Couple Identity Trenddossier

780 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
780
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Couple Identity Trenddossier

  1. 1. COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE #02 #INHALT 1. DOPPELT HÄLT BESSER 1.1 COUPLE BRANDING 1.2 ALLEIN SEIN WAR GESTERN, PAAR SEIN IST HEUTE 2. COUPLE HISTORY 2.1 EINS PLUS EINS IST GLEICH EINS 2.2 LOVE IS A BATTLEFIELD 2.3 UNTER DER HAUBE 2.4 ZURÜCK IN DIE ZUKUNT 3. SIBLING COUPLE 3.1 BRÜDERCHEN UND SCHWESTERCHEN 3.2 KOMLIZENSCHAFT 4. ARTY COUPLE 4.1 BOHEMIEN RAPSODY 4.2 L‘ART POUR L‘ART 5. SCENE COUPLE 5.1 FEMME FATAL UND HOMME FATAL 5.2 OBSESSION 6. POWERCOUPLE 6.1 ROMEO UND JULIA 6.2 GENTLEWOMAN UND GENTLMAN 7. TRENDVORSCHAU 7.1 FAMILY BRANDING © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm
  2. 2. #COUPLE BRANDING DOPPELT HÄLT BESSER © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „NICHT OHNE MEINEN PARTNER.“ #03 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE „Brangelina“, One of a kind-Barbie | Gabooche 2009 Einerseits waren Partnerschaften noch nie so offen wie heute. Es gibt viele Möglichkeiten wie eine Beziehung aussehen kann von „Patchwork“ bis „Living apart Together“. Andererseits gibt es eine Häufung von Paaren in der öffentlichen Darstellung und es tauchen Couples auf, die das Paarsein bewusst im Rampenlicht inszenieren. Brad Pitt und Angelina Joli sind längst nicht mehr nur ein Paar, sie sind zu einer Marke mit Corporate Identity geworden. „Brangelina“ als Wortmarke. In der Werbung wird dieser Trend aufgegriffen: Pärchen treten in Kampagnen in den unterschiedlichsten Facetten vermehrt auf.
  3. 3. #ALLEIN SEIN WAR GESTERN, PAARSEIN IST HEUTE DOPPELT HÄLT BESSER Die Häufung von Couples in der Außendarstel- lung reagiert auf eine sich dem Ende zuneigen- de Epoche des unverbindlichen Individualis- mus. Die neuen Paare repräsentieren das Beste aus beiden Welten: Individualität unter dem Schirm der Zweisamkeit. Teilweise verschmelzen sie auch zu symbioti- schen Einheiten. Plötzlich weiß man nicht mehr in welchen Kleiderschrank man sich befindet. Mädels bedienen sich ungeniert bei den Looks ihrer Boyfriends und Jungs klauen bei ihren Girlfriends. Das „Paarsein“ wird zur Spielwiese für Identität und Markenkreationen. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #04 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  4. 4. #BACK TO THE ROOTS COUPLE HISTORY Der Facettenreichtum der Couple Identity kommt nicht von irgendwoher. Im „Paarsein“ vollzog sich ein Wandel durch die unterschied- lichen Epochen. Die Couple History ist die Wurzel der Trends von morgen. Deshalb gehen wir „back to the roots“. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #05 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Diesel Denim Division „An odd couple.“ | 1998
  5. 5. #EINS PLUS EINS IST GLEICH EINS HISTORY COUPLE Im antiken Griechenland teilt sich das Paar nicht nur Bett und Tisch, sondern auch ihre Sehnsüchte und Wünsche. Sie verschmelzen zu einer Einheit. Vertrautheit und Zusammenhalt sind die Basis der Bezie- hung. Unterschiede zwischen Mann und Frau heben sich auf und ergeben ein Ganzes. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „GLEICH UND GLEICH GESELLT SICH GERN.“ #06 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  6. 6. #LOVE IS A BATTLEFIELD COUPLE HISTORY Das Paar steht für Machtdemonstration. Das offizielle Liebesprogramm des Barock ist die Machtliebe. Sie ist der Triumph im Spiel um Herrschaft und dient als Mittel zum Zweck. Der Sinn des „Paarseins“ im höfischen, öffent- lichen Leben ist die Selbstrepräsentation. Die Extase der rauschenden Feste und der über- schwänglichen Lebenskultur nimmt in der Liebe einen verspielten animalischen Zug an. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „SAG MIR WER DEIN PARTNER IST UND ICH SAG DIR WER DU BIST.“ #07 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  7. 7. #UNTER DER HAUBE COUPLE HISTORY Die kultivierte Attitude im Privat- und Fami- lienleben ist zurückhaltend und gesetzt. Im Vordergrund der Lebenskultur im Biedermeier steht die Familie und Häuslichkeit und nicht die öffentliche Repräsentation des Paares. Es kommt nicht darauf an sich in die Augen zu schauen, sondern viel wichtiger ist es gemein- sam in die gleiche Richtung zu blicken. Die allgemeinen Prinzipien sind Ehrlichkeit, Treue, Pflichtgefühl und Bescheidenheit. Durch kon- trollierte Zurückhaltung in der Öffentlichkeit wird die Perfektion im Paar erreicht. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #08 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  8. 8. #ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT COUPLE HISTORY Im 20. Jahrhundert sind die Rollenmuster des 19. Jahrhunderts verstärkt aufgebrochen wor- den. So offen und frei wie heute ist die Part- nerschaft nie gewesen. Es gibt eine Vielfalt an Beziehungsformen wie die Ehe, Polyamory und Monogamie. Offene Beziehungen sind genauso selbstver- ständlich wie eheähnliche Lebensgemeinschaf- ten. Mit der Freiheit, in seiner Beziehung auf- zugehen und in der Formwahl keinen Diktaten zu unterliegen, hat sich auch die Auslebung der Beziehung gewandelt. Es entstehen LAT-Bezie- hungen, die bewusst einen geteilten Haushalt führen. Sie lassen sich innerhalb der Beziehung ihren individuellen Raum. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm LAT IN FESTER PARTNERSCHAFT: 8,6% (QUELLE: ALLBUS) VERHEIRATETE: 52% LEDIG: 28% (QUELLE. STATISTA) #09 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  9. 9. #Trendmatrix SIBLING COUPLE ARTY COUPLE POWER COUPLE SCENE COUPLE androgyn/ queer maskulin/ femminin kontrol- liert extro- vertiert L‘ART POUR L‘ART BOHEMIEN RHAPSODY BONNY & CLYDE BRÜDERCHEN & SCHWESTERCHEN GENTLEWOMAN & GENTLEMAN ROMEO & JULIA FEMME FATALE & HOMME FATALE OBSESSION PAAR COUPLE IDENTIY © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #10 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  10. 10. #Trendmatrix SIBLING COUPLE © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm SIBLING COUPLE androgyn/ queer kontrol- liert BONNY & CLYDE BRÜDERCHEN & SCHWESTERCHEN PAAR #11 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  11. 11. #Hänsel und Gretel im Großstadt Dschungel SIBLING COUPLE Sibling Couple treten in der Öffentlichkeit wie Geschwister auf. Mit Ihnen kann man Pferde stehlen, denn sie gehen durch dick und dünn. Sie vermitteln Unschuldigkeit, Vertrautheit, Kontrolle und Zusammenhalt. Diese Lifestyle Attitude findet sich im Kleiderschrank wieder, in dem ihre Outfits jeweils aufeinander abge- stimmt sind. Ihr Style verschmilzt zu einer Einheit. Sie sind Komplizen oder Sandkasten- freunde. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #12 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Katy Perry und Russel Brand | 2010
  12. 12. #MOODBARD SIBLING COUPLE © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #13 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  13. 13. #BRÜDERCHEN UND SCHWESTERCHEN SIBLING COUPLE Dieser Stil steht für die totale Symbiose eines Paares. Die Vorraussetzung ist das Bejahen der Auflösung von geschlechterspeziefischen Merkmalen. Die seelische Verbindung wird überdemonst- riert. Ein anderer Partner als ihr Sandkasten- freund kommt bei ihnen nicht in Frage. Streit gibt es praktisch nie, außer über das letzte Schokoladenstück. Sie teilen sich Accessoires und Haarschnitt. Ihre Sexualität tragen sie nicht nach außen, die bleibt in ihren eigenen vier Wänden. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „DIE SANDKASTEN FREUNDE.“ #14 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Uniqlo Kampagne | Herbst/Winter 2009
  14. 14. #BONNY UND CLYDE SIBLING COUPLE „Bonny und Clyde“ ist der Look der einge- schworenen Partnerschaften. Das Paar versteht sich als Einheit und transportiert dieses Ideal nach aussen. Ihre Gefühle und Sexualität sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Sie heizen sich gegen- seitig durch das Aushecken von Ideen an. Mit ihnen kann man Pferde Stehlen. Sie sind ein eingeschworenes Team. Typisch männlich/ weibliche Attitude findet man nicht in ihrem Verhalten. Sie tragen durchaus auch das gleiche Parfum. Das Paar als Sieger unserer Gesell- schaft. Dieses Paar lebt getrennt in zwei Haus- halten, in einer „living apart together“- Bezie- hung, doch ein anderer Partner kommt für Sie nicht in Frage. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „WIR GEGEN DEN REST DER WELT.“ #15 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE G-Star Raw Kampagne | 2008
  15. 15. #Trendmatrix ARTY COUPLE © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm ARTY COUPLE androgyn/ queer extro- vertiert L‘ART POUR L‘ART BOHEMIEN RHAPSODY PAAR #16 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  16. 16. #Leidenschaft trifft auf Kunst ARTY COUPLE Arty Couple treten extrovertiert und extrem auf. Ihre Beziehung ist eine Inszenierung ihrer selbst. Sie sind Entertainer und nutzen den Partner als Verstärker der eigenen Präsens. Sie stehen für das Ausschöpfen jeglicher Super- lative und transportieren Offenheit. Ihr perfor- mativer Wert ist extrem hoch. Dramatik und Symbiose kennzeichnen die Auslebung ihrer Beziehung. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #17 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Lady Gaga und Terence Koh | 2010
  17. 17. #MOODBARD ARTY COUPLE © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #18 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  18. 18. #BOHEMIEN RHAPSODY ARTY COUPLE Dieser Stil verkörpert das Aufbrechen von Geschlechtsklassifizierungen. Diese Paare sind cool und unkonventionell und unterwerfen sich keinen Modediktaten. Der Look stärkt das Paar nach innen und verleiht Authentizität nach aussen. Sie leben in einer offenen Beziehung oder in einem nicht gemeinsamen Haushalt. Sie wer- den von beiden Geschlechtern angezogen. Accessoires und Make up werden zu Gunsten der perfekten Inszenierung untereinander ausgetauscht. Sie sind ein Paar, dass gemein- sam seine Leidenschaft für Kunst und Musik teilt. Der Mann und die Frau begegnen sich auf Augenhöhe. Besonders junge und subkulturelle Paare sind die Vertreter dieses Image. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „WHO IS WHO?“ #19 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Calvin Klein Kampagne | Frühling 2007
  19. 19. #L‘ART POUR L‘ART ARTY COUPLE „L‘art pour L‘art“ ist der Look des Künstlerpaa- res. Sie stechen aus der Masse heraus. Das Paar muss extrovertiert und extrem sein. Rauschende Parties und exessive Orgien sind ihre Hauptbeschäftigungen. Sie leben ihre Sexualität sehr offen aus. Ihr Erscheinen ist eine vestimentäre Symbiose und steht für Gren- zenlosigkeit und Innovation. Das Outfit und das Styling muss stimmen, dabei ist es egal von welchem Geschlecht es stammt. Besonders Musiker und Künstler betonen ihre Zusammen- gehörigkeit durch diesen Stil. „Performance ist alles.“ © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „MUSENSCHAFT.“ #20 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Jean Paul Gaultier Kampagne | Herbst/Winter 2008
  20. 20. #Trendmatrix SCENE COUPLES © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm SCENE COUPLE maskulin/ femminin extro- vertiert FEMME FATALE & HOMME FATALE OBSESSION PAAR #21 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  21. 21. #ALL SPOTS ON US SCENE COUPLE Scene Couple brauchen das Publikum um sich als Paar zu verstehen. Ihre gemeinsame Intenti- on ist das Pflegen einer perfekten gemeinsamen Erscheinung. Die Funktion des Partners ist die narzistische Spiegelung zu der eigenen Weib- lichkeit/ Männlichkeit. Sie brauchen sich um sich individuell in der Öffentlichkeit perfekt in ihrer Rolle zu fühlen. Events werden bewußt ausgewählt um ihre Obsession der Selbstdarstellung zu befriedigen. Sie stehen für das Exhaltiert sein, bedienen Romantik, Narzismus, Sexyness, ein Spiel zwi- schen Macht und animalischer Inszenierung. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #22 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Paris Hilton und Doug Reinhardt | 2009
  22. 22. #MOODBOARD SCENE COUPLE © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #23 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  23. 23. #OBSESSION SCENE COUPLE Der Lifestyle „Obsession“ steht für das Aufein- anderprallen von Mann und Frau. Sexyness und Leidenschaft zeichnen diesen Stil aus. Dieses Paar ist extrovertiert und emotional. Sie teilen sich ein Bett aber können durchaus in getrennten Wohnungen leben. Sie leben ihre Se- xualität aus, auch mit anderen Partnern. Sexyness verbinden sie ebenfalls mit Statussymbolen. Ein klares Erkennen von Feminin und Maskulin ist ihnen wichtg. Für Paare, die ihre jeweiligen kör- perlichen Vorteile gemeinsam nach innen und aussen betonen möchten, ist der Stil unabdingbar. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „ANIMALISCHE SPIELWIESE.“ #24 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Calvin Klein Kampagne | Frühling 2010
  24. 24. #FEMME FATALE UND HOMME FATALE SCENE COUPLE Die Femme Fatale und der Homme Fatale sind ein expressives Paar. Sie betonen ausschließlich ihre äusserlichen Attribute. Der Stil vermittelt die Perfektion von Weiblichkeit und Männlich- keit nebeneinander. Sie spielen mit den Rollen- bildern in ihrem Verhalten. Rangeleien um die führende Position in der Beziehung sind ihnen nicht fremd. Sie leben unter einem Dach, Seitensprünge sind durch- aus erlaubt. Was der andere nicht weiß, macht ihn nicht heiß. Sie haben einen hohen Wieder- erkennungswert und schauen sich nichts von anderen ab. Medienpaare und in der Öffentlich- keit stehende Paare sind die Vertreter dieses Stils. Der Look steht besonders gut Paaren mit narzistischen Zügen. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „MACHTSPIELE.“ #25 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Valentino Kampagne | Herbst/Winter 2009
  25. 25. #Trendmatrix POWER COUPLES © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm POWER COUPLE maskulin/ femminin kontrol- liert GENTLEWOMAN & GENTLEMAN ROMEO & JULIA PAAR #26 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  26. 26. #DIE PERFEKTION PAAR POWER COUPLE Power Couple demonstrieren im Erscheinungs- bild eindeutige Zusammengehörigkeit. Sie ste- hen für das Ideal einer Mann/Frau-Beziehung im klassischen Sinne. Die Beziehung zu dem Partner ist die Aufwer- tung des Einzelnen und wird unterstrichen durch den gemeinsam entwickelten Stil. Von übergeordneter Wichtigkeit ist der Partner, die Familie und die eigenen vier Wände. Deshalb zeigen sie sich nach außen hin kontrolliert. Kompromissbereitschaft, Augenhöhe und be- ruflicher sowie gesellschaftlicher Erfolg sind die Merkmale, die das Power Couple auszeichnen. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARSEINS ALS MARKE #27 Angelina Jolie und Brad Pitt | 2009
  27. 27. #MOODBOARD POWER COUPLE © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #28 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE
  28. 28. #ROMEO UND JULIA POWER COUPLE „Romeo und Julia“ stehen für das klassische Beziehungsbild. Ihre Lebensstrukturen sind kontrolliert und organisiert gestaltet. Der Stil vermittelt äusserliche „Correctness“. Das Paar ist nach außen hin reserviert. Hinter dieser klassischen Beziehung steht eine traditi- onsreiche Familie. Diese Tradition wird durch Ehe und Kinder weitergegeben. Streitereien bleiben unter ihnen um die Harmonie zu wah- ren. Ideal für Paare, die schon länger zusam- men sind und das Angepasste suchen. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „VERLIEBT, VERLOBT, VERHEIRATET.“ #29 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Ralph Lauren Imagepicture | 2010
  29. 29. #GENTLEWOMAN AND GENTLEMAN POWER COUPLE Die Gentlewoman und der Gentleman setzen eine starke Partnerschaft voraus. Diese Paare sind selbstbewusste Persönlichkeiten, deren Auftreten Stilsicherheit und Zusammengehö- rigkeit ausstrahlt. Ihre Gefühle tragen sie nicht nach außen. Sie sind unnahbar, reserviert und einander sicher, denn sie wissen was sie an ihrem Partner ha- ben. Gemeinsame Kinder bereichern ihre Be- ziehung. Sie sind aber nicht prioritär. Sie leben stilvoll zusammen und legen Wert auf Qualität. Besonders Paare, die in der Öffentlichkeit ste- hen repräsentieren diesen Stil. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm „LIEBE IST GUT - KONTROLLE IST BESSER.“ #30 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE Hugo Boss Kampagne | Herbst/Winter 2008/2009
  30. 30. #COUPLE IDENTITY WIRD ZU FAMILY IDENTITY TRENDVORSCHAU Die Inszenierung des Paares weitet sich aus auf die Familie. Die Familienbande werden durch den öffentlichen Auftritt und einem abge- stimmten äußeren Erscheinungsbild gestärkt. Die Marke des Paares wird an die Kinder weiter- gegeben und als Familienmarke ausgebaut. Die Familie ist ein kleines Unternehmen, eine Firma, die nach außen eine Corporate Identity transportiert. Persönliche Eigenschaften, Wer- te und Ansichten werden dadurch greifbar und zum individuellen Wiedererkennungszeichen. © Alexandra Schmidtke | Bianca Traub | Henriette-Friederike Herm #31 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE „Brangelina“ | Fotoshoot Steve Klein | 2005
  31. 31. #MADE BY ALEXANDRA SCHMIDTKE ALEXANDRA.SCHMIDTKE@ZHDK.CH BIANCA TRAUB BIANCA_TRAUB@WEB.DE HENRIETTE-FRIEDERIKE HERM HENRIETTE.HERM@ZHDK.CH #32 COUPLE IDENTITY INSZENIERUNG DES PAARES ALS MARKE

×