Medienarbeit

mag. beate mayr-kniescheck
adambergergasse 1/8A : 1020 wien
tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy...
Nachrichtenfaktoren
Was ist eine gute Story?
Warum Inhalte Schlagzeilen
machen - und andere nicht
mag. beate mayr-kniesche...
Nachrichtenfaktoren
• Wie filtern Journalisten Nachrichten?
Faktoren laut Lippmann, 1922:
– Nähe (Österreich vs. China)
– ...
Nachrichtenfaktoren
• Weitere Nachrichtenfaktoren
laut Warren, 1934:
– Neuigkeit/Aktualität (!!!)
– Tragweite (Reaktorunfa...
Presseinfos versenden
Die richtigen Adressaten über
die richtigen Kanäle erreichen

mag. beate mayr-kniescheck
adambergerg...
Presseverteiler aufbauen
• Medien beobachten
• Online-Recherche
• Handbücher:
– Pressehandbuch

– Journalistenindex

mag. ...
Inhalt des Presseverteilers
• Name inkl. Titel
• Medium
• Adresse
• Telefonnummer inkl. Durchwahl
• persönliche E-Mail-Adr...
Presseinfos schreiben
• Details zu Aufbau und Inhalt von
Presseinformationen in der separaten
Präsentation hier auf
de.sli...
Presseaussendung per Mail
• Nicht sichtbare Empfänger (BCc)
• Günstigen Termin wählen; lt. OTS
Studie 2013 hohe Resonanzqu...
Aussendedienste (1/2)
APA OTS:
• Achtung: Richtige Beschlagwortung,
evtl. Aussendung über „Kontingent“
• Nutzen: erreicht ...
Aussendedienste (2/2)
pressetext austria:
• Unbeschränkte Textlänge und bis zu
fünf Dateien (Bilder etc.) als Anhang
• Nut...
Kontaktaufnahme
mit Medien und Journalisten
Erste Kontakte aufbauen,
langfristig tragfähige
Beziehungen pflegen
mag. beate...
Journalisten anrufen: wie?
• Kurz und bündig sowie kompetent (!)
informieren
• Zusatzangebote unterbreiten:
– Bilder
– neu...
Journalisten anrufen: wann?
• Günstigen Zeitpunkt wählen
(Achtung: Abläufe in Redaktionen
und vor allem Redaktionsschlüsse...
Medienbeobachtung
Woher wissen Sie, wer über
Ihr Unternehmen berichtet?

mag. beate mayr-kniescheck
adambergergasse 1/8A :...
Medienbeobachtung gratis
• Gratis oder günstig ohne Fixkosten
kann man Medien so beobachten:
– Bei Einzelgesprächen Journa...
Medienbeobachtungsfirmen
• Kostpflichtige Medienbeobachtung in
Österreich wird u.a. angeboten von:
– Observer (Wien)
– Met...
Über die Referentin
© Mag. Beate Mayr-Kniescheck
beate.mayr@aditorial.at
Tel.: ++43 (0) 699 1002 59 98
facebook.com/textun...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Grundlagen der Medienarbeit (Auszug aus Seminar-Präsentation)

879 Aufrufe

Veröffentlicht am

Was ist eine gute Story? Warum machen einige Inhalte Schlagzeilen - und andere nicht?
Wie baut man einen Presseverteiler auf und wie versendet man eine Presseinformation?
Wie nehme ich mit Journalisten Kontakt auf? Und wann eher nicht?
Diese und weitere Fragen beantwortet das Seminar "Medienarbeit in der Praxis" (http://www.aditorial.at/academy) - hier ein kleiner Auszug aus der Präsentation zum Seminar.

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
879
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
15
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Grundlagen der Medienarbeit (Auszug aus Seminar-Präsentation)

  1. 1. Medienarbeit mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  2. 2. Nachrichtenfaktoren Was ist eine gute Story? Warum Inhalte Schlagzeilen machen - und andere nicht mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  3. 3. Nachrichtenfaktoren • Wie filtern Journalisten Nachrichten? Faktoren laut Lippmann, 1922: – Nähe (Österreich vs. China) – Prominenz (Stronach, Grasser, Kate, …) – Überraschung (Postbote beißt Hund) – Konflikt (David gegen Goliath, Greenpeace versus Shell, Sport, …) mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  4. 4. Nachrichtenfaktoren • Weitere Nachrichtenfaktoren laut Warren, 1934: – Neuigkeit/Aktualität (!!!) – Tragweite (Reaktorunfall Japan) – Dramatik (Unglücke, Familiendramen, …) – Kuriosität (vertikale Modeschau, …) – Gefühle (Kinder, Tiere, Familie, …) – Fortschritt (neue Technologie, …) mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  5. 5. Presseinfos versenden Die richtigen Adressaten über die richtigen Kanäle erreichen mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  6. 6. Presseverteiler aufbauen • Medien beobachten • Online-Recherche • Handbücher: – Pressehandbuch – Journalistenindex mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  7. 7. Inhalt des Presseverteilers • Name inkl. Titel • Medium • Adresse • Telefonnummer inkl. Durchwahl • persönliche E-Mail-Adresse • evtl. „gemeinsame“ oder allgemeine E-Mail-Adresse (wirtschaft@apa.at) mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  8. 8. Presseinfos schreiben • Details zu Aufbau und Inhalt von Presseinformationen in der separaten Präsentation hier auf de.slideshare.net/beatemayrkniescheck mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  9. 9. Presseaussendung per Mail • Nicht sichtbare Empfänger (BCc) • Günstigen Termin wählen; lt. OTS Studie 2013 hohe Resonanzquoten … – bei Aussendung am Montag – bei Aussendung am Sonntag – bei Aussendungen von 9-13 Uhr • Klarer Betreff • Keine zu großen Attachments mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  10. 10. Aussendedienste (1/2) APA OTS: • Achtung: Richtige Beschlagwortung, evtl. Aussendung über „Kontingent“ • Nutzen: erreicht Redakteure der Leitmedien, aber auch freie Journalisten und Opinion Leader über kostenloses OTS-Mailabo mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  11. 11. Aussendedienste (2/2) pressetext austria: • Unbeschränkte Textlänge und bis zu fünf Dateien (Bilder etc.) als Anhang • Nutzen: erreicht viele freie Journalisten und Opinion Leader außerhalb der Medien über kostenloses Mailabo mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  12. 12. Kontaktaufnahme mit Medien und Journalisten Erste Kontakte aufbauen, langfristig tragfähige Beziehungen pflegen mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  13. 13. Journalisten anrufen: wie? • Kurz und bündig sowie kompetent (!) informieren • Zusatzangebote unterbreiten: – Bilder – neue Informationen – zusätzliche Daten – exklusives Interview –… mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  14. 14. Journalisten anrufen: wann? • Günstigen Zeitpunkt wählen (Achtung: Abläufe in Redaktionen und vor allem Redaktionsschlüsse beachten!) • Schnell zur Sache kommen • Nicht zu häufig anrufen  nur bei wirklich guten Geschichten bzw. im Fall von (Presse-)Veranstaltungen mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  15. 15. Medienbeobachtung Woher wissen Sie, wer über Ihr Unternehmen berichtet? mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  16. 16. Medienbeobachtung gratis • Gratis oder günstig ohne Fixkosten kann man Medien so beobachten: – Bei Einzelgesprächen JournalistInnen bitten, über Erscheinungs-/Sendetermin zu informieren  selbst dokumentieren – Online direkt bei Medienportalen oder via Google Alerts: www.google.at/alerts – APA de facto: www.defacto.at (1 € pro Suche plus Gebühr pro Dokument) mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  17. 17. Medienbeobachtungsfirmen • Kostpflichtige Medienbeobachtung in Österreich wird u.a. angeboten von: – Observer (Wien) – Meta Communication (Wien) – MMO (Wien) – MBO (Graz) –… mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy
  18. 18. Über die Referentin © Mag. Beate Mayr-Kniescheck beate.mayr@aditorial.at Tel.: ++43 (0) 699 1002 59 98 facebook.com/textundpr twitter.com/BeateMayrK slideshare.net/beatemayrkniescheck xing.com/profile/Beate_MayrKniescheck at.linkedin.com/in/BeateMayrK pinterest.com/aditorial PR-Agentur aditorial aditorial academy www.aditorial.at www.aditorial.at/academy (Text, PR, Medienarbeit, Social Media, Content und Marketing) mag. beate mayr-kniescheck adambergergasse 1/8A : 1020 wien tel: ++43 (0) 699 / 1002 59 98 : e-mail: academy@aditorial.at : web: www.aditorial.at/academy

×