppen anhand der CRM-Merkmale 4. Korrelationen finden und visualisieren11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 22
  23. 23. Weitere mögliche Schnittstellen • SEM-Konten • Bidmanagement • SEO • E-Mail-Versender • Adserver-Daten • DWH11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 23
  24. 24. Welche zusätzlichen Inhalte sind sinnvoll für die Webanalyse? Produktdatenbank CRM 1. Anzahl Produkte online 1. Bonität 2. Geschlecht 2. Rabatte 3. Interessen 3. Anzahl verfügbarer Größen eines Produktes 4. Model ID´s Unabhängige Datenquellen Drittsysteme 1. Wetterinformationen 1. Retouren/Stornos 2. Wechselkurse 2. Callcenterbestellungen 3. Geschäftsklimaindex11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 24
  25. 25. 11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 25
  26. 26. ZWISCHENFAZIT.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 26
  27. 27. Webanalysesysteme sind der ideale Ort für die Integration und Analyse von anonymisierten (Kunden)Daten.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 27
  28. 28. BEISPIELE.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 28
  29. 29. Case: „Zalando Lounge“ Landingpage-Testing für SEM- und Display-Kampagnen Headline-Variation Validitätsprüfung und Mouseover „Trust“-Element11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 29
  30. 30. Comparison Heatmap11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 30
  31. 31. Onsite Targeting ein Zukunftsmodell? Klassifizierungsregeln aus Data Mining Tools auf unbekannte Besucher anwenden. Verhalten lässt auf gute / schlechte Stornoquote schließen? gut schlecht Bessere Konditionen Schlechtere Konditionen11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 31
  32. 32. 11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 32
  33. 33. Vorteile 1. Offene Kommunikation 2. Klare Personalisierung 3. auf Basis relevanter Informationen 4. Opt-out Möglichkeit 5. Kombinierbarkeit von CRM und Webanalyse11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 33
  34. 34. FAZIT.11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 34
  35. 35. Fazit 1. Offene Kommunikation 2. Opt-out Wahlrecht 3. Verknüpfung von Webanalysedaten mit weiteren Datenquellen11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 35
  36. 36. Kontakt Webtrekk GmbH Boxhagener Straße 76-78 „Einkaufsführer Web Analytics 08“ 10245 Berlin (www.idealobserver.de) Fon: +49 (030) 755 415 – 415 Platz 2 von 400 Lösungen weltweit Fax: +49 (030) 755 415 – 100 für Webtrekk Christian Sauer christian.sauer@webtrekk.de www.webtrekk.de - Testen Sie Webtrekk unverbindlich und kostenlos!11/2010 BI © 2004 - 2010 Webtrekk GmbH 36

×