Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?

2.659 Aufrufe

Veröffentlicht am

Rede und Präsentation von Dr. Bruno Oberle, Direktor des BAFU, am eco.naturkongress vom 27. März 2015 in Basel.

Mehr Informationen: http://www.bafu.admin.ch/org/02314/02321/03681/15180/index.html?lang=de

Veröffentlicht in: Umweltschutz
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.659
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
678
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
16
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Suffizienz - Lösungsweg oder neues Mittelalter?

  1. 1. Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation UVEK Bundesamt für Umwelt BAFU 10. eco.naturkongress, 27. März 2015, Basel Suffizienz Lösungsweg oder neues Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Direktor des Bundesamtes für Umwelt BAFU
  2. 2. 2Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Ressourcen(über-)nutzung der Schweiz Ökologischer Fussabdruck in Anzahl Erden Würde die Weltbevölkerung so viele natürliche Ressourcen beanspruchen wie die Schweiz, so wären 2.8 Erden notwendig Quelle: Global Footprint Network
  3. 3. 3Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle IPAT-Gleichung als Ordnungsprinzip I = 𝑓 (P, A, T) Impact = 𝑓 (Population, Affluence, Technology) Ressourcenverbrauch = = 𝑓 (Bevölkerung, Konsum, Technologie)
  4. 4. 4Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle IPAT-Gleichung als Ordnungsprinzip I = 𝑓 (P, A, T) Impact = 𝑓 (Population, Affluence, Technology) Ressourcenverbrauch = = 𝑓 (Bevölkerung, Konsum, Technologie) Effizienz Konsistenz
  5. 5. 5Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle IPAT-Gleichung als Ordnungsprinzip I = 𝑓 (P, A, T) Impact = 𝑓 (Population, Affluence, Technology) Ressourcenverbrauch = = 𝑓 (Bevölkerung, Konsum, Technologie) Effizienz Konsistenz Suffizienz ?
  6. 6. 6Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle IPAT-Gleichung als Ordnungsprinzip I = 𝑓 (P, A, T) Impact = 𝑓 (Population, Affluence, Technology) Ressourcenverbrauch = = 𝑓 (Bevölkerung, Konsum, Technologie) Effizienz Konsistenz Suffizienz ?
  7. 7. 7Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle IPAT-Gleichung als Ordnungsprinzip I = 𝑓 (P, A, T) Impact = 𝑓 (Population, Affluence, Technology) Ressourcenverbrauch = = 𝑓 (Bevölkerung, Konsum, Technologie) Effizienz Konsistenz Suffizienz ?
  8. 8. 8Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Suffizienz, Effizienz, Konsistenz Suffizienz Konsistenz Weniger Nachfrage nach ressourcenintensiven Gütern und Dienstleistungen und sparsamer Umgang damit. Effizienz Geringerer Einsatz von Ressourcen pro Ware oder Dienstleistung durch ressourcensparende Technik, Organisation und Recycling. Nutzung erneuerbarer Ressourcen und Schliessen von Ressourcenkreisläufen.
  9. 9. 9Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Suffizienz Foto: www.karmakonsum.de
  10. 10. 10Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Suffizienz und BIP Schrumpfung
  11. 11. 11Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Suffizienz und BIP Schrumpfung
  12. 12. 12Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Suffizienz und BIP Schrumpfung
  13. 13. 13Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Suffizienz und BIP Schrumpfung
  14. 14. 14Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Ressourcenverbrauch und Wohlstand Ein positiver Zusammenhang Quelle: WWF Living Planet Report 2012
  15. 15. 15Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Subjektives Wohlbefinden und Einkommen im internationalen Vergleich Quelle: Michael Neumann (2013) (Daten: World Value Survey 2005-2008, Weltbank 2005)
  16. 16. 16Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Aktionsplan Grüne Wirtschaft 2013
  17. 17. 17Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle USG-Revision Continual Improvement HandlungsbedarfZiele Berichterstattung ans Parlament Plattform Grüne Wirtschaft Ziel: Senkung der Schweizer Umweltbelastung Regelungen heute schon sinnvoll und notwendig:  Abfall und Rohstoffe  Konsum und Produktion
  18. 18. 18Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Neue Wachstumspolitik 2016 – 2019 3 Säulen der Wachstumspolitik 1.Stärkung des Wachstums der Arbeitsproduktivität 2.Erhöhung der Widerstandsfähigkeit der Volkswirtschaft 3.Wachstum der Ressourcenproduktivität zur Milderung negativer Nebenwirkungen des Wirtschaftswachstums
  19. 19. 19Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Ökologischer Fussabdruck und BIP/Kopf Schweiz Ökologischen Fussabdruck; Quelle: www.footprintnetwork.org Reales BIP/Kopf: verkettete Reihen, Referenzjahr 2005; Quelle: SECO (2014), BFS (2012) 0% 50% 100% 150% 200% 250% 300% 350% 400% 450% 1960 1970 1980 1990 2000 2010 2020 2030 2040 2050 Ökologischer Fussabdruck in Anzahl Erden Ökologischer Fussabdruck in Anzahl Erden (linear extrapoliert) Reales BIP pro Kopf Reales BIP pro Kopf (linear extrapoliert)
  20. 20. 20Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle 0% 50% 100% 150% 200% 250% 300% 350% 400% 450% 1960 1970 1980 1990 2000 2010 2020 2030 2040 2050 Ökologischer Fussabdruck in Anzahl Erden Ökologischer Fussabdruck in Anzahl Erden (linear extrapoliert) Wir brauchen einen „Keil“ Quelle: www.footprintnetwork.org 1. Technologie 4. Politische Kraft 5. Solidarität 2. Investitionen 3. Nachhaltige Finanzwirtschaft 6. Austausch/Networking
  21. 21. 21Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Globale Wachtstumsprognose [Mia. € Euro und Ø-Veränderung/a 2011-2025 in %] Chancen für den Werkplatz Schweiz Märkte für Umwelttechnik & Ressourceneffizienz Quelle: BMU zitiert Roland Berger, 2012
  22. 22. 22Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Innovationsstärke der Schweiz Global Innovation Index 2014 Quelle: www.globalinnovationindex.org/, 2014
  23. 23. 23Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Chancen für den Finanzplatz Schweiz Globaler Investitions- bedarf von Tausenden Milliarden CHF Weltweit bedeutender Finanzplatz mit Pionieren im Bereich Sustainable Finance
  24. 24. 24Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle IPAT-Gleichung als Ordnungsprinzip I = 𝑓 (P, A, T) Impact = 𝑓 (Population, Affluence, Technology) Ressourcenverbrauch = = 𝑓 (Bevölkerung, Konsum, Technologie)
  25. 25. 25Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle
  26. 26. 26Suffizienz:| Lösungsweg oder neue Mittelalter? Dr. Bruno Oberle Besten Dank für die Aufmerksamkeit

×