ESTLAND  –  HIER BLÜHT  DAS LEBEN
 
ESTLAND IN KÜRZE <ul><li>die Republik Estland </li></ul><ul><li>45,227 km ² </li></ul><ul><li>1,36 Millionen Einwohner </l...
EIN ABWECHSLUNGSREICHES LAND <ul><li>über 1400 Seen  </li></ul><ul><li>eine knapp 4000 Km lange Küstenlinie mit Buchten un...
 
die Hochebene Haanja  –  Suur Munamägi 318 M die Hochebene Otepää –  Kuutsemägi 217 M die Hochebene Pandivere –  Emumägi 1...
DIE NORDKÜSTE beeindruckt mit ihren <ul><li>Kalksteinklippen </li></ul><ul><li>Wasserfällen </li></ul><ul><li>weißen Sands...
TALLINN <ul><li>>> die älteste Hauptstadt Nordeuropas; </li></ul><ul><li>>> die Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2011; </l...
das Rathaus aus dem 13. Jh.
DIE NORDKÜSTE LÄSST EINEN DIE HEKTIK DER STADT SCHNELL VERGESSEN „ Hexenbrunnen “  in Tuhala Die Wasserfälle von Jägala Es...
SÜDESTLAND <ul><li>die zweitgrößte Stadt Tartu – die Universitätstadt </li></ul><ul><li>mehrere Naturschutzgebiete </li></...
Der See Pühajärv (286 Ha) – seine kleinen bewaldeten Inseln machen ihn zu einem absoluten Naturjuwel. Der Weltcup im Cross...
TARTU UND SÜDESTLAND <ul><li>Tartu ist als „Stadt der Museen“ bekannt. </li></ul><ul><li>Hier fand das berühmte estnische ...
Am südöstlichen Zipfel Estlands lebt das Volk der  Seto , das bis heute an seinen alten Trachten und der eigenen Sprache f...
WESTESTLAND <ul><li>Wacholderbäume </li></ul><ul><li>zahlreiche Inseln </li></ul><ul><li>hölzerne Windmühlen </li></ul><ul...
PÄRNU  – ESTLANDS SOMMERHAUPTSTADT – wer Entertainment und Strandleben kombinieren möchte, wird hier fündig <ul><li>traumh...
Jahrhundertealte Traditionen halten sich auf der Insel Kihnu bis heute. Die Menschen tragen jeden Tag ihre Tracht. Das Leb...
Ostestland Estland – Hermannsfeste in Narva Russland –  die Burg Iwangorod
OSTESTLAND   <ul><li>ist die Heimat des Peipussees – der fünftgrößte See Europas </li></ul><ul><li>man muss Räucherfisch, ...
ESTLAND – DIE HEIMAT DER NATUR <ul><li>Für Naturliebhaber ist Estland ein Paradies. Denn für so kleines Land bietet Estlan...
Obwohl 50 % der Fläche von Estland mit dem Wald bedeckt ist, gibt es im ganzen Land Handy- und Internetempfang – selbst an...
EINE KULTUR AUS GESCHICHTE  UND BESATZUNG DESTILLIERT <ul><li>Die moderne estnische Kultur  wurde über Jahrhunderte durch ...
SÄNGER - UND  TANZFEST <ul><li>seit 1869, alle vier Jahre </li></ul><ul><li>sind mit dem Beginn des nationalen Erwachsens ...
ESTNISCHE KÜCHE <ul><li>Estnische Küche wurde vor allem durch die deutsche und russische Küche beeinflusst. </li></ul><ul>...
WIR FREUEN UNS  AUF IHREN BESUCH! DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Estland

1.461 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kasutatud on pildimaterjali, mis on saadaval Internetis Google-otsinguna ning videoid Youtube-kanalilt.

Veröffentlicht in: Reisen
1 Kommentar
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.461
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
136
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
1
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Estland

  1. 1. ESTLAND – HIER BLÜHT DAS LEBEN
  2. 3. ESTLAND IN KÜRZE <ul><li>die Republik Estland </li></ul><ul><li>45,227 km ² </li></ul><ul><li>1,36 Millionen Einwohner </li></ul><ul><li>Tallinn (405,000 einwohner) </li></ul><ul><li>Estnisch </li></ul><ul><li>parlamentarische demokratie </li></ul><ul><li>24. Februar (Unabhängigkeitstag) </li></ul><ul><li>Die Republik Estland ist Mitglied der Europäischen Union, des Schengen-Abkommens und der Nato. </li></ul>
  3. 4. EIN ABWECHSLUNGSREICHES LAND <ul><li>über 1400 Seen </li></ul><ul><li>eine knapp 4000 Km lange Küstenlinie mit Buchten und Meerengen </li></ul><ul><li>1500 größere und kleinere Inseln </li></ul><ul><li>zahlreiche Flüsse und Ströme </li></ul><ul><li>unberührte Natur </li></ul><ul><li>lebendige Städte, historische Dörfer, Herrenhäuser und Schlösser. </li></ul>
  4. 6. die Hochebene Haanja – Suur Munamägi 318 M die Hochebene Otepää – Kuutsemägi 217 M die Hochebene Pandivere – Emumägi 166 M TIEFEBENEN
  5. 7. DIE NORDKÜSTE beeindruckt mit ihren <ul><li>Kalksteinklippen </li></ul><ul><li>Wasserfällen </li></ul><ul><li>weißen Sandstränden. </li></ul><ul><li>Hier liegt unsere Hauptstadt Tallinn – die älteste Hauptstadt Europas. </li></ul>
  6. 8. TALLINN <ul><li>>> die älteste Hauptstadt Nordeuropas; </li></ul><ul><li>>> die Kulturhauptstadt Europas im Jahr 2011; </li></ul><ul><li>>> wurde erstmals im Jahre 1154 erwähnt; </li></ul><ul><li>>> die Altstadt von Tallinn ist eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Europas; </li></ul><ul><li>>> zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO. </li></ul>
  7. 9. das Rathaus aus dem 13. Jh.
  8. 10. DIE NORDKÜSTE LÄSST EINEN DIE HEKTIK DER STADT SCHNELL VERGESSEN „ Hexenbrunnen “ in Tuhala Die Wasserfälle von Jägala Estlands größte Nationalpark Lahemaa
  9. 11. SÜDESTLAND <ul><li>die zweitgrößte Stadt Tartu – die Universitätstadt </li></ul><ul><li>mehrere Naturschutzgebiete </li></ul><ul><li>Hügellandschaft </li></ul><ul><li>unser “höchste” Berg </li></ul><ul><li>Suur Munamägi </li></ul><ul><li>(Großer Eierberg) </li></ul><ul><li>– 318 M! </li></ul>
  10. 12. Der See Pühajärv (286 Ha) – seine kleinen bewaldeten Inseln machen ihn zu einem absoluten Naturjuwel. Der Weltcup im Cross-Country-Ski in der Nähe von Otepää.
  11. 13. TARTU UND SÜDESTLAND <ul><li>Tartu ist als „Stadt der Museen“ bekannt. </li></ul><ul><li>Hier fand das berühmte estnische Sängerfest im Jahre 1869 erstmalig statt. </li></ul>Die Universität Tartu (1632)
  12. 14. Am südöstlichen Zipfel Estlands lebt das Volk der Seto , das bis heute an seinen alten Trachten und der eigenen Sprache festgehalten hat. Die Setos sind auch für ihre Lieder bekannt: die sogenannten „ Leelos “ haben eine über 1000 Jahre alte Tradition.
  13. 15. WESTESTLAND <ul><li>Wacholderbäume </li></ul><ul><li>zahlreiche Inseln </li></ul><ul><li>hölzerne Windmühlen </li></ul><ul><li>traditionelle Blockhütten </li></ul><ul><li>Sommerhauptstadt Pärnu </li></ul>
  14. 16. PÄRNU – ESTLANDS SOMMERHAUPTSTADT – wer Entertainment und Strandleben kombinieren möchte, wird hier fündig <ul><li>traumhafte weiße Sandstrände; </li></ul><ul><li>hervorragende Restaurants und Thermen; </li></ul><ul><li>aufregende Nachtleben </li></ul>
  15. 17. Jahrhundertealte Traditionen halten sich auf der Insel Kihnu bis heute. Die Menschen tragen jeden Tag ihre Tracht. Das Leben der Inselbewohner ist so einzigartig, dass die Kihnu-Kultur heute auf der Liste des UNESCO-Welterbes steht. KIHNU
  16. 18. Ostestland Estland – Hermannsfeste in Narva Russland – die Burg Iwangorod
  17. 19. OSTESTLAND <ul><li>ist die Heimat des Peipussees – der fünftgrößte See Europas </li></ul><ul><li>man muss Räucherfisch, Gurken und die besten Zwiebeln des Landes probieren </li></ul><ul><li>hier leben die Setos </li></ul>2611 km ²
  18. 20. ESTLAND – DIE HEIMAT DER NATUR <ul><li>Für Naturliebhaber ist Estland ein Paradies. Denn für so kleines Land bietet Estland mit seiner vielfältigen und unberührten Natur erstaunlich viel. </li></ul><ul><li>Wo gibt es schon Meer, Moore mit Urwald, fischreiche Flüsse und unberührte Seen auf so kleiner Fläche? </li></ul><ul><li>Hinzu kommen vier Jahreszeiten von ungeheurer Vielfalt: ein duftender Frühling, ein warmer Sommer mit hellen Nächten, ein farbenprächtiger Herbst und ein Winter mit tiefem, weichem Schnee. </li></ul>
  19. 21. Obwohl 50 % der Fläche von Estland mit dem Wald bedeckt ist, gibt es im ganzen Land Handy- und Internetempfang – selbst an einsamen Stränden oder tief im Wald. ;) Hier gibt es ungefähr 90 verschiedene Arten von Bäumen und jede Menge Tiere: Kaninchen, Füchse, Wölfe, Rehe, Hirsche und mehr als 100 Bären.
  20. 22. EINE KULTUR AUS GESCHICHTE UND BESATZUNG DESTILLIERT <ul><li>Die moderne estnische Kultur wurde über Jahrhunderte durch die Besetzung durch andere Nationen geprägt, etwas das sich in der Sprache manifestiert, der Architektur und in Tausenden von Volksliedern. </li></ul><ul><li>In den letzten tausend Jahren dominierten Deutsche, Russen, Dänen, Schweden und Polen das kleine Estland. </li></ul><ul><li>Trotz der heutigen Unabhängigkeit haben alle Nationen ihre Spuren hinterlassen. </li></ul>
  21. 23. SÄNGER - UND TANZFEST <ul><li>seit 1869, alle vier Jahre </li></ul><ul><li>sind mit dem Beginn des nationalen Erwachsens verbunden </li></ul><ul><li>Es ist ein kultureller Anlass, der die Esten mit Stolz erfüllt. </li></ul><ul><li>Das letzte Sänger- und Tanzfest im Juli 2009 brachte mehr als 37 000 Künstler auf die Bühne. </li></ul>
  22. 24. ESTNISCHE KÜCHE <ul><li>Estnische Küche wurde vor allem durch die deutsche und russische Küche beeinflusst. </li></ul><ul><li>Natürlich sind Produkte aus Getreide, wie Brot und Brei, Bier und Wodka mit ihrer hohen Qualität eine Ehrensache für Esten. </li></ul>
  23. 25. WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH! DANKE FÜR IHRE AUFMERKSAMKEIT!

×