Deine 1000 Zweifel

245 Aufrufe

Veröffentlicht am

Deine 1000 Zweifel… oder Meine 1000 Zweifel
Nun, wie begegnest du denn, deinen großen Zweifeln, den Existenzängsten, der inneren Stimme, die sagt: “Oh man, ob ich das so hin bekomme, da bin ich mir überhaupt nicht so sicher….”

Und sind wir doch ehrlich: Es geht doch bei den Ängsten der Meisten, in erster Linie um das Thema Geld. Geld wird im europäischen, sowie hier natürlich auch in Deutschland, damit verbunden. “wenn Du genug Kohle hast, hast du keine Sorgen und Zweifel, du kannst alles machen.” Es geht schlichtweg darum ob wir “genug” Geld haben. Nur ist das wirklich so, das Geld im Überfluss alle Zweifel und Ängste dann auch vertreibt. Da oft mit Geld, das Wort “Wohlstand” in Verbindung gebraucht wird und da es hier laut der Ansicht der Welt, wir ein “Wohlstands” -Land sind.

Veröffentlicht in: Lifestyle
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
245
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deine 1000 Zweifel

  1. 1. Deine 1000 Zweifel by Antje Scholz 14. Juli. 2014 Deine 1000 Zweifel… oder Meine 1000 Zweifel Eigentlich wollte ich über ein anderes Thema schreiben, nehme aber jetzt den Anlass durch ein Gespräch am Wochenende dies zu ändern, weil es nicht das erste mal ist das ich das zu hören bekam. Denn eine Frage kommt immer wieder, die Zweifel es nicht zu schaffen, verbunden mit der Angst zu scheitern. Vor allem bietet sich das Thema super an wegen der aktuellen WM in Brasilien und dem ich muss schon sagen, bedauernswerten Scheitern und Versagen der brasilianischen Mannschaft. Was ein aktuelles und eigentlich ein super Beispiel ist, für ein Zweifel an sich selber. Aber jetzt nicht falsch verstehen das ich jetzt diesen Artikel auf die brasilianische Mannschaft münze, nein ich gehen von uns normal Bürgern aus. Nun, wie begegnest du denn, deinen großen Zweifeln, den Existenzängsten, der inneren Stimme, die sagt: “Oh man, ob ich das so hin bekomme, da bin ich mir überhaupt nicht so sicher….” Und sind wir doch ehrlich: Es geht doch bei den Ängsten der Meisten, in erster Linie um das Thema Geld. Geld wird im europäischen, sowie hier natürlich auch in Deutschland, damit verbunden. “wenn Du genug Kohle hast, hast du keine Sorgen und Zweifel, du kannst alles machen.” Es geht schlichtweg darum ob wir “genug” Geld haben. Nur ist das wirklich so, das Geld im Überfluss alle Zweifel und Ängste dann auch vertreibt. Da oft mit Geld, das Wort “Wohlstand” in Verbindung
  2. 2. gebraucht wird und da es hier laut der Ansicht der Welt, wir ein “Wohlstands” -Land sind. Ich glaube, das wir Wohlstand – Geld, nicht alleine dafür verantwortlich machen können, da ich z.B. das Wort Wohlstand auch damit verbinde, es Dir/mir persönlich gut gehen zu lassen. “Wohlstand” vs “wohlfühlen” und nicht mit Reichtum, also mit Luxus. (das ist meine Meinung – Es geht darum soviel Geld (finanzielle Ressourcen) zu haben, dass DU dich wohl fühlst, du persönlich und nicht, dass du den Erwartungen anderer entsprichst.) Denn ist gibt genug beispiele, auch hier in Deutschland, die “wenig” Geld haben, aber trotzdem sich wohlfühlen, denen es durchaus reicht, ein paar 100 Euro im Monat dazu zu verdienen. Ich will damit sagen: wenn du jetzt deine Leidenschaft findest oder gefunden hast, geht es um Gotteswillen, nicht darum, von heute auf morgen deinen Job hin zu werfen. Da Du auf einem Egotrip geht’s, um nur mehr auf deine Leidenschaft zu hören und alles andere, wie Partnerschaft, Familie, Freunde etc hinter dir zu lassen. Nein, der Weg zu deiner Leidenschaft sollte oder ist ein Weg und sollte oder kann schrittweise passieren, statt finden. Meine persönliche Erfahrung ist, Vernunft und Begeisterung sind eine gute Paarung, eine gute Ergänzung. So wie könnten jetzt Maßnahmen aus sehen, um sich den Ängsten zu stellen, um die Zweifel, Deine 1000 Zweifel zu beseitigen. 1. Analysiere Deine Vorstellungen, Dein jetzigen ist Zustand (Status Quo), Deine 1000 Zweifel z.B.: •Was sind meine tatsächlichen Schulden? •Was brauche ich momentan zum Leben? •Worauf kann ich verzichten und worauf will ich nicht verzichten? Denn eines steht fest und ich spreche hier wieder aus Erfahrung; Du musst es schwarz auf weiß sehen. Denn deine Existenzangst und 1000 Zweifel ergeben sich nicht durch Fakten, sondern durch Mutmaßungen.
  3. 3. Wenn oder solltest du deine Finanzen nicht im Griff haben oder hast, du eben nicht weißt, was deine monatlichen Fixkosten sind oder sogar bewusst ist, was deine etwaige Schulden sind. Wenn du dich nicht oder noch nicht mit Altersvorsorgen beschäftigt hast oder kein finanzielles Ruhekissen bereitgestellt hast, dann wird sich, zu diesem Thema; in deinem Kopf, ein Zentrum befinden, ein schwarzes Loch, das größer wird statt kleiner. Deshalb, Mein Rat: Nimm dir Zeit, nimm Dir wirklich Zeit, verbarrikadiere Dich in einem Zimmer, bei Kaffee oder einem Glas Wein, mache es Dir gemütlich, mit ruhige Musik und erstelle einen Finanz-Scheckab. So und jetzt nicht Freunde des Aufwandes, nicht jetzt lange mit Excel- Tabellen oder Ähnlichem agieren. Denn ich bin auch ein Freund des einfachen, wie gesagt; “tue jeden Tag die einfachen Dinge, aber tue sie.” Nein, ein Blatt Papier, Stift, deine Kontoauszüge der letzten Monate, das reicht. Was dich dann bereit für den zweiten Schritt macht. 2. Analysiere Deine Vorstellungen, was ist Dein schlimmster Albtraum (kein Geld mehr, zuwenig Geld) Bei Schritt 2 geht es mir darum, genau das zu tun. Das du Dir überlegst was passiert, wenn der Job weg ist. Wenn das Auto kaputt geht, die Waschmaschine den Geist aufgibt oder wenn es ganz krass sein darf, wenn Einbrecher die Wohnung völlig leer räumen, etc. Also, überlege dir was du brauchst, damit DU GENUG hast. So und bitte so analysieren und überlegen, wie nur DU es TUST und nicht wie es vielleichtANDERE von DIR erwarten. Überlege z.B.: überlege dir welche Dinge, nein besser 5 Dinge die die Einbrecher NICHT mitnehmen sollten; heißt denke gut darüber nach: WAS BRAUCHE ICH WIRKLICH? 3. Analysiere Deine Vorstellungen und entdecke die Möglichkeiten Entdecke die Möglichkeit, zu was du fähig bist, wenn du auf einmal deinen jetzigen Job verlierst. Bitte jetzt nicht falsch verstehen, das wünsche ich keinem oder das ich mich den ganzen Tag damit beschäftige, was alles Schlimmes passieren kann. Nein, es soll ein krasse
  4. 4. Beispiel dafür sein, deine Kreativität, deine Möglichkeit zu erwegen, zu was man wirklich in der Lage ist. Also schreibe dir 5 Möglichkeiten auf, wie du Geld verdienen kannst, wenn du deinen jetzigen Job verlierst oder wie auch immer oder wo durch auch immer, du nie wieder in deiner Branche, Bereich arbeiten kannst. Überlege dir also, was kann ich TUN, um Mein (Dein) GENUG zu erreichen, auch wenn es nur zur Überbrückung dient. z.b.: •Welche Fähigkeit habe ich, was kannst du, um genug Geld zu verdienen? •Welche Freunde und Bekannte kenne ich, die mich unterstützen oder weiterhelfen? •Ist mein engstes Umfeld da, um zu sehen das ich es schaffen kann? Und bitte gleichzeitig bewusst sein, das soll nur eine Maßnahme für eine bestimmte zeit sein, bis Dein Kopf, dein Inneres richtig Erfolg hat. Sei also kreativ mit deinen 5 Möglichkeiten, wie und wo mit du Geld verdienen kannst. (legal). 4. Analysiere Deine Vorstellungen und erstelle eine Erfolgsbilanz Überlege biete, und nehme ein weiteres Blatt zur Hand und überlege an früher oder vielleicht vor kurzem auch. Überlege du hattest in Deinem Leben schon so unzählige Erfolge. Dies hatte ich schon kurz im Blog – wie war Deine Nacht- an geschnitten. Nimm jede noch so kleine Kleinigkeit die dir einfällt, die du begonnen hast und erfolgreich abgeschlossen hast. Auch wie du das erste mal alleine Fahrrad fahren konntest, wie du trotz aller Widrichkeiten eine für dich tolle Note in einer Arbeit bekamst, obwohl die anderen male alles Scheiße lief. Notiere Dir ALLE Deine Vorhaben, die erfolgreich waren. Dann wirst du erstaunt sein, wie viel sich da in den letzten Jahren angesammelt haben. Analysiere für dich und überlege von denen nur du weißt und sollten sie noch so klein sein, diese Erfolge. Und dann wirst du erstaunt sein, es kann sogar sein das dein Blatt Papier nicht mal ausreicht. Denn Du hattest schon Erfolg, Dir war es nur nicht richtig
  5. 5. bewusst. Nun das waren jetzt Deine 4 Möglichkeiten, Deine 1000 Zweifel zu bekämpfen. Wenn du jetzt weißt was dein finanzieller Status ist, was dein schlimmster Albtraum wäre, was du dann alles an Maßnahmen dagegen bringen kannst und zum Abschluß weisst, wie viele Erfolge du schon gefeiert hast, dann solltest Du ebenfalls so schnell wie möglich, mit deinem Kopfkarusell, der dunklen Materie, dem schwarzen Loch in Dialog treten. Halte Ihm verfi… nochmal Deine Unterlagen vor die Nase, das bin Ich, das kann Ich, ich werde Erfolg haben. Denn wenn du einen entscheiden Faktor hier raus gezogen hast oder entdeckt hast, dann ist es der Faktor “Deine Unsicherheit” die verschwindet, wenn deine Ängste und 1000 Zweifel immer kleiner werden. Also nimm Dir die Zeit, du tust es für Dich, denn nur wer etwas tut, kann sich verändern. ALSO – TU ES. JETZT! Und wenn Du auch noch ein paar Möglichkeit hast, teile sie mir doch mit oder schreibe Sie also Kommentar unter den Artikel. Also mach den Schritt, einfach unten eintragen und du bekommst meine E-Mail Serie inklusive dem kostenlosen E-Book, das dich ein wenig dabei unterstützen soll, deine Leidenschaft zu finden. Falls Du es schon gemacht hast, hast du es dir schon durch gelesen? Das ist nur ein erste Schritt um deine Leidenschaft, Träume und Ziele neu zu beleben und damit ist nicht automatisch gemeint deinen Job zu kündigen, ins kalte Wasser springen oder alles hin zuwerfen gemeint. Nein, alles zu seiner Zeit.
  6. 6. P.S.: sei GLÜCKLICH und FREI Hoffe die Informationen waren Interessant für Dich und würde mich deshalb auch sehr über einen Kommentar von Dir freuen. Mach den ersten Schritt und klicke auf den Banner, hole Dir mein kostenloses E-Book und melde Dich für mein kostenloses Bootcamp an. Klicke jetzt auf den Banner und erhalte Zugang zum MLM System: Dein nächster Schritt, wenn Du MUTIG bist, -ARBEITE MIT MIR- erhaltet auf meiner Seite - Arbeite mit Mir, Informationen darüber wenn Du Interesse daran hast, mit Mir zusammen zuarbeiten. Sei mutig und werde ein kleiner Rebell, ich würde mich also sehr freuen, wenn Du Dich für ein kostenloses 20 Minuten Gespräch anmeldest, für ein besseres kennenlernen, also den Fragebogen ausfüllen und mir einen Anfrage senden. Bis dann also JETZT ANMELDEN für ein 20 Minuten Gespräch. http://antjescholz-mlm.de/arbeite-mit-mir/ Mit sonnigen Grüßen Antje Scholz

×