Gut genug?Unternehmenskommunikation 2.0        1. Kommunikation in Zeiten des Web 2.0        2. Ihre Chance        3. D...
Der persönliche KundenkontaktKomunikation in Zeiten von Web 2.0               Gut genug?      Unternehmenskommunikation 2.0
Birgit NeyerHard Fakts: selbstständig als Unternehmensberaterin (seit 1998) und Wirtschaftsmediatorin (seit 2004) neuerd...
Astrid HochbahnHard Fakts: selbstständig als Berufswegberaterin und Unternehmensberaterin (seit 1997) Ausbildung in klie...
Wer ist hier?                              Bitte klicken Sie!1. Sind Sie Gründer?2. Sind Sie selbständig?3. Sind Sie für e...
Auswertung1. Gründer2. Selbständige3. Für ein Unternehmen oder eine Institution tätig                                     ...
Thema: Web 2.0                        Bitte klicken Sie!            Welche Aussage trifft am ehesten auf Sie zu?1. Ich bes...
Thema: Web 2.0                          Auswertung            Welche Aussage trifft am ehesten auf Sie zu?1. Ich beschäfti...
Kommunikation in Zeiten von Web 2.0•Sie erreichen potentiell sehr              Blogviele Menschen in sehr                 ...
Ihre Chance1. Verpassen Sie den Zug nicht.      Seien Sie präsentBildnachweis: www.piqs.de, DPetreSome rights reserved    ...
Aber wie und womit?              2. Liefern Sie interessante Inhalte       Interessant ist das, was Ihre Kunden interessie...
Worum geht´s dabei?           3. „Schießen“ Sie nicht ins Blaue.Verfolgen Sie eine einheitliche Kommunikationsstrategie   ...
Worum geht´s dabei?4. Finden Sie einen Kommunikationsstil,     der zu Ihrem Unternehmen passt                       Schlaf...
Hilfreich auch hier: Der Elevator Pitch                        A       I        D         A                          A:   ...
Worum geht´s dabei?1. Fokussieren auf das Besondere Ihrer Dienstleistung                         Gut genug?               ...
Zu 1. Das Besondere Ihres Unternehmens                     Wer bin ich?                    Was kann ich?                  ...
Worum geht´s dabei?        2. Arbeiten Sie an Ihrer Haltung       Wertschätzen Sie Ihre eigene ArbeitVerkaufen Sie nicht –...
… und wie werbe ich für mich?                       Wen kenn´ ich?Zur (leichten) Akquise:KooperationenNetzwerkeEmpfehlungs...
Worauf muss ich achten?           Gut genug?  Unternehmenskommunikation 2.0
Die neue Form der Werbung ist die alte„Ichwürdeeswiederkaufen!“                              Gut genug?                   ...
MundpropagandaMarken, die durch Mundpropaganda groß wurden:      XING                    BIONADE                          ...
Mundpropagandareale Welt                                   digitale Welt                      Gut genug?             Unter...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!                    Gut genug?           Unternehmenskommunikation 2.0
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Webinar Unternehmenskommunikation Web 2.0 - Thema: Kundenkontakt

493 Aufrufe

Veröffentlicht am

Es handelt sich um die erste Fassung einer Präsentation für ein Webinar zum Thema "Unternehmenskommunikation Web 2.0" - Thema: Kundenkontakt

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
493
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Webinar Unternehmenskommunikation Web 2.0 - Thema: Kundenkontakt

  1. 1. Gut genug?Unternehmenskommunikation 2.0  1. Kommunikation in Zeiten des Web 2.0  2. Ihre Chance  3. Der erste Eindruck
  2. 2. Der persönliche KundenkontaktKomunikation in Zeiten von Web 2.0 Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  3. 3. Birgit NeyerHard Fakts: selbstständig als Unternehmensberaterin (seit 1998) und Wirtschaftsmediatorin (seit 2004) neuerdings auch als Konfliktmanagerin und Systemdesignerin (2012) Ausbildung: Diplom-Kauffrau, Abschluss an der WWU 1992Soft Facts:ich…bringe gern die Dinge auf den Punkt…sehe die Potenziale in Menschen und Unternehmen…glaube daran, dass sich alles optimieren lässt…finde Ansatzpunkte, um schon bald in die Tat zu gehen für Lösungen, die Spaß machen Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  4. 4. Astrid HochbahnHard Fakts: selbstständig als Berufswegberaterin und Unternehmensberaterin (seit 1997) Ausbildung in klientenzentrierter und systemischer Beratung und Therapie Soziologin M.A., Wirtschafsstudium Münster und AlkmaarSoft Facts:ich…liebe es, Menschen dabei zu unterstützen, ihren Weg zu finden und zu gehen…glaube, dass es möglich ist, Unternehmen so zu entwickeln, dass sie Gewinne erzielen undIdentifikationsmöglichkeiten für Kunden und Mitarbeiter bieten…finde es spannend, für Menschen und Unternehmen individuelle Lösungen zu entwickeln Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  5. 5. Wer ist hier? Bitte klicken Sie!1. Sind Sie Gründer?2. Sind Sie selbständig?3. Sind Sie für ein Unternehmen oder eine Institution tätig? Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  6. 6. Auswertung1. Gründer2. Selbständige3. Für ein Unternehmen oder eine Institution tätig Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  7. 7. Thema: Web 2.0 Bitte klicken Sie! Welche Aussage trifft am ehesten auf Sie zu?1. Ich beschäftige mich schon länger mit Facebook, Twitter & Co und kenne mich gut damit aus2. Ich habe mich ein bißchen mit Social Media befasst, habe aber das Gefühl, das Ganze noch nicht wirklich zu durchdringen.3. Ich habe mich bisher fast gar nicht mit Social Media beschäftigt. Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  8. 8. Thema: Web 2.0 Auswertung Welche Aussage trifft am ehesten auf Sie zu?1. Ich beschäftige mich schon länger mit Facebook, Twitter & Co und kenne mich gut damit aus2. Ich habe mich ein bißchen mit Social Media befasst, habe aber das Gefühl, das Ganze noch nicht wirklich zu durchdringen.3. Ich habe mich bisher fast gar nicht mit Social Media beschäftigt. Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  9. 9. Kommunikation in Zeiten von Web 2.0•Sie erreichen potentiell sehr Blogviele Menschen in sehr Facebookkurzer Zeit.• Sie haben nur indirektenEinfluss auf die TwitterNachrichtenverbreitung Xing• Empfehlungsmarketing hatHochkonjunktur Müssen Sie nun alles anders machen als früher? Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  10. 10. Ihre Chance1. Verpassen Sie den Zug nicht. Seien Sie präsentBildnachweis: www.piqs.de, DPetreSome rights reserved Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  11. 11. Aber wie und womit? 2. Liefern Sie interessante Inhalte Interessant ist das, was Ihre Kunden interessiert!„Ähnliche Artikel wie die, die Sie sich angesehen haben“„Inspiriert von Ihren Stöber-Trends“„Kunden, die sich diesen Artikel angesehen haben, haben sich auchangesehen“ Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  12. 12. Worum geht´s dabei? 3. „Schießen“ Sie nicht ins Blaue.Verfolgen Sie eine einheitliche Kommunikationsstrategie Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  13. 13. Worum geht´s dabei?4. Finden Sie einen Kommunikationsstil, der zu Ihrem Unternehmen passt Schlafzimmermöbel Alles, was du von Kopf bis Fuß brauchstAufstehen ist schwer genug. Aber mit Schlafzimmermöbeln, die viel Platz und clevere Organisation für all deine Kleidung bieten, fällt zumindest das Anziehen leicht – und fühlst du dich auch noch so verschlafen. Das heißt natürlich auch, dass du das Aufstehen ein kleines bisschen hinauszögern kannst. - IKEA Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  14. 14. Hilfreich auch hier: Der Elevator Pitch A I D A A: Attention I: Interest D: Desire A: Action• Emotionen ansprechen durch bildhafte Sprache• Positive Assoziationen wecken Klare Sprache: Ein Jugendlicher oder Ihre Oma sollten Sie verstehen können• Authentizität: selbst dran glauben! Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  15. 15. Worum geht´s dabei?1. Fokussieren auf das Besondere Ihrer Dienstleistung Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  16. 16. Zu 1. Das Besondere Ihres Unternehmens Wer bin ich? Was kann ich? und:Für welches Kundenproblem biete ich eine Lösung an? Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  17. 17. Worum geht´s dabei? 2. Arbeiten Sie an Ihrer Haltung Wertschätzen Sie Ihre eigene ArbeitVerkaufen Sie nicht – helfen Sie anderen Menschen Das Zauberwort heißt: Kundenfairbindung Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  18. 18. … und wie werbe ich für mich? Wen kenn´ ich?Zur (leichten) Akquise:KooperationenNetzwerkeEmpfehlungsmarketing…? Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  19. 19. Worauf muss ich achten? Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  20. 20. Die neue Form der Werbung ist die alte„Ichwürdeeswiederkaufen!“ Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  21. 21. MundpropagandaMarken, die durch Mundpropaganda groß wurden: XING BIONADE GOOGLE Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  22. 22. Mundpropagandareale Welt digitale Welt Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0
  23. 23. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Gut genug? Unternehmenskommunikation 2.0

×