Azubibroschüre 2010

2.063 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.063
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.057
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Azubibroschüre 2010

  1. 1. vielfalt liebt einzigartigkeitFür jeden Traum die richtige Ausbildung.Jetzt aus über 50 verschiedenenAusbildungsmöglichkeiten wählen. 1
  2. 2. vielfalt liebt einzigartigkeitBei uns arbeiten Menschen aus aller Welt. Und alle haben verschiedeneErfahrungen, Sichtweisen und Begabungen. Als Azubi sind Sie vom erstenTag an Teil eines bunt gemischten Teams – und unterstützen uns mit Ihrenganz persönlichen Stärken und Fähigkeiten. Gemeinsam erfolgreich durchindividuelle Talente – das ist Chemie, die verbindet. Bei BASF.Jetzt bewerben unter www.basf.com/ausbildung2
  3. 3. Mehr Chancen mit BASFHier gibt es eine ganze Welt zu entdecken.Ein neuer Lebensabschnitt steht vor der Tür, denn jetzt geht es ins Sie haben große Erwartungen?Berufsleben. Sie werden in den kommenden Jahren sehr viel Neues Angenommen, Sie kaufen sich ein lang ersehntes Handy – worauflernen. Sie treffen auf neue Menschen und verdienen Ihr eigenes achten Sie da? Die Qualität muss top sein und die Technik erst­Geld. Sie leben freier und selbstständiger. Schöne Vorstellung, oder? klassig. Wenn es jetzt noch gute Testergebnisse gibt, fällt dieGenau wie der Gedanke, dass der eigene Arbeitgeber für Zuver­ Entscheidung leicht. Nach diesen Kriterien sollten Sie auch vor­lässigkeit, Sicherheit, hohe Ausbildungsqualität und vielfältige gehen, wenn es um Ihre Ausbildung geht. Halten Sie AusschauChancen steht. nach einem fairen und leistungsstarken Arbeitgeber, der vielfältige Angebote und interessante Inhalte verspricht – eben so, wie wirWissen Sie schon genau, welcher Ausbildungsberuf oder welches es tun. Dafür wurden wir bereits vom trendence­SchülerbarometerStudium es sein soll? Oder wissen Sie noch gar nicht richtig, wohin als Top­Arbeitgeber ausgezeichnet und erfüllen somit alle für eineSie beruflich möchten? Kennen Sie überhaupt alle Möglichkeiten, gute Ausbildung erforderlichen Qualitätskriterien.die es gibt? Ganz gleich, wo Sie gerade stehen – die folgendenSeiten werden Sie informieren und inspirieren. Sie werden erstauntsein, welch große Bandbreite an Möglichkeiten BASF SE, die Grup­pengesellschaften und der BASF Ausbildungsverbund Ihnen bie­ten. Es ist eine spannende Welt, die sich immer weiterdreht: umMenschen, um Produkte, um die Zukunft – auch um Ihre.BASF spricht stets sowohl männliche als auch weiblicheInteressierte und Bewerber an. In dieser Broschüre „So wird das was mitbeschränken wir uns auf männliche Bezeichnungen,um Ihnen den Lesefluss zu erleichtern. dem Traumberuf.“ 3
  4. 4. BASF – The Chemical CompanySchön, wenn Sie mit dabei sind.Wenn Sie bei der BASF-Gruppe oder im BASF Ausbildungsverbundeine Ausbildung oder ein Duales Studium beginnen, ist das der Start inein Berufsleben voller Chancen und Perspektiven. Und Sie haben dieWahl: zwischen über 50 Ausbildungsberufen und Dualen Studiengän-gen in sieben verschiedenen Berufsfeldern. Da ist mit Sicherheit auchfür Sie das Richtige dabei!4
  5. 5. Was verbirgt sich hinter BASF? Die Badische Anilin­ & Soda­Fabrik wurde 1865 gegründet und beschäftigt heute weltweit 105.000 Mitarbeiter – an sechs Ver­ bund­ und rund 380 Produktionsstandorten. Allein in Deutsch­ land arbeiten fast 50.000 Menschen unter dem Dach des weltweit größten und führenden Chemiekonzerns. Wir verstehen Chemie als Lösung für globale Herausforderungen. Dabei geht es darum, mit Umsicht und Weitsicht auf gesellschaftliche Fragen zu reagie­ ren und verantwortungsvoll mit dem Dreiklang Mensch, Natur und Technik umzugehen. Welcher BASF-Typ sind Sie? Die BASF SE hat ihren Hauptsitz in Ludwigshafen am Rhein. Wenn Sie hier Ihre Ausbildung beginnen, kommen Sie in eine kleine Stadt, in der über 30.000 Menschen in einem familiären Miteinander an vielfältigen Produkten und Lösungen arbeiten. Der BASF Ausbildungsverbund ist richtig für Sie, wenn Sie lieberQualität für Ihre Zukunft: in kleinen bis mittelständischen Unternehmen arbeiten möchten: Hohe Ausbildungsqualität durch geschultes Rund 700 Partnerbetriebe aus Industrie und Handwerk bilden in Fachpersonal, direkte Ansprechpartner und der Rhein­Neckar­ und Weser­Ems­Region gemeinsam mit uns moderne Ausbildungsstätten aus. Hoher Praxisbezug durch den Einsatz direkt im Betrieb Bei den Gruppengesellschaften handelt es sich um Spezialisten, Handlungsorientierte Ausbildungskonzepte die in ihrem Produktgebiet erfolgreich und an mehreren Stand­ und Projektarbeiten orten in Deutschland vertreten sind. Tolle Übernahmechancen Attraktive Ausbildungsvergütung sowie Alle Unternehmen haben eines gemeinsam: Sie bieten Ihnen Urlaubs- und Weihnachtsgeld tolle Ausbildungschancen. Entscheiden Sie sich also, welcher Zahlreiche ergänzende Workshops und Schulungen BASF­Typ Sie sind, und kommen Sie zu uns. „Was ich hier lerne, ist top. Und dafür bekomme ich auch noch richtig gutes Geld.“ 5
  6. 6. Produkte für die ZukunftFür eine fortschrittliche Welt.Menschen und Wirtschaftszweige erwarten ständig neue und intelli-gente Lösungen und genau dafür steht BASF. So finden sich die Ergeb-nisse unserer Forschung und Entwicklung in vielen Produkten aus demAlltag wieder: in Sonnenschutzmitteln, Klebstoffen, Zahnpasta, Auto-katalysatoren oder Turnschuhen. Darüber hinaus stellen wir Wirkstoffefür die Pharmaindustrie her oder bieten Produkte für die Human- undTierernährung. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was wir tun,und zeigt, wie vielfältig wir aufgestellt sind. Abb.: Grüne Hartschaumplatte mit Hohlräumen zur Wärmedämmung6
  7. 7. Das ist positive Energie.Eine globale Herausforderung ist es, die Umwelt zu entlasten.Dieses Thema nehmen wir sehr ernst und wir investieren vielZeit und Geld, um vorbildliche Lösungen zu entwickeln. Das sindfür uns Lösungen, die für die Zukunft gemacht sind. Hier einigeBeispiele: Um Solar­ und Windenergie langfristig effizienter zumachen, produzieren wir Chemikalien für Solarzellen oderkomplette Systemlösungen für Windradflügel. Und für die Bau­industrie bieten wir Dämmmaterialien an, die den Energiever­brauch maßgeblich senken. Als Partner der Clinton ClimateInitiative bauen wir zum Beispiel Häuser, die durch den HurrikanKatrina zerstört wurden, energieeffizient wieder auf.Helfen, wo es am dringendsten ist. „Ich bin keinDas dänische Unternehmen Vestergaard Frandsen hat zur Bekämp­fung von Trinkwasserknappheit das tragbare Wasserreinigungsgerät Weltverbesserer.LifeStraw® Family entwickelt. Das Gerät ist leicht zu bedienenund kann große Mengen von Schmutzwasser in sicheres Trink­ Oder doch?“wasser umwandeln. Möglich gemacht wird das unter anderemdurch die Ultrason®­Filtermembranen, die sich in dem Gerätbefinden. Und die stammen von BASF. 7
  8. 8. Ausbildungsberufe der BASF-Gruppe und des BASF AusbildungsverbundsBei dieser Vielfalt ist alles drin.Wer so viele Ausbildungsmöglichkeiten anbietet wie wir, bietet auch genauso viele Chancen, nämlichüber 1.000 Lehrstellenangebote jährlich. Von naturwissenschaftlichen Berufen über Elektro­, Metall­und Produktionsberufe bis zu kaufmännischen, IT­ oder Gastronomieberufen. Auch wenn Sie Inte­resse an einem Dualen Studium haben, können Sie sicher sein: Alles, was in Zukunft gefragt ist, lernenSie bei uns. Für mehr Informationen besuchen Sie unsere Homepage. www.basf.com/ausbildung„Mein Job ist der beste.Am Anfang wusste ichnur nicht, dass es ihnüberhaupt gibt.“8
  9. 9. Wirtschaft, Verwaltung & IT Dienstleistungen, Gastronomie & Hotel Bürokaufmann/-frau Fachkraft für Schutz und Sicherheit Einzelhandelskaufmann/-frau Fachmann/-frau für Systemgastronomie Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Hotelfachmann/-frau Fachinformatiker Systemintegration Koch Industriekaufmann/-frau Restaurantfachmann/-frau Kaufmann/-frau für Bürokommunikation Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel Andere Patentanwaltsfachangestellter Eisenbahner im Betriebsdienst Fachkraft für LagerlogistikNaturwissenschaften Maurer Biologielaborant Technischer Zeichner Chemikant Tierpfleger Chemielaborant Physiklaborant Produktionsfachkraft Chemie Duale StudiengängeProduktion, Fertigung Duales Studium: Bachelor of Arts Fahrzeuglackierer Betriebswirt VWA Konstruktionsmechaniker Industrie Lacklaborant Trainee International Hotelmanagement Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Duales Studium: Bachelor of Engineering Kautschuktechnik Maschinenbau Werkstoffprüfer Serviceengineering WirtschaftsingenieurwesenMetall, Maschinenbau Kooperatives Ingenieurstudium – Maschinenbau Anlagenmechaniker Kooperatives Ingenieurstudium – Elektrotechnik Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Duales Studium: Bachelor of Science Industriemechaniker International Business Administration Maschinen- und Anlagenführer International Business Administration & Metallbauer Information Technology Zerspanungsmechaniker Business Administration & Information Technology ProzesstechnikElektro Elektroniker für Automatisierungstechnik Startprogramme Elektroniker für Betriebstechnik Anlauf zur Ausbildung Elektroniker Fachrichtung Energie- und Start in den Beruf Gebäudetechnik Elektroniker Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik Mechatroniker 9
  10. 10. „Perfekt für alle, die neugierig sind.“10
  11. 11. In der Chemie zu HauseDie Hits derChemiebranche.Von Natur aus wissenschaftlich.Was die Naturwissenschaft so besonders macht, ist der For­schungsbereich. Hier geht es zum Beispiel um folgende Frage­stellungen: Wie kann ich ein neues Produkt entwickeln oder nochbesser machen? Wie kann ich verfahrenstechnische Anwendungenoptimieren? Wenn Sie eine naturwissenschaftliche Ader habenund jede Menge Neugier, können Sie das zu einem spannendenBeruf machen. Zum Beispiel zu dem des Chemielaboranten.Werden Sie Teil des Teams als: Biologielaborant Chemikant Chemielaborant Physiklaborant Produktionsfachkraft ChemieArbeiten Sie da, wo Innovationen entstehen.Als Chemikant erlernen Sie die industrielle Herstellung unterschied­licher chemischer Erzeugnisse und Produkte und Sie steuern undüberwachen den Produktionsablauf. Kurz: Alle Produktinnova­tionen, die unsere Forschung entwickelt, setzen Sie im großenMaßstab um. Darüber hinaus führen Sie Wartungsarbeiten durchund sind mitverantwortlich für die Einhaltung der hohen Standardsbei Umweltschutz und Arbeitssicherheit.Auf unserer Homepage finden Sie eine genaue Beschreibung derBerufe sowie die entsprechenden Anforderungen, Informationenüber die Ausbildungsdauer und vieles Wissenswerte mehr.www.basf.com/ausbildung 11
  12. 12. Die Zukunft in Technikberufen sichernHervorragende Aussichten für Technikfreaks.BASF steht für Chemie, die verbindet. Aber wir bietenIhnen auch jede Menge Ausbildungsberufe jenseitsder Chemie. Sie sind ein Technikfreak? Auch dannsind Sie bei uns genau richtig.Technik erleichtert uns die Arbeit. Heute schon an morgen denken.Technik gibt es, seit Menschen mit Hilfe von Werkzeugen und Gerade in den technischen Berufen sind Fachkräfte stark nach­anderen Hilfsmitteln Gegenstände anfertigen, die nicht in der gefragt und werden das auch in Zukunft sein. Mit einer AusbildungNatur vorkommen. Einfach ausgedrückt kann man sagen, dass bei der BASF­Gruppe oder im BASF Ausbildungsverbund legenes in der Technik darum geht, durch bestimmte Methoden oder Sie also einen soliden Grundstein, auf dem Sie im Laufe IhresVerfahren ein gewünschtes Resultat zu erzielen. Damit das alles beruflichen Werdegangs ordentlich aufbauen können.reibungslos funktioniert, bilden wir Fachleute in Technikberufenaus. Klingt doch spannend, oder? Alle technischen Berufe mit ausführlichen Beschreibungen und den entsprechenden Anforderungen sowie detaillierten Informa­Wir finden das auch. Und deshalb bieten wir technikbegeisterten tionen zur Ausbildung finden Sie auf unserer Homepage.Menschen spannende Berufsfelder mit vielfältigen Chancen und www.basf.com/ausbildunghervorragenden Aussichten. Ergreifen also auch Sie Ihre Chance:Kommen Sie zur BASF­Gruppe oder zum BASF Ausbildungs­verbund, erlernen Sie einen Beruf mit Zukunft und helfen Sieuns allen, Arbeit effizienter zu gestalten.„Technikfans kommenin diesen Berufen aufihre Kosten.“12
  13. 13. Starten Sie durch – zum Beispiel in einem Metallbauerder folgenden Berufe: Metalle werden bereits seit über 10.000 Jahren als Werkstoff ver­Anlagenmechaniker wendet und gehören zu den wichtigsten Materialien eines Hand­Auszubildende zum Anlagenmechaniker dürfen sich auf äußerst werkers. Als Azubi im Metallbau lernen Sie unter anderem, Profile,vielfältige Aufgaben freuen: Montagepläne entwickeln und Platten und Bleche abzumessen, vorzuzeichnen und anzureißen.Montagearbeiten leisten, Fertigungsdaten berechnen und Durch Brennschneiden, Trennschleifen, Scheren und SägenFertigungsabläufe festlegen, Bauelemente, Baugruppen und schneiden Sie Bauteile auf das passende Maß zu und wir lehrenRohrleitungssysteme herstellen, Kundengespräche führen Sie, zu richten und zu pressen sowie Bohrungen und Schweiß­und Angebote erstellen, die technischen Systeme der Anlagen fugen herzustellen. Sie richten Montageplätze unter Beachtungund der Versorgungstechnik instand halten und, und, und. der Sicherheitsvorschriften ein, halten Bauteile und Baugruppen instand und machen und lernen noch viel, viel mehr.ElektronikerWir brauchen Ihre Energie, um riesige Produktions­ und Ver­suchsanlagen, Schalträume, Messwarten, Werkstätten undBürogebäude zu automatisieren und beispielsweise hoch­komplexe, rechnergesteuerte Anlagen einzurichten. Ob beimInstallieren, Konfigurieren oder Ausschalten von Störquellen,von Beginn Ihrer Ausbildung an sind Sie bei uns mit vor Ort.Ihr Aufgabengebiet variiert je nach gewählter Fachrichtung,bietet aber im wahrsten Sinne des Wortes Spannung pur.MechatronikerSie interessieren sich für Metallbau, Elektrotechnik und Daten­verarbeitung und wissen nicht, wofür Sie sich entscheidensollen? Wählen Sie eine attraktive Kombination aus allen dreiFachgebieten: Während Ihrer Ausbildung zum Mechatronikerlernen Sie unter anderem das Lesen und Verstehen von Schalt­plänen, Konstruktionszeichnungen und Bedienungsanleitungen,das Verbinden elektronischer Bauelemente oder Baugruppenmit mechanischen Bauteilen, Ventilen, Pumpen und Schlauch­leitungen sowie die selbstständige Fehlersuche und das Repa­rieren beschädigter Bauelemente. 13
  14. 14. Vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten für jeden GeschmackUnsere Büroberufe: garantiert nicht langweilig.Globale Herausforderungen souverän meistern. Anders, nicht artig. Ihre Chancen inWir bieten Ihnen auch vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten fernab Wirtschaft, Verwaltung und IT:von Naturwissenschaft und Technik. In Wirtschaft, Verwaltung Bürokaufmann/-frauund IT können Sie bei uns den Grundstein für Ihren erfolgreichen Einzelhandelskaufmann/-frauStart in ein internationales Berufsleben legen. Denn mit Kunden Fachinformatiker Anwendungsentwicklungund mehr als 380 Produktionsstandorten in 41 Ländern bieten Fachinformatiker Systemintegrationwir alle Herausforderungen eines Global Players. Industriekaufmann/-frau Kaufmann/-frau für BürokommunikationWie diese Herausforderungen aussehen? Nun, in der Logistik Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandelbringen Sie beispielsweise unsere Waren bis in die hintersten PatentanwaltsfachangestellterWinkel der Welt. Oder Sie schreiben als IT­Spezialist in C++, XMLoder Java weltweit neue Anwendungen. Und als Marketing­Experte wissen Sie genau, wie unsere vielen verschiedenen Märkteticken. All das – und noch viel mehr – machen wir möglich: miteiner Ausbildung bei BASF.„Ich finde, es kann niespannend genug sein.“14
  15. 15. Die abwechslungsreichen „Exoten“.Untypisch. Aber dafür unglaublich lecker. „Service is our Success“ erbringen wir unseren geschätztenBei den über 50 Ausbildungsangeboten sind einige dabei, die Gästen Spitzenleistungen: vom Kopfkissen­Concierge bis zumSie sicher überraschen werden. Wieso das so ist? Weil sie auf Limousinenservice, vom Eindecken der Tische bis zur passendenden ersten Blick nicht richtig zu einem Chemiekonzern passen. Weinempfehlung, von der hochwertigen MitarbeiterverpflegungAllerdings wird Ihnen gleich klar, warum diese Ausbildungsberufe bis zum exklusiven Abendmenü.einen hohen Stellenwert haben. Zum Beispiel der zum Koch. Das schmeckt nach mehr.Wichtige Entscheidungen werden oft mit einem guten Essen be­ Sie erhalten in der Ausbildungszeit die beste Unterstützung undsiegelt. Lange und entscheidende Verhandlungen enden deshalb bekommen alle Fähigkeiten vermittelt, die Sie für die hochwertigeoft mit einem leckeren Fünf­Gänge­Menü. Besonders am Herzen und anspruchsvolle Küche benötigen. Informieren Sie sich überliegt uns auch das leibliche Wohl unserer Mitarbeiter. Erstklassige die BASF Wirtschaftsbetriebe, wozu unser 4­Sterne­Business­Menüs gibt es deshalb auch in unseren Betriebsgaststätten – Hotel René Bohn, das Gesellschafts­ und Feierabendhaus sowiedafür sorgen unsere Fachkräfte für Systemgastronomie. die Kellerei gehören. Und auch die LUWOGE, das Wohnungs­ unternehmen von BASF, bildet im Gastronomiebereich aus.Unser Serviceteam aus Restaurant­ und Hotelfachleuten sorgtergänzend dafür, dass BASF allen Geschäftsleuten, Kunden und www.wirtschaftsbetriebe.basf.deMitarbeitern in guter Erinnerung bleibt und dass alle Wünsche www.luwoge.deerfüllt werden. Bei uns ist der Gast stets König. Gemäß dem MottoDies sind natürlich nicht alle „exotischen“ Ausbildungs- Andersartig, einzigartig. Die „Exoten“möglichkeiten, die die BASF zu bieten hat. Wenn Sie im Gastronomiebereich:neugierig geworden sind, welche Berufe wir darüber Fachmann/-frau für Systemgastronomiehinaus noch zu bieten haben, hilft Ihnen unsere Home- Hotelfachmann/-fraupage weiter: Koch/Köchin Restaurantfachmann/-frauwww.basf.com/ausbildung 15
  16. 16. Die BASF-Gruppe und der BASF Ausbildungsverbund 01 OldenburgGemeinsam für Sie. Relius Coatings GmbH & Co. KG 02 Weser-Ems-Region BASF Ausbildungsverbund Nord 03 Lemförde BASF Polyurethanes GmbH 04 Nienburg BASF Catalysts Germany GmbHDie BASF­Gruppe und der BASF Ausbildungsverbund habensich gemeinsam ein Ziel gesetzt: Wir möchten jungen Menschen 05 Hannoverwie Ihnen einen erstklassigen Einstieg in das Berufsleben bieten. BASF Catalysts Germany GmbHIn Ludwigshafen, Berlin, Osnabrück oder an vielen anderen 06 MindenStandorten Deutschlands. BASF PharmaChemikalien GmbH & Co. KG 07 Münster BASF Coatings GmbH 08 Hamm PCI Augsburg GmbH 09 Dortmund BASF Coatings Services GmbH 10 Gatersleben SunGene GmbH 01 11 Wittenberg PCI Augsburg GmbH 02 04 12 03 12 Berlin 05 06 BASF Services Europe GmbH 07 13 Schwarzheide 10 11 08 BASF Schwarzheide GmbH 13 09 14 Rudolstadt BASF Performance Polymers GmbH 14 15 Marktredwitz BASF Wall Systems GmbH & Co. KG 16 Würzburg BASF Coatings GmbH 15 16 17 Augsburg 21 PCI Augsburg GmbH 20 18 Besigheim 18 BASF Pigment GmbH 19 19 Sinzheim Dr. Wolman GmbH 17 20 Rhein-Neckar-Region BASF Ausbildungsverbund 21 Ludwigshafen am Rhein BASF SENäheres zu den Ausbildungsangeboten BASF IT Services GmbHder einzelnen Standorte finden Sie unter LUWOGE GmbH undwww.basf.com/ausbildung LUWOGE consult GmbH16
  17. 17. Ausbildung zuTop-Bedingungen.Wer zu uns kommt, engagiert und motiviert ist, soll bleiben.Aus Überzeugung, aus Spaß an der Arbeit und aus Lust amLernen. Und natürlich auch, weil unsere Ausbildung für einehohe Qualität steht und viele Vorteile bietet. Diese könnenzwar von Standort zu Standort leicht variieren, aber in dergesamten BASF­Welt bieten wir eines mit Sicherheit: eineTop­Ausbildung, made by BASF – The Chemical Company. Das sind echte Highlights. Tolle Übernahmechancen Persönliche Ansprechpartner Modernste Ausbildungsstätten Hoher Praxisbezug Handlungsorientierte Ausbildungskonzepte und Projektarbeiten Zahlreiche ergänzende Workshops und Schulungen 30 Tage Jahresurlaub Attraktive Ausbildungsvergütung Möglichkeit zur Teilnahme an EU-Austauschprojekten Teilnahme am umfangreichen Sportprogramm Weitere Highlights finden Sie auf unserer Homepage„Alle bekommenRückenwind. So kannjeder seine Talenteperfekt ausbauen.“ 17
  18. 18. Der Weg zu BASFSchnell zu Ihrem Traumjob per Online-Bewerbung.Haben Sie schon einen oder gleich mehrere Ausbildungsberufe Der BASF Ausbildungsfinderim Auge, die Sie interessieren? Dann nutzen Sie den nächsten weiß Bescheid.freien Augenblick und besuchen Sie unsere Homepage unter Falls Sie sich jetzt noch nicht sicher sind, wohin die Reisewww.basf.com/ausbildung. Dort finden Sie auch unseren Bereich für Sie beruflich gehen soll, kann Ihnen unser Ausbildungs­Online­Bewerbung, über den Sie sich schnell und einfach bei uns finder weiterhelfen. Er gibt zum Beispiel Auskunft darüber,bewerben können. Ohne großen zeitlichen Aufwand können Sie welche Ausbildungsmöglichkeiten Sie mit Ihrem Schulab­Ihr Anschreiben, den Lebenslauf, Zeugnisse und andere Doku­ schluss an welchem Standort haben. Oder möchten Siemente unkompliziert und sicher versenden. Uns überzeugen wissen, welche Gruppengesellschaft in einem bestimmtenübrigens nicht nur Noten, sondern auch Ihre Persönlichkeit. Wenn Berufsfeld in Ihrem Wunschberuf ausbildet? Dann hilft auchSie zum Beispiel ehrenamtlich aktiv sind oder wenn andere per­ hier der Ausbildungsfinder weiter.sönliche Fähigkeiten Sie auszeichnen, teilen Sie uns dies mit.Wichtig: Je früher Sie sich bei uns bewerben, desto besser. Wir www.basf.com/ausbildung/ausbildungsfinderfreuen uns darauf.Falls Sie uns Ihre Unterlagen lieber auf dem Postweg zusendenmöchten, geht das natürlich auch. Hier ist die Adresse:BASF Services Europe GmbH Welche Fragen sind noch offen?Recruiting Services EuropePostfach 11 02 48 Unser Ausbildungsteam beant-10832 Berlin wortet sie gerne.Das Auswahlverfahren und Ihre Ausbildung finden natürlich anIhrem Wunsch­Standort statt. Unsere Bewerbungsanschrift „Berlin“hat ausschließlich verwaltungstechnische Gründe. Hotline: 00800-33 0000 33 (kostenfrei aus europäischen Netzen) Oder senden Sie uns eine E-Mail an: ausbildung@basf.com18
  19. 19. Respekt!Wir ermöglichen mehr. Für unsere Kunden und unsereMitarbeiter. Damit uns das gelingt, richten wir uns nachklaren Leitlinien für den Arbeitsalltag: Gegenseitiger Sie möchten mehr überRespekt, Integrität und offener Dialog gehören ebensodazu wie der Vorsatz, wirtschaftlichen Erfolg mit dem unsere Grundwerte undSchutz der Umwelt zu verbinden. Wir wissen um unsereVerantwortung und wir übernehmen sie auch gerne – Leitlinien erfahren?in allen Bereichen der Gesellschaft. Gut, wenn wir dasin Zukunft mit Ihnen gemeinsam tun. Besuchen Sie unsere Homepage www.basf.com 19
  20. 20. BASF – The Chemical Company„Wir haben mehr zu bieten als nur Chemie“www.basf.com/ausbildung

×