Win-Win    Tandem: Deutsch - Italiano
GreifswaldBianca Seeliger-Mächler, FMZ          2
April 2011: „Guinea pigs“• Kooperation:  Università Sapienza, Roma, Professoressa  Margrit Wetter, und FMZ der Universität...
Tandem-Partner(1) Daniel Schade – Valentina Bozza(2) Stephan Eckermann – Gianfranco Abenate(3) Heidi Ehrt – Gianluca Maggi...
Prozedere                          Procedure1. Einschreibung:                       1. Enrollment:   SEAGULL-Tandemkurse  ...
Probleme und Fragen             Problems and questions Teilnehmerzahl                    •    number of students Nachzüg...
Evaluation• Dokumentation                     • Documentation• Persönliche Evaluation/           • Personal evaluation/  f...
Wintersemester 2011/12                      Winter term• Kursgruppen                                         classes• Spra...
Probleme und Fragen             Problems and questions Teilnehmerzahl                    •    number of students Nachzüg...
Zukunft                              Future Dauerhafte Integration in               Permanent scheduling  Kursprogramm  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Tandem Rom-Greifswald

619 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
619
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Tandem Rom-Greifswald

  1. 1. Win-Win Tandem: Deutsch - Italiano
  2. 2. GreifswaldBianca Seeliger-Mächler, FMZ 2
  3. 3. April 2011: „Guinea pigs“• Kooperation: Università Sapienza, Roma, Professoressa Margrit Wetter, und FMZ der Universität Greifswald, Bianca Mächler• 4 (5) italienische Studenten, die Deutsch lernen treffen auf 4 (5)deutsche Studenten, die Italienisch lernen• Freiwillige Teilnahme Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 3
  4. 4. Tandem-Partner(1) Daniel Schade – Valentina Bozza(2) Stephan Eckermann – Gianfranco Abenate(3) Heidi Ehrt – Gianluca Maggiori(4) Grzegorz Lisek – Ivanova Boryana(5) Kristina Lukoseviciute – Fabiola Rossi Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 4
  5. 5. Prozedere Procedure1. Einschreibung: 1. Enrollment: SEAGULL-Tandemkurse SEAGULL-Tandemcourses „Deutsch A2“ und „German A2“ and „Italian „Italienisch A2“ (Moodle) A2“ (Moodle)2. Learning Agreements 2. Learning agreements3. Modalitäten (4 Treffen = 4 3. Modalities Arbeitsblätter, (4 meetings = 4 Verpflichtung zur worksheets, obligation to Dokumentation) document)4. „Welcome letter“ und 4. „Welcome letter“ and „General rules“ „General rules“5. Nachrichten-Forum 5. News-Forum Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 5
  6. 6. Probleme und Fragen Problems and questions Teilnehmerzahl • number of students Nachzügler • laggards Datenaustausch • data exchange Agreement • agreement Aufwärmen • warm-up Dauer und Inhalt der • duration and content of Sitzungen meetings Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 6
  7. 7. Evaluation• Dokumentation • Documentation• Persönliche Evaluation/ • Personal evaluation/ feedback geht in feedback, to be credited Abschlussklausur mit ein Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 7
  8. 8. Wintersemester 2011/12 Winter term• Kursgruppen classes• Sprachlevel unterschiedlich different levels• Modalitäten modalities: a. Semesterbegleitend along with term b. mindestens 8 Treffen 8 meetings c. z.T. konkrete Aufgaben concrete tasks d. Dokumentation documentation e. Anrechnung crediting Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 8
  9. 9. Probleme und Fragen Problems and questions Teilnehmerzahl • number of students Nachzügler • laggards Datenaustausch • data exchange Agreement • agreement Aufwärmen • warm-up Dauer und Inhalt der • duration and content of Sitzungen meetings Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 9
  10. 10. Zukunft Future Dauerhafte Integration in  Permanent scheduling Kursprogramm a. Sprach-Level? a. Language level? b. Semesterzeiten? b. Term schedule? c. Zuverlässige c. Reliable number of Teilnehmerzahl? students? d. Modalitäten abgleichen d. Balancing of modalities e. Anrechnung? e. Credits? Verantwortung, Werbung  Responsibility, publicity Bianca Seeliger-Mächler, FMZ 10

×