Die Todesstrafe

4.056 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.056
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
20
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die Todesstrafe

  1. 1. Warum töten wir Menschen, dieMenschen töten, um zu zeigen, dass es unrecht ist, Menschen zu töten? Die Todesstrafe Kann sie
  2. 2. Fragen1: Ist sie gerecht?2: Ist sie ein starkesAbschreckungsmittel?3: Ist sie nötig als Mittel gegenpolitisch motivierte Gewalt oderTerrorismus?4: Ist sie nötig als Mittel gegen dieDrogenskriminalität?5: Ist sie wert dasRisiko, Unschuldige hinzurichten?6: Haben die Vorurteile einen Einfluβ
  3. 3. Ist sie gerecht?Die Todesstrafe Wie kann das Töten einesstärkt doch den Menschen den Respekt vor demRespekt vor Leben fördern? Der Staat darfmenschlichem sich nicht mit Mördern auf eineLeben. Sie ist Stufe stellen und ihremgerecht. Sie ist die schlechten Beispiel folgen.angemessene Wenn der Staat tötet, zeigtAntwort auf er, dass er das Töten unterbesonders grausame gewissen Umständen durchausVerbrechen. Mörder billigt. Sie schürt ein Klima der“verdienen” die Rache und Brutalität.
  4. 4. Ist sie ein starkes Abschreckungsmittel?Die Todesstrafe ist Zuverlässige Studienabschreckender als beweisen, dass kein Staatjede andere Strafe. plötzliche und drastischeWenn die Steigerung der KriminalitätsrateTodesstrafe hat, wenn er die Todesstrafeabgeschafft abschafft. In Kanada ist die Ratewird, steigt die der TötungsdelikteKriminalitätsrate. zurückgegangen, während sie inNiemand will Amerika in Bundesstaaten mithingerichtet werden. Todesstrafe auf viel höherem Niveau stagniert oder zunimmt.The death penalty is more
  5. 5. Ist sie nötig als Mittel gegenpolitisch motivierte Gewalt oder Terrorismus?Die Todesstrafe wird Für die Terroristen sindals Mittel gegen Hinrichtungen keineTerrorakte und Abschreckung, sondern eher einpolitisch motivierte Anreiz, weil sie bereit sind, ihrGewalt benötigt. Sie Leben zu geben. Statt Gewalt zuist nötig, um die verhindern, werdenSicherheit eines Hinrichtungen vielmehr alsLandes Rechtfertigung füraufrechtzuerhalten. Vergeltungsmaβnahmen und damit für noch mehr GewaltThe death penalty is used as benutzt.a means against terror acts
  6. 6. Ist sie nötig als Mittel gegen dieDie Drogenkriminalität?Todesstrafe Kein Hinweis zeigt, dass die Todesstrafe Drogenhandel oderhilft, die Drogenmissbrauch reduziert.Drogenkrimina Auβerdem besteht das Risiko, dasslität kleine Drogendealer oder Abhängigeeinzuschränke ihr Leben verlieren, während dien. Deshalb eigentlichen Drahtzieher deskann sie die Drogenhandels der Verhaftung undBewölkerung Bestrafung entgehen. Das ist nichtvor den gerecht. Die Regierung muss eineDrogen andere Lösung zu diesem Problem
  7. 7. Ist sie wert das Risiko, Unschuldige hinzurichten?Ja. Die Mehrheit der Auf keinen Fall! KeinAnklage sind gerecht, und Rechtsystem ist unfehlbarunrechte Ergebnisse sind und wenn es die Todesstrafewirklich selten. Auβerdem gibt, besteht das Risikogibt es einen langer UnschuldigeEinspruchvorgang für die hinzurichten, und einMenschen in der vollstrecktes TodesurteilTodeszelle, deshalb muss kann nicht revidiert werden.das Beweismaterial Seit 1973 sind 138gegen den Angeklagte unschuldige Menschen insehr stark sein. Amerika hingerichtet
  8. 8. Haben die Vorurteile einen Einfluβ aufdie Wahrscheinlichkeit, die Todesstrafe zu bekommen?Nein. Unsere Leider ja. Kein Strafrechtssystem ist inRechtssyste der Lage, in allen Fällen gleich undm ist gleich gerecht zu entscheiden, wer leben darfund und wer sterben soll. Die Todesstrafegerecht, und wird öfter gegen Arme und Angehörigeman wird nur unterpriviligierter Bevölkerungsgruppenvon seinen verhängt, die sich keine qualifiziertenTaten Rechtanwälte leisten können. Es gibtbeurteilt. auch die Gefahr des politischen Missbrauchs der Todesstrafe überall aufNo. Our justice der Welt.system is just and
  9. 9. Will die Mehrheit die Todesstrafe haben?Ja. Die Die Volksmeinung derBevölkerung Todesstrafe kann aufbefürwortet die mangelndem Wissen oder aufAnwendung der starken Emotionen basiertTodesstrafe. In werden. Auβerdem kann eineAmerika wollen mehrheitliche Zustimmung der65% der Bevölkerung die TodesstrafeMenschen die nicht legitimieren. Die SklavereiHinrichtungen war einmal legal und wurde vonbehalten. weiten Kreisen akzeptiert.Yes. The population Popular opinion on the death penalty can be
  10. 10. Welche Kostenargumente gibtDie Hinrichtung Das Kostenargument ist falsch.eines Mörders ist Schätzungen sind, dass eindoch billiger alsdie langjährige es? bis zur Hinrichtung Todesstrafenfall in Texas, USA von der VerurteilungUnterbringung in durchschnittlich 2,3 Millionen Dollareinem Gefängnis. kostet, während eine lebenslange Haftstrafe nur 600 000 DollarThe execution of a kostet.murderer is surelycheaper than lifelong Finanzielleimprisonment. Erwägungenargument is false. Estimates are The financial dürfen keine Rolle spielen, wenn es eine death penalty case in Texas, USA costs on that a Frage von Menschenleben average from sentencing to execution $2.3 ist.
  11. 11. Zum Abschluss...PRO: KONTRA:Mörder Sie ist rassistisch!“verdienen” sie! Sie ziehlt auf dieSie stärkt den Armen!Respekt! Sie tötetSie hält uns Unschuldige!sicher! Sie ist barbarisch! Was glaubtSie bekämpft denTerrorismus! Sie ist keine Abschreckung!

×