Wer ich bin 
Mein Name ist Axel Wolf - 
geboren in Soltau fühle ich 
mich vor allem in den 
Bereichen Marketing, 
Vertrieb...
Zahlen, Daten & Fakten 
Seit 1999 
Ausbilder 
15 Jahre Erfahrung im Vertrieb 
39 Jahre 1975 geboren in 
Soltau 
Über 15 Be...
Komplementär 
Auch privat stehen die 
Gedanken nie still: Im Jahr 2013 
habe ich den 
Blog Apps4Business gestartet 
und me...
Fortbildungen
Stärken & Schwächenanalyse 
Stärken 
• Faszination von neuen Verfahren und Methoden 
• Fantasievoll & Gewissenhaft 
• Empa...
Vita 
Klassischer Lebenslauf Visualisierter Lebenslauf 
Xing Profil About.Me
Portfolio
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Portfolio

114 Aufrufe

Veröffentlicht am

Portfolio Axel Wolf

Veröffentlicht in: Karriere
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
114
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
37
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Portfolio

  1. 1. Wer ich bin Mein Name ist Axel Wolf - geboren in Soltau fühle ich mich vor allem in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Social Media zu Hause. Mit Kreativität, technischem Verständnis und meiner Erfahrung im Web 2.0 inszeniere ich medienübergreifende Gesamtkonzepte. Von der gelungenen Idee bis zur Umsetzung in Bild, Video und Webdesign.
  2. 2. Zahlen, Daten & Fakten Seit 1999 Ausbilder 15 Jahre Erfahrung im Vertrieb 39 Jahre 1975 geboren in Soltau Über 15 Bewerbungsgespräche mit potentiellen Azubis und Mitarbeitern geführt ErsterComputer mit 10 Jahren Commodore Plus/4 für 1.300 DM In den 90er die Jugend verbracht Bei der Bundeswehr Teams von 8 Marinesoldaten geführt Ehrenurkunde Stadt Schneverdingen Judosport über 800 Stunden an Fortbildung 3.150,00€ für Weiterbildung in 2 Jahren
  3. 3. Komplementär Auch privat stehen die Gedanken nie still: Im Jahr 2013 habe ich den Blog Apps4Business gestartet und meine Hompage , die den Einsatz von Social Media in Werkstätten beschreibt. Hier einige Themen • Ratschläge für Zusatzverkäufe im Teilebereich • Der Preis ist wichtig aber nicht alles • Warum Klimaservice • Die richtige Batterie für Start Stopp System Bitte klicken, um auf die Präsenzen zu gelangen
  4. 4. Fortbildungen
  5. 5. Stärken & Schwächenanalyse Stärken • Faszination von neuen Verfahren und Methoden • Fantasievoll & Gewissenhaft • Empathie • Vorfreude auf eine gute Zukunft • Entscheidungsfindung • Schaffe ein motivierendes Umfeld • Nehme unterschiedliche Rollen im Team ein Schwächen • Halte den Terminplan nicht ein, wenn andere die Kleinarbeit nicht richtig machen. • Verabscheue banale Pflichten & Routinearbeiten • Gebe langatmige Erklärungen ab , die manchmal als arrogant und gefühllos empfunden werden.
  6. 6. Vita Klassischer Lebenslauf Visualisierter Lebenslauf Xing Profil About.Me

×