Heiligung

923 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
923
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
86
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Heiligung

  1. 1. Heiligung<br />„Werde, was Du bist“<br />(Griechisches Sprichwort)<br />
  2. 2. <ul><li>Heiligkeit = Ausgesondert für Gott
  3. 3. Heiligkeit ist Zustand und Ziel
  4. 4. Trotz anderer Maßstäbe, nicht von der Welt absondern
  5. 5. Heiligung fängt innen an und äußert sich nach außen
  6. 6. Wir sündigen immer wieder, Gott ist es trotzdem nicht egal</li></li></ul><li>„Reinigung und Heiligung der Seele sind ein langer Prozess. Der Übergang von der Nacht zum Tag dauert auch seine Zeit. So möge auch die Seele, die von der Sünde zur Gottseligkeit sich wendet, durch Morgendämmerung vorwärts schreiten“<br />- Franz von Sales -<br />
  7. 7. Die Gefahren der Heiligung<br /><ul><li>Gesetzlichkeit & Perfektionismus</li></li></ul><li>Philipper 3,12-15:<br />(Paulus sagt zu Anfang, dass er auch noch wachsen muss) Nicht dass ich es schon erreicht hätte oder dass ich schon vollendet wäre. (Er sagt wie die Haltung eines Nachfolger Jesu aussehen soll)Aber ich strebe danach, es zu ergreifen, weil auch ich von Christus Jesus ergriffen worden bin. Brüder, ich bilde mir nicht ein, dass ich es schon ergriffen hätte. <br />
  8. 8. Philipper 3,12-15:<br />Eines aber tue ich: Ich vergesse, was hinter mir liegt, und strecke mich nach dem aus, was vor mir ist. Das Ziel vor Augen, jage ich nach dem Siegespreis: der himmlischen Berufung, die Gott uns in Christus Jesus schenkt. Daswollen wir bedenken, wir Vollkommenen. („Der himmlischen Berufung nachjagen“, also der Veränderungsprozess an sich - macht vollkommen)<br />
  9. 9. Die Gefahren der Heiligung<br /><ul><li>Gesetzlichkeit & Perfektionismus
  10. 10. Stolz
  11. 11. Trägheit
  12. 12. Nicht nur gegen Sünde, sondern für das Gute sein
  13. 13. Das wir aufgeben…</li></li></ul><li>„Standhaftigkeit wirkt Gewohnheit, Gewohnheit baut den Charakter und der Charakter bestimmt unser Schicksal“<br />- Richard Forster -<br />
  14. 14. Zusammenfassung<br />Heiligkeit meint: „Ausgesondertsein für Gott“<br />Unsere Heiligkeit, unser „Licht“ soll in der Welt sichtbar werden<br />3. Heiligung beginnt in unserem Innern und soll dann auch nach außen sichtbar werden<br />
  15. 15. Zusammenfassung<br />Heiligung ist ein Prozess in dem wir immer wieder scheitern<br />Gefahren sind: Gesetzlichkeit, Stolz, Trägheit, wir kämpfen nur gegen Sünde und nicht für das Gute, Entmutigung<br />6. Heiligung - Werde, was du bist!<br />

×