Albert Warnecke
Finanzwesir
finanzwesir@finanzwesir.com
Geld im Griff
Maßhalten
Lebe nicht über deine Verhältnisse,
sonst wirst du zum Sklaven Deiner
Schulden.
Zwei Wege führen in die
finanzielle Freitheit
Brauche
weniger
Verdiene
mehr
Für maximalen Schub:
Mach beides
Wie setze ich
das in die Praxis
um?
1. Sparen
Sparen ist das Fundament
2. Investieren
Aus Euros mehr Euros machen
Die sechs
Erfolgskriterien
1. Wissen Sie,
was Sie tun?
Stecken Sie Ihr Geld nie in
Produkte, die Sie nicht verstehen.
2. Legen Sie
nicht alle Eier
in einen Korb
Breit streuen!
3. Haben Sie die
Kosten im Griff?
Der Gewinn liegt im Einkauf.
4. Steuern sparen
ist keine Top-Prio
Geschäftsmodelle, die auf
Subventionen setzen, sterben
schnell.
5.Denken Sie in
Dekaden
Nur so kommt ein
Normalsterblicher zu einem
Vermögen.
6. Gehen Sie
auf Tauchstation
Reden Sie nur mit ausgewählten
Menschen über Geld und lesen Sie
keine Investment-Pornos.
Fazit
Konsequent
gegen
den Strom
Noch Fragen?
Gerne!
Albert Warnecke
Finanzwesir
finanzwesir@finanzwesir.com
Tel: 040 / 94 79 41 14
Bild-Credits
Alle Bilder sind unter der Creative Commons Linzenz CC-BY-20 erschienen, siehe
https://creativecommons.org/li...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Finanziell frei

9.330 Aufrufe

Veröffentlicht am

Zur finanziellen Freiheit führen nur zwei Wege: Verdiene mehr oder brauche weniger. Das ist alles. Diese sechs Punkte sollten Sie bei Ihrem Weg in die finanzielle Unabhängigkeit beachten. Ob Sie sich für Aktien oder Immobilien entscheiden ist eher zweitrangig.

Veröffentlicht in: Wirtschaft & Finanzen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
9.330
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4.831
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Finanziell frei

  1. 1. Albert Warnecke Finanzwesir finanzwesir@finanzwesir.com Geld im Griff
  2. 2. Maßhalten Lebe nicht über deine Verhältnisse, sonst wirst du zum Sklaven Deiner Schulden.
  3. 3. Zwei Wege führen in die finanzielle Freitheit
  4. 4. Brauche weniger
  5. 5. Verdiene mehr
  6. 6. Für maximalen Schub: Mach beides
  7. 7. Wie setze ich das in die Praxis um?
  8. 8. 1. Sparen Sparen ist das Fundament
  9. 9. 2. Investieren Aus Euros mehr Euros machen
  10. 10. Die sechs Erfolgskriterien
  11. 11. 1. Wissen Sie, was Sie tun? Stecken Sie Ihr Geld nie in Produkte, die Sie nicht verstehen.
  12. 12. 2. Legen Sie nicht alle Eier in einen Korb Breit streuen!
  13. 13. 3. Haben Sie die Kosten im Griff? Der Gewinn liegt im Einkauf.
  14. 14. 4. Steuern sparen ist keine Top-Prio Geschäftsmodelle, die auf Subventionen setzen, sterben schnell.
  15. 15. 5.Denken Sie in Dekaden Nur so kommt ein Normalsterblicher zu einem Vermögen.
  16. 16. 6. Gehen Sie auf Tauchstation Reden Sie nur mit ausgewählten Menschen über Geld und lesen Sie keine Investment-Pornos.
  17. 17. Fazit
  18. 18. Konsequent gegen den Strom
  19. 19. Noch Fragen? Gerne! Albert Warnecke Finanzwesir finanzwesir@finanzwesir.com Tel: 040 / 94 79 41 14
  20. 20. Bild-Credits Alle Bilder sind unter der Creative Commons Linzenz CC-BY-20 erschienen, siehe https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/ ● Bureau of Land Management, Lower Deschutes WSR https://www.flickr.com/photos/mypubliclands/9440419215/ ● Mark Fischer, Monk Portrait: https://www.flickr.com/photos/fischerfotos/7447949102/ ● Andrei Niemimäki, Uncle Scrooge bank: https://www.flickr.com/photos/andrein/2318169411 ● Peter Gronemann, Meiringen Airbase: https://www.flickr.com/photos/39463459@N08/6993463932/ ● ビッグアップジャパン , Salmon_jumping_over_waterfall_UHD: https://www.flickr.com/photos/djandywdotcom/23203332692/

×