Getting things done-Kurzeinführung

1.016 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie plane ich mich selbst, eine kurze Einführung für Auszubildende und Studenten

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.016
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Getting things done-Kurzeinführung

  1. 1. Getting things Done GTD Referent: Uwe Hauck Uwe Hauck www.livingthefuture.de/@bicyclist
  2. 2. Wie plane ich mich selbst • Selbstorganisation sollte vor allem – Vollständig – Übersichtlich – Einfach sein Uwe Hauck
  3. 3. Es gibt nicht DIE Planung • Aber – Es gibt Systeme, die einen bei der Planung unterstützen können. – Es gibt Regeln, die das Planen vereinfachen – Grundidee: • Tun, delegieren, wegwerfen • Es muß zu mir passen • Es sollte nicht mehr Aufwand als unbedingt nötig kosten. Uwe Hauck
  4. 4. Uwe Hauck
  5. 5. Was ist Getting things done? • Die GTD-Grundsätze sind: • Sammle alle Tätigkeiten, die erledigt werden müssen, in einem logischen und vertrauenswürdigen System außerhalb deines Kopfes. • Entscheide diszipliniert über jeglichen Input, den du in dein Leben lässt, damit du immer weißt, was der nächste Schritt ist. Uwe Hauck
  6. 6. GtD-Selbstmanagementsystem Uwe Hauck
  7. 7. Das Das Grundprinzip von Getting things done Grundprinzip von Getting things done Aufschreiben, also aus dem Kopf kriegen Aufschreiben, also aus dem Kopf kriegen und dann entweder gleich erledigen oderund dann entweder gleich erledigen oder einplanen einplanen Uwe Hauck
  8. 8. Uwe Hauck
  9. 9. Tools für Getting Things Done • Vorlagen für diejenigen, die gerne totholzplanen – http://www.diyplanner.com/ • Diverse Apps für Smartphone und Tablet – z.B. Toodledo, Wunderlist, Astrid, DGT GTD, und mit Einschränkungen jede elektronische Todo Liste Uwe Hauck
  10. 10. GTD 2.0 • Daten in der Cloud – Sync über alle Endgeräte – Ein Ablagesystem für alles – Mittels Digitalisierung alle Unterlagen an einem Ort – Egal wann und wo, immer Zugriff auf alles Uwe Hauck
  11. 11. Uwe Hauck
  12. 12. Wie fange ich an? • Überhaupt aufschreiben ist schon “die halbe Miete” Nutze dein Lieblingsmedium Halte alles so einfach wie möglich Bleibe bei EINER Liste Trenne NICHT zwischen Beruf und Privat LERNE, NEIN ZU SAGEN! Verfeinern kann man immer noch, wichtig ist der erste Schritt Uwe Hauck

×