Traker<br />Attendance-Open-Dossier-1<br />Vergabe 19.05.10<br />
Objekt: Mehrfamilienhaus Stockwerkeigentümergemeinschaft, Im Chrummenacher 6, 8308 Illnau<br />Attendance-Open-Dossier-1<b...
Kostenzusammenstellung/ Inhaltsverzeichnis  <br />2<br />
Windlastberechnung  <br />06.04.10, Mail von<br />Hr. Meyer an Hr. Rämi:<br />____________________________________________...
Endrohr Elevation  <br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />_______________________________________...
Mastflansch unten<br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />_________________________________________...
Maximalauslegung 1:50  <br />6<br />
Berechnungen Maximalauslegung  <br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />___________________________...
Ausführung  1:50  <br />12.04.10, Tel.-Besprechung und Mail  (2 Fotos)<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />____________________...
Berechnungen Ausführung  <br />9<br />
Angebot 29.3.10  <br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />__________________________________________...
Aufbauzeichnung 1  <br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />________________________________________...
Aufbauzeichnung 2  <br />12<br />
Aufbauzeichnung 3  <br />13<br />
Aufbauzeichnung 4  <br />14<br />
Aufbauzeichnung 5  <br />15<br />
Aufbauzeichnung 6  <br />16<br />
Aufbauzeichnung 7  <br />17<br />
Aufbauzeichnung 8  <br />18<br />
Schnitt durch Traker, 1:20  <br />19<br />
Traker 75° aufgestellt, 1:20  <br />20<br />
Dachaufsicht 1:100<br />Verkabelung<br />04.05.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />________________________...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

100519 ILLNAU1

611 Aufrufe

Veröffentlicht am

Traker AOD1
Vergabe

Veröffentlicht in: Business, Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
611
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
88
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

100519 ILLNAU1

  1. 1. Traker<br />Attendance-Open-Dossier-1<br />Vergabe 19.05.10<br />
  2. 2. Objekt: Mehrfamilienhaus Stockwerkeigentümergemeinschaft, Im Chrummenacher 6, 8308 Illnau<br />Attendance-Open-Dossier-1<br />Vergabe 19. Mai 2010:<br />Schwenk- und Neigekopf-Traker<br />Auftragnehmer:<br />Solar-Trak GmbH, Kruppstrasse 11, D- 23560 Lübeck<br />Kontaktadresse Projektleitung Planung/ Ausführung:<br />Attendance, Institut für Architektur- und Bauprozess, Postfach, 8308 Illnau. P. Rämi, Tel. 052/ 346 15 03 (mit Verbindung auf Natel)<br />Auftraggeber/ Rechnungsadresse:<br />STWEG Im Chrummenacher 6, z.H. P. Rämi, Im Chrummenacher 6, 8308 Illnau <br />neu<br />erledigt<br />in Bearbeitung<br />Postfach CH-8308 Illnau ZürichPhone +41 52 346 15 03 www.attendance.ch mail@attendance.ch<br />100519_1021P_PR_Vergabe_Schwenk-Neigekopf-Traker._21Seiten.pdf<br />
  3. 3. Kostenzusammenstellung/ Inhaltsverzeichnis <br />2<br />
  4. 4. Windlastberechnung <br />06.04.10, Mail von<br />Hr. Meyer an Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />- Die Windlastberechnung basiert auf der Maximalauslegung der Traker mit Massen von<br />6,72 m x 3.39 m = 22.92 m2<br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />- Die Traker werden entsprechend 3 einstellbaren Parametern in die Sturmposition von ca. 10° a.T. geneigt:<br />1. Windlimit (mit Windmesser).<br />2. Zeitdauer des Windes, zum Fahren in Sturmposition.<br />3. Zeitdauer des Windes, zum Retourfahren auf Position Sonne.<br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- Allgemein: Das Objekt liegt in Illnau- Effretikon (bei Zürich). Höhe über Meer = 520m. Windzone 2. Gebäudehöhe = 8.00m.<br />06.04.10, Mail von<br />Hr. Meyer an Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />- Die Windlast beträgt<br />1,155 kN/m2.<br />3<br />
  5. 5. Endrohr Elevation <br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />Frage an Hr. Meyer:<br />Eventuell grössere Endrohr-Version bestellen!? (Siehe Mail vom 29. März 2010)<br />Antwort von Hr. Meyer:<br />Diese Endrohr-Version mit 200mm Durchmesser für Ausführung verwenden.<br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- Die Dreh-Intervalle sind einstellbar zwischen 30 Sekunden und 30 Minuten.<br />4<br />
  6. 6. Mastflansch unten<br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />Flanschstärke 25mm.<br />5<br />
  7. 7. Maximalauslegung 1:50 <br />6<br />
  8. 8. Berechnungen Maximalauslegung <br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />- Maximalauslegung mit 5230 N auf Aktuator (Elevation) ist i. O.<br />(bis max. 5500 N möglich).<br />- Aktuator ist auf 10000 N ausgelegt.<br />7<br />
  9. 9. Ausführung 1:50 <br />12.04.10, Tel.-Besprechung und Mail (2 Fotos)<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />- Drehkopfabdeckung ragt in der Höhe nicht über Neigerohr hinaus<br />8<br />
  10. 10. Berechnungen Ausführung <br />9<br />
  11. 11. Angebot 29.3.10 <br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- Es ist eine Ausführung mit verstärkter Dimensionierung angeboten. <br />- Alle bewetterten Elemente sind aus feuerverzinktem Stahl.<br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- Die 3 Traker sind miteinander verschaltet.<br />- Es wird nur 1 Windmesser benötigt.<br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- Azimutwinkel 260°<br />- Elevationswinkel 0° bis 75°<br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- 3 Neigerohre im Standardmass 1510mm sind inklusive.<br />06.04.10, Mail von<br />Hr. Meyer an Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />- Eigenlast „Schwenk- und Neige-kopf-Traker“ (Blauer Teil Seite 11):<br />Mast 150 kg +<br />Drehkopf 120 kg +<br />Rohre 300 kg (3x 100 kg) =<br />Total 570 kg.<br />07.05.10, Auftragsbestätigung von<br />von Solar-Trak per Mail:<br />___________________________________________________________________<br />- Versandtermin:<br />voraussichtlich 27/ 28.05.10<br />- Lieferfrist:<br />ca. 3-4 Werktage.<br />12.04.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi:<br />___________________________________________________________________<br />- Vorauszahlung ist heute im Solargeschäft Usanz.<br />10<br />
  12. 12. Aufbauzeichnung 1 <br />30.03.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- Beim Trakerfuss ist je ein 230V-Anschluss zu installieren.<br />11<br />
  13. 13. Aufbauzeichnung 2 <br />12<br />
  14. 14. Aufbauzeichnung 3 <br />13<br />
  15. 15. Aufbauzeichnung 4 <br />14<br />
  16. 16. Aufbauzeichnung 5 <br />15<br />
  17. 17. Aufbauzeichnung 6 <br />16<br />
  18. 18. Aufbauzeichnung 7 <br />17<br />
  19. 19. Aufbauzeichnung 8 <br />18<br />
  20. 20. Schnitt durch Traker, 1:20 <br />19<br />
  21. 21. Traker 75° aufgestellt, 1:20 <br />20<br />
  22. 22. Dachaufsicht 1:100<br />Verkabelung<br />04.05.10, Tel.-Besprechung<br />Hr. Meyer, Hr. Rämi<br />___________________________________________________________________<br />- Alle 3 Traker können von Hand gesteuert in alle Richtungen bewegt werden (nicht gemeinsam)<br />- Bei Schneefall: Traker von Hand gesteuert hochstellen (Service-arbeit eines/ einer STWE).<br />- Die 3 Traker im Plan zeigen die Nachtstellung.<br />- Aufgrund dieses Planes 1:100 bestimmt Herr Meyer die Kabellängen für den Windsensor und die gegenseiteigeVerschaltung der Traker.<br />21<br />

×