© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 1
New features in beas 9.0 Patch 3
by
Martin Heigl
Chief...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 2
Agenda
• Neue Funktionen in beas 9.0 Patch 3
• HANA Op...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 3
neue Qualitätskontrolle
•
• Vollständig abwärtskompati...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 4
neue Qualitätskontrolle
• Stichprobe je Zeiteinheit
• ...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 5
neue Qualitätskontrolle
• Freigabe via Umbuchung: Neue...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 6
Fremdfertigung – erweiterte Preisfindung
• Berücksicht...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 7
Erweiterte Chargen- und Seriennummerverfolgung
• Charg...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 8
Erweiterte Chargen- und Seriennummerverfolgung
• Auswe...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 9
Anpassbare Strukturansichten
• In Strukturansichten
Vo...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 10
Berücksichtigung Reservierung
• Reservierungen durchg...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 11
Erweiterte Preisfindung
• Zweite Preisfindungsart, we...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 12
Ressourcenkostensätze
• Beliebig viele Kostensätze in...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 13
Erweiterte retrograde Abbuchungsfunktion
• retrograde...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 14
Erweiterte Benutzerrechte
• Benutzerrechte wurden erw...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 15
Erweiterung Personalstamm
• neues Feld „Anzeigename“ ...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 16
WEB-Applikationen
• Kaba Benzing B-WEB und B-ECO
werd...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 17
HANA
• Neue Funktionen werden komplett in
HANA Syntax...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 18
HANA Service Layer
• beas DI-API-Objekt wird erweiter...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 19
Stabilität
• Bildschirmflackern wurde reduziert
• Die...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 20
Dokumentation
• Dokumentation wird zentrale
Informati...
© 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 21
Many thanks for your attention!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

beas9.0 patch3 präsentation deutsch

441 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation beas 9.0 Patcch 3 deutsch

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
441
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • 1
  • 2
  • beas9.0 patch3 präsentation deutsch

    1. 1. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 1 New features in beas 9.0 Patch 3 by Martin Heigl Chief Technical Officer 2014/6/6
    2. 2. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 2 Agenda • Neue Funktionen in beas 9.0 Patch 3 • HANA Optimierung • Erweiterte Dokumentation
    3. 3. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 3 neue Qualitätskontrolle • • Vollständig abwärtskompatibel • Design modernisiert, alle Fenster einstellbar und mit Templates • Verknüpfung Artikel – QS-Prüfplan in separatem Reiter • 4-Augen-Prinzip • elektronische Unterschrift • Fortlaufende QS- Dokumentennummer
    4. 4. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 4 neue Qualitätskontrolle • Stichprobe je Zeiteinheit • Erweiterter Freigabeprozess auf Ebene Messposition, Stichprobe oder Auftrag • Dokumente mit Bestätigung, Lesehistorie, Regeln, Gültigkeit • Dokument je QS-Auftrag • Templates mit vordefinierten Messpositionen
    5. 5. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 5 neue Qualitätskontrolle • Freigabe via Umbuchung: Neue Maske • Lagerregeln zur Definition von Freigabe- und Sperrlager • Sammelbuchung • Unterstützung von Lagerplätzen und Reservierungen • Sperrgrund- und Bewertung der Messposition/Stichprobe • automatische oder manuelle Vergabe von Prioiritäten via Drag&Drop • Definition von artikelspezifischen Regeln, welche im QS-Prüfplan berücksichtigt werden
    6. 6. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 6 Fremdfertigung – erweiterte Preisfindung • Berücksichtigung Preisliste pro Arbeitsgang • Umrechnung von Preislisteneinheit (Lagereinheit des Serviceartikels) zu Rückmeldeeinheit • Berücksichtigung der Preise bei Rahmenverträgen und Sonderpreislisten • Staffelpreise in Vorkalkulation für Fremdarbeitsgänge • Lagerbezogene Preise
    7. 7. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 7 Erweiterte Chargen- und Seriennummerverfolgung • Chargenverfolgung bei Fertigung- Teilbuchung und retrograden Buchungen (Auftragszeitrückmeldung) • Zuordnung der Auftragszeitmeldung zum Aus- oder Einbuchungsbeleg • Anzeige aller Verknüpfungen in der Fertigungsstrukturansicht • In der Fertigungsstrukturansicht integrierte kleine Chargen/Seriennummerverfolgung
    8. 8. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 8 Erweiterte Chargen- und Seriennummerverfolgung • Auswertung: zB: alle Lieferscheine die eine Charge oder Seriennummer als Bauteil enthalten • Unterstützung von Belegarten „Charge teilen“, „Charge umbuchen“ • Fenster „Chargen- und Seriennummerverfolgung“ komplett erneuert • Verfolgung via „Verbaut in“ und „Verwendet in“ • Anzeige aller Transaktionen und QS-Aufträge für die gewählte Artikelcharge
    9. 9. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 9 Anpassbare Strukturansichten • In Strukturansichten Vorkalkulation, Artikelstruktur, Fertigungsstruktur, Nachkalkulation ist die Spaltenbreite anpassbar • Einstellung wird stationsspezifisch gespeichert
    10. 10. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 10 Berücksichtigung Reservierung • Reservierungen durchgehend unterstützt: nun auch in APS, QS- Freigabe, Poolliste • Reservierungsliste frei einstellbar • Basis-Beleg und vorhergender Beleg können direkt geöffnet werden • Bei geplanten Reservierung erfolgt keine Prüfung auf fehlerhafte Reservierungen (rote Einträge)
    11. 11. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 11 Erweiterte Preisfindung • Zweite Preisfindungsart, wenn die Erste keinen Preis zurückgibt • Einträge ohne Preis werden in der Vorkalkulation rot markiert • Unterstützung aktueller Preislisten: Preisfelder werden in der Kalkulation gesperrt, da nicht mit einer Kopie gearbeitet wird. • Unterstützung beliebig vieler Preisstaffeln
    12. 12. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 12 Ressourcenkostensätze • Beliebig viele Kostensätze in einer Ressource • In Nachkalkulation wird gewählt, welche Kostensatzart als Bezug zu verwenden ist
    13. 13. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 13 Erweiterte retrograde Abbuchungsfunktion • retrograde Abbuchung: Stücklisten mit Planmenge 0 unterstützt • negative Stücklistenpositionen werden als „geplanter Zugang“ markiert • Automatische Vorbelegung und Buchung negativer Stücklisten- positionen inklusive Chargen und Seriennummern
    14. 14. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 14 Erweiterte Benutzerrechte • Benutzerrechte wurden erweitert • Neue Berechtigung „Personal Benutzerrechte“ bestimmt, ob ein Benutzer die erweiterten Personal- Benutzerrechte verändern darf • Separate Berechtigung für Templates und Fenstereinstellungen
    15. 15. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 15 Erweiterung Personalstamm • neues Feld „Anzeigename“ Anzeige aller 3 Namen in einem Feld, ersetzt in den meisten Listen die bisherigen Namensfelder • Anzeigename wird in den Rückmeldungen und QS- Auftragsmeldungen gespeichert Bei Löschungen oder Umbenennung bleibt der Originalname erhalten • Separates Passwortfeld und Gültigkeit, für elektronische Unterschrift in der Qualitätssicherung verwendet
    16. 16. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 16 WEB-Applikationen • Kaba Benzing B-WEB und B-ECO werden unterstützt • separate Installationsanleitung und angepasste Apps • WEB-Terminal: Optimale Auflösung für mobile Geräte nun einstellbar • korrekte Anzeige der WEB-Seiten auch bei mobilen Geräten mit hoher Bildschirmauflösung
    17. 17. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 17 HANA • Neue Funktionen werden komplett in HANA Syntax entwickelt und zur Laufzeit in MSSQL-Syntax umgewandelt • Der Konverter steht als Menüpunkt zur Verfügung • Alle Funktionen werden für HANA optimiert. Die Leistungsverbesserung wird auch in der MSSQL-Lösung sichtbar • MSSQL-Kompatibilität wird beibehalten
    18. 18. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 18 HANA Service Layer • beas DI-API-Objekt wird erweitert, die Single-Sourcecode-Lösung kommuniziert direkt mit dem HANA Service Layer via ODATA. Ein COM- DI-API – ODATA – Konverter wird hierfür eingefügt. • auf MSSQL-Seite wird ein asynchron- DI-API-Server-Dienst eingeführt, welcher via beas-COMMON- Interface mit dem DI-API-Objekt kommuniziert. (wie DI-API-Server von SAP, aber asynchron) beas wird hierdurch wesentlich stabiler und schneller. • Single-Source-Lösung bleibt kompatibel zu MSSQL und HANA und zu bisherigen Programmen beas script di api object asynchron beas di api object HANA Service Layer SAP COM DI API
    19. 19. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 19 Stabilität • Bildschirmflackern wurde reduziert • Die beas-Masken werden nun immer korrekt aufgebaut • Die interne Übersetzungstechnik wurde verbessert • Das Design wurde besser an SAP B1 angepasst • DI-API: Deadlock-Fälle wurden reduziert • Bei Belegneuerstellung wird im Deadlock-Fall wird bis zu 3x versucht, diesen anzulegen und den Deadlock zu umgehen • Bei Verlust der Netzwerkverbindung wird die Verbindung automatisch reaktiviert
    20. 20. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 20 Dokumentation • Dokumentation wird zentrale Informationsplattform • Im Einführungskapitel Verweise auf alle wichtigen Bereiche • Roadmap: zeigt alle neuen und geplanten Funktionen • Hardware- und Softwarekomatibilität zu SAP B1 bis auf Funktionsebene dokumentiert • Toggles (aufklappbare Details) erhöhen die Übersichtlichkeit
    21. 21. © 2014 SAP; beas group, be.as manufacturing, All rights reserved. 21 Many thanks for your attention!

    ×