Multimediale Schulbibliotheken und öffentliche Bibliotheken als Dienstleister für Schule und Unterricht   2. Brandenburgis...
I  Wie kann die multimediale  Schulbibliothek zur Steigerung von  Schul- und Unterrichtsqualität  beitragen? II  „Klassisc...
Wie kann die multimediale Schulbibliothek zur Steigerung von Schul- und Unterrichtsqualität beitragen? I
Die Schulbibliothek als Motor der Schulentwicklung
Veränderung des Unterrichts
Information Literacy
Kulturelle Praxis
Ganztagsschule
Spezielle Bedürfnisse
Schulisches Wissensmanagement
Leseförderung Schreiben Fach- und Fächer übergreifender Unterricht Recherche- und Methodentraining  in allen Medien Lese- ...
Die Schulbibliothek ist Lernwerkstatt Lernen von Inhalt  und  Methode Selbstständiges und  entdeckendes Lernen Kreativer u...
„ Klassische“ Digitalisierung II
Servicestelle für EDV  in Schulbibliotheken www.weidigschule.de/servicestelle
OPAC
Teil der Schul-Homepage
Online-Recherche-Lehrgang   OLGA  bei  LISA www.e-lisa.at/olga/
„ Medienmix“
<ul><li>Elektronischer Katalog </li></ul><ul><li>OPAC im Schulnetz und im Internet </li></ul><ul><li>Online-Fort- und Weit...
„ Schulbibliothek 2.0“ III
Schulbliotheks-Blog
Weblog zu Schulbibliotheken
Webquest Goethe – nur ein Urlauber?
Schulbibliothek „2.0“ <ul><li>Fachliche Kommunikation mit Weblog und Wiki </li></ul><ul><li>Webquest statt Googeln:  Ergeb...
Schulbibliothek im Großraum Lissabon
Colorado-Studien <ul><li>Schülerinnen und Schüler, </li></ul><ul><li>die gute Schulbibliotheken benutzen,  </li></ul><ul><...
Colorado-Studien Indikatoren für gute Schulbibliotheken   <ul><li>Gut ausgebildetes Personal  </li></ul><ul><li>Lange Öffn...
Netzwerk Schulbibliotheken in Brandenburg IV
z.B. Netzwerkpartner LISUM <ul><li>Kooperation mit Institutionen </li></ul><ul><li>Mitarbeit bei der Entwicklung von Mater...
 
Netzwerk
Netzwerk
Die Bibliothek in der Kiste
Netzwerk
Netzwerk
 
Bibliothek eines Gymnasiums in Südtirol
<ul><li>Nicht die Nutzung der Medien macht den Grad unserer Bildung aus,  </li></ul><ul><li>sondern der Grad unserer Bildu...
Vorstellung <ul><li>Lehrer für Geschichte und Politik </li></ul><ul><li>Fachberater des KM für Schulbibliotheken </li></ul...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schulbibliotheken f. Brandenburg

1.039 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag auf der 2. Landestagung eLearning in Potsdam 2008

Veröffentlicht in: Bildung, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.039
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
18
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Schulbibliotheken f. Brandenburg

    1. 1. Multimediale Schulbibliotheken und öffentliche Bibliotheken als Dienstleister für Schule und Unterricht 2. Brandenburgische Landestagung „Lernen mit digitalen Medien “
    2. 2. I Wie kann die multimediale Schulbibliothek zur Steigerung von Schul- und Unterrichtsqualität beitragen? II „Klassische“ Digitalisierung III „Schulbibliothek 2.0“ IV Ein Schulbibliotheksnetz für Brandenburg
    3. 3. Wie kann die multimediale Schulbibliothek zur Steigerung von Schul- und Unterrichtsqualität beitragen? I
    4. 4. Die Schulbibliothek als Motor der Schulentwicklung
    5. 5. Veränderung des Unterrichts
    6. 6. Information Literacy
    7. 7. Kulturelle Praxis
    8. 8. Ganztagsschule
    9. 9. Spezielle Bedürfnisse
    10. 10. Schulisches Wissensmanagement
    11. 11. Leseförderung Schreiben Fach- und Fächer übergreifender Unterricht Recherche- und Methodentraining in allen Medien Lese- und Lerntechniken Präsentieren Kernbereiche einer multimedialen Schulbibliothek Kreativ schreiben Sachtext schreiben In Zusammenarbeit von Fachlehrer und Bibliothekslehrer/Schulbibliothekar
    12. 12. Die Schulbibliothek ist Lernwerkstatt Lernen von Inhalt und Methode Selbstständiges und entdeckendes Lernen Kreativer und produk- tiver Umgang mit Literatur und Medien
    13. 13. „ Klassische“ Digitalisierung II
    14. 14. Servicestelle für EDV in Schulbibliotheken www.weidigschule.de/servicestelle
    15. 15. OPAC
    16. 16. Teil der Schul-Homepage
    17. 17. Online-Recherche-Lehrgang OLGA bei LISA www.e-lisa.at/olga/
    18. 18. „ Medienmix“
    19. 19. <ul><li>Elektronischer Katalog </li></ul><ul><li>OPAC im Schulnetz und im Internet </li></ul><ul><li>Online-Fort- und Weiterbildung </li></ul><ul><li>Teil der Schul-Homepage </li></ul><ul><li>„ Medienmix“ im Bestand </li></ul><ul><li>Mailing list (überregional) / E-Mail (Kollegium) </li></ul><ul><li>Computer im Lesesaal / im Gruppenraum </li></ul>„ Klassische“ Digitalisierung
    20. 20. „ Schulbibliothek 2.0“ III
    21. 21. Schulbliotheks-Blog
    22. 22. Weblog zu Schulbibliotheken
    23. 23. Webquest Goethe – nur ein Urlauber?
    24. 24. Schulbibliothek „2.0“ <ul><li>Fachliche Kommunikation mit Weblog und Wiki </li></ul><ul><li>Webquest statt Googeln: Ergebnisdarstellung mittels pwt/Mindmap/Wiki/Podcast </li></ul><ul><li>Bücher als podcast, per e-Mail vorstellen, im Weblog diskutieren </li></ul><ul><li>... </li></ul>
    25. 25. Schulbibliothek im Großraum Lissabon
    26. 26. Colorado-Studien <ul><li>Schülerinnen und Schüler, </li></ul><ul><li>die gute Schulbibliotheken benutzen, </li></ul><ul><li>schneiden in Leistungstests besser ab. </li></ul><ul><li>Dies ist das Ergebnis mehrjähriger, breit angelegter Untersuchungen in über 1000 amerikanischen Schulen in 14 Bundesstaaten und in Kanada. </li></ul><ul><li>In Schulen mit guten Schulbibliotheken waren die Testergebnisse um 5 – 14% besser als in Schulen mit weniger guten Bibliotheken. </li></ul><ul><li>Quelle: www.lrs.org/impact.asp (26.04.2006 ) </li></ul>
    27. 27. Colorado-Studien Indikatoren für gute Schulbibliotheken <ul><li>Gut ausgebildetes Personal </li></ul><ul><li>Lange Öffnungszeiten </li></ul><ul><li>Qualität des Medienbestandes </li></ul><ul><li>Gute Zusammenarbeit des Bibliotheks- lehrers mit den Fachlehrern </li></ul><ul><li>Training von Arbeitstechniken in der Bibliothek (information literacy skills) </li></ul><ul><li>Integration neuer Medien </li></ul>Quelle : www.lrs.org / impact.asp (26.04.2006)
    28. 28. Netzwerk Schulbibliotheken in Brandenburg IV
    29. 29. z.B. Netzwerkpartner LISUM <ul><li>Kooperation mit Institutionen </li></ul><ul><li>Mitarbeit bei der Entwicklung von Materialien </li></ul><ul><li>Planung und Durchführung von Medienprojekten , Qualifizierung von Multiplikatoren </li></ul><ul><li>Durchführung von Fachtagungen </li></ul><ul><li>Entwicklung und Betreuung von E-Learning Angeboten </li></ul><ul><li>Beratung von Bildungseinrichtungen bei der Ausstattung mit audiovisueller Medientechnik  </li></ul><ul><li>Materialentwicklung zu innovativen Fragen der Qualitätsentwicklung des Unterrichts. </li></ul>
    30. 31. Netzwerk
    31. 32. Netzwerk
    32. 33. Die Bibliothek in der Kiste
    33. 34. Netzwerk
    34. 35. Netzwerk
    35. 37. Bibliothek eines Gymnasiums in Südtirol
    36. 38. <ul><li>Nicht die Nutzung der Medien macht den Grad unserer Bildung aus, </li></ul><ul><li>sondern der Grad unserer Bildung bestimmt, wie sinnvoll die Nutzung </li></ul><ul><li>der Medien ist. </li></ul><ul><li>Ulrich Wechsler, Süddeutsche Zeitung, 06.04. 2002 </li></ul>
    37. 39. Vorstellung <ul><li>Lehrer für Geschichte und Politik </li></ul><ul><li>Fachberater des KM für Schulbibliotheken </li></ul><ul><li>Tätigkeit in der Lehrerfortbildung/Bildungsplanung/ Schulaufsicht </li></ul><ul><li>Gründungsvorsitzender der Landesarbeitsgemein- schaft Schulbibliotheken in Hessen e. V. </li></ul><ul><li>Leiter einer Mittelstufenschule (a.D . ) </li></ul><ul><li>www.schulbibliotheken.de </li></ul><ul><li>[email_address] </li></ul><ul><li>Tel.: 0331 2011917 </li></ul>

    ×