Internetsicherheit fuer Kinder

314 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://www.sicher-stark-team.de/shop-dvd.cfm
Angesichts der überbordenden Fülle von Literatur zum Thema "Einschulung " können wir dieses Buch jedem ans Herz legen, der praktikable Hilfen für die Schulwegsicherheit sucht. Es ist gut strukturiert und hat hohen Praxisbezug. Es enthält alle wesentlichen Hintergrundinformationen zur Einschulung und vor allem viele sinnvolle und kreative Anleitungen und Ideen, wie man den Einschulungstag gestalten kann

Veröffentlicht in: Immobilien
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
314
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Internetsicherheit fuer Kinder

  1. 1. Die Sicher-Stark-Initiative Gewaltprävention an Grundschulen
  2. 2. Über 13 Mio. Kinder leben im gesamten Bundesgebiet …
  3. 3. … und jedes 5. Kind ist Opfer von Gewalttaten. Tendenz steigend!
  4. 4. Es muss etwas getan werden … > Alle gesellschaftlichen Kräfte bündeln – für ein gemeinsames Eintreten gegen Gewalt an Kindern. > Ein klares Zeichen gegen Gewalt setzen. Nicht warten, bis junge Menschen Opfer werden, sondern präventiv tätig werden. > Alle sensibilisieren, die mit Kindern zu tun haben. Damit sie Kinder unterstützen, Signale zu erkennen und richtig reagieren zu können.
  5. 5. … um Kinder vor Gewalt zu schützen!
  6. 6. Die Sicher-Stark-Initiative - Ziele Sicher-Stark1) hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder im Alltag und im Internet präventiv sicher und stark zu machen. Damit sie Gewaltverbrechen und Missbrauch nicht mehr hilflos ausgeliefert sind, sondern sicher aufwachsen. 1) Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Prävention und Prophylaxe
  7. 7. Worum geht es in den Sicher-Stark-Vorträgen? Chatten, posten, mailen, Daten senden oder tauschen, Musiktitel hören und herunterladen, Videogames spielen, Hausaufgabenhilfe suchen, Shops besuchen und kaufen – all dies und mehr unternehmen Kinder im Internet – allein oder gemeinsam in Echtzeit mit Freunden. Sie als Elternteil können nicht jede Minute dabeisein und aufpassen, dass Ihr Kind alles richtig macht und sich durch sein Verhalten selbst schützt. Gemeinsam machen wir Ihr Kind sicher und stark im Internet! In einem Sicher-Stark-Vortrag erfahren Sie, was Sie tun können, um Ihrem Kind einen sicheren Rahmen zum Surfen zu bieten. Die Maßnahmen sind einfach und leicht umsetzbar und – vor allem – sie sind unbedingt notwendig.
  8. 8. Sicher-Stark-Vorträge Da muss manlernen,...
  9. 9. Quelle: www.kreiszeitung.de
  10. 10. Partner und Sponsoren der Sicher-Stark- Initiative
  11. 11. Partner und Sponsoren der Sicher-Stark- Initiative
  12. 12. Die Sicher-Stark-Initiative - gemeinsames Engagement für Gewaltprävention Das Ziel: Erwachsene darüber aufzuklären, wie wichtig es ist, Kinder vor Übergriffen zu schützen. Denn nur durch Aufklärung und Schutz können Übergriffe auf Kinder stärker verhindert werden. Dies will die Initiative durch Öffentlichkeitsarbeit erreichen. Besuchen Sie uns auf www.sicher-stark-team.de, auf unserem Blog, auf Facebook, Twitter, Xing oder Netvibes.
  13. 13. Die Sicher-Stark-Initiative Bundesgeschäftsstelle Sicher-Stark Hofpfad 11 53879 Euskirchen Telefon 0180-5550133-3* (0,14 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz/Mobilfunkpreise maximal 42 Cent pro Minute) http://www.sicher-stark-team.de/shop-dvd.cfm

×