“ Deutschland, Deutschland über alles” Das Lied der Deutschen Das Deutschlandlied Die Nationalhymne
Skandal (Nov. 2009) . . .
Fußballweltmeisterschaft 1954
Das Gedicht “Das Lied der Deutschen” <ul><li>1841: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben </li></ul><ul><li>1840: Die R...
Casablanca (1942)
Kleinstaaterei Preußen: Heil dir im Siegerkranz (1793) Bayern: Das Bayernlied und das Lied der Bayern (ca. 1848)
Grenzen mit Flüssen
deutsch <ul><li>Wilhelm Grimm,  Deutsches Wörterbuch ( Band II, 1860) </li></ul><ul><li>“ deutsch bezeichnet das edle und ...
Die Hymne - Nationalhymne <ul><li>Eine Hymne:  </li></ul><ul><li>In der Antike – feierlicher  Preis gesang / Lobgesang   (...
Die Melodie <ul><ul><li>Joseph Haydn:  Als Hymne 1797 dem  Kaiser  Franz II gewidmet (1768 –1835) </li></ul></ul><ul><ul><...
<ul><li>Laß von seiner Fahne Spitzen Strahlen Sieg und Fruchtbarkeit! Laß in seinem Rate Sitzen Weisheit, Klugheit, Redlic...
Variante: 1849 <ul><li>Gott erhalte unsern Kaiser, Daß er ernte seine Saat  (seed) , Ihn umgebe stets ein Weiser, Ein vom ...
Heil dir im Siegerkranz (1797) <ul><li>Heil dir im Siegerkranz,  </li></ul><ul><li>Herrscher des Vaterlands!  </li></ul><u...
Horst-Wessel Lied  Nationalhymne während des 3. Reichs -- mit der 1. Strophe des Deutschlandliedes Horst Wessel (SA-Mann) ...
Die Wacht am Rhein  ( The Watch on the Rhein) Max Schneckenburger, ca. 1840 Sehr populär während des 3. Reichs Es braust e...
<ul><li>Das Nachleben des Deutschlandlieds . . . </li></ul><ul><li>Laut  Brockhaus-Riemann-Musiklexikon : </li></ul><ul><l...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Test ppt

1.250 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Lifestyle, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.250
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Test ppt

  1. 1. “ Deutschland, Deutschland über alles” Das Lied der Deutschen Das Deutschlandlied Die Nationalhymne
  2. 2. Skandal (Nov. 2009) . . .
  3. 3. Fußballweltmeisterschaft 1954
  4. 4. Das Gedicht “Das Lied der Deutschen” <ul><li>1841: August Heinrich Hoffmann von Fallersleben </li></ul><ul><li>1840: Die Rheinkrise </li></ul>
  5. 5. Casablanca (1942)
  6. 6. Kleinstaaterei Preußen: Heil dir im Siegerkranz (1793) Bayern: Das Bayernlied und das Lied der Bayern (ca. 1848)
  7. 7. Grenzen mit Flüssen
  8. 8. deutsch <ul><li>Wilhelm Grimm, Deutsches Wörterbuch ( Band II, 1860) </li></ul><ul><li>“ deutsch bezeichnet das edle und treffliche, und diese Bedeutung wurzelt in der unauslöschbaren liebe der deutschen zu ihrem vaterland und in dem gefühl von dem geist , der es belebt. ein deutscher mann ist ein tüchtiger, redlicher, tapferer . deutsche treue soll nie gebrochen werden. ein deutsches gemüt ist ein tiefes, wahrhaftes . […] </li></ul>
  9. 9. Die Hymne - Nationalhymne <ul><li>Eine Hymne: </li></ul><ul><li>In der Antike – feierlicher Preis gesang / Lobgesang ( preisen = loben) </li></ul><ul><ul><li>festliche Preisung (eines) Gottes. </li></ul></ul><ul><li>In der Spätantike und im Mittelalter: ein einstimmiges und vielstrophiges geistliches Lied – Verwendung im Gregorianischen Choral in der Kirchenmusik. </li></ul><ul><li>(Friedrich Gottlob) Klopstock : Geistlichen Lieder (1757) </li></ul><ul><li>„ Der Gesang ist fast immer kurz, feurig, stark, voll himmlischer Leidenschaft, oft kühn, heftig“, er ist deshalb nur für „Viele“ bestimmt; dagegen ist das Lied „Ausdruck einer sanften Andacht“, an der die „Meisten“ teilhaben können. </li></ul>
  10. 10. Die Melodie <ul><ul><li>Joseph Haydn: Als Hymne 1797 dem Kaiser Franz II gewidmet (1768 –1835) </li></ul></ul><ul><ul><li>Streichquartett C-Dur op. 76/3 </li></ul></ul><ul><ul><li>1792 bis 1806 der letzte Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation </li></ul></ul><ul><ul><li>“ Kaiserhymne” oder “Volkshymne” (Kaiserquartett) </li></ul></ul><ul><ul><li>“ Gott erhalte Franz den Kaiser” (God Save the King Francis) – in Anlehnung an die britische Nationalhymne (God Save the King/Queen) </li></ul></ul>
  11. 11. <ul><li>Laß von seiner Fahne Spitzen Strahlen Sieg und Fruchtbarkeit! Laß in seinem Rate Sitzen Weisheit, Klugheit, Redlichkeit; Und mit Seiner Hoheit Blitzen Schalten nur Gerechtigkeit! |: Gott erhalte Franz, den Kaiser, Unsern guten Kaiser Franz! :|| </li></ul><ul><li>Froh erleb' er seiner Lande, Seiner Völker höchsten Flor! Seh' sie, Eins durch Bruderbande, Ragen allen andern vor! Und vernehm' noch an dem Rande Später Gruft der Enkel Chor. |: Gott erhalte Franz, den Kaiser, Unsern guten Kaiser Franz! :| </li></ul>Ströme deiner Gaben Fülle Über ihn, sein Haus und Reich! Brich der Bosheit Macht, enthülle Jeden Schelm- und Bubenstreich! Dein Gesetz sei stets sein Wille, Dieser uns Gesetzen gleich. |: Gott erhalte Franz, den Kaiser, Unsern guten Kaiser Franz! :|
  12. 12. Variante: 1849 <ul><li>Gott erhalte unsern Kaiser, Daß er ernte seine Saat (seed) , Ihn umgebe stets ein Weiser, Ein vom Volk geliebter Rath, Daß, was kräftig er vollbringe, Alle stützen auch zugleich - Mit vereinter Kraft verjünge Sich ein freies Österreich . </li></ul><ul><li>Deutsche, Ungarn und Dalmaten, Slav’, Lombarde und Kroat, Seien einig im Berathen Und auch einig in der That! Um dem Vaterland zu geben Neuen Glanz und neuen Ruhm - Mit vereinter Kraft erstreben Wir ein mächtig Kaiserthum. </li></ul><ul><li>Gott erhalte unsern Kaiser, Lothringens und Habsburgs Sohn! Als Vermächtnis beider Häuser Saß stets Tugend auf dem Thron! Was an Glück dem Volk zu schenken Gab uns seine milde Hand - Mit vereinter Kraft zu lenken Unser weites Vaterland. </li></ul>
  13. 13. Heil dir im Siegerkranz (1797) <ul><li>Heil dir im Siegerkranz, </li></ul><ul><li>Herrscher des Vaterlands! </li></ul><ul><li>Heil, Kaiser, dir! </li></ul><ul><li>||: Fühl in des Thrones Glanz </li></ul><ul><li>Die hohe Wonne ganz, </li></ul><ul><li>Liebling des Volks zu sein! </li></ul><ul><li>Heil Kaiser, dir! :|| </li></ul>
  14. 14. Horst-Wessel Lied Nationalhymne während des 3. Reichs -- mit der 1. Strophe des Deutschlandliedes Horst Wessel (SA-Mann) Die Fahne hoch! Die Reihen fest geschlossen! SA marschiert Mit ruhig festem Schritt |: Kam’raden, die Rotfront und Reaktion erschossen, Marschier’n im Geist In unser’n Reihen mit :|
  15. 15. Die Wacht am Rhein ( The Watch on the Rhein) Max Schneckenburger, ca. 1840 Sehr populär während des 3. Reichs Es braust ein Ruf wie Donnerhall, wie Schwertgeklirr und Wogenprall: Zum Rhein, zum Rhein, zum deutschen Rhein, wer will des Stromes Hüter sein? Lieb' Vaterland, magst ruhig sein, lieb' Vaterland, magst ruhig sein, Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! Fest steht und treu die Wacht, die Wacht am Rhein! A call roars like thunderbolt, like clashing swords and splashing waves: To the Rhine, the Rhine, to the German Rhine, who guards tonight my stream divine? Dear fatherland, put your mind at rest, dear fatherland, put your mind at rest, Firm stands, and true, the Watch, the Watch at the Rhine! Firm stands, and true, the Watch, the Watch at the Rhine!
  16. 16. <ul><li>Das Nachleben des Deutschlandlieds . . . </li></ul><ul><li>Laut Brockhaus-Riemann-Musiklexikon : </li></ul><ul><li>“ Die Geschichte der Staaten sowie das jeweilige nationale Selbstverständnis spiegeln sich in N[ationalhymnen] wider, zu denen Königshymnen, patriotische Volkslieder, Stücke aus Bühnenwerken mit nationalen Stoffen, Militärmärsche, religiöse Hymnen sowie Freiheits- und Revolutionshymnen erhoben wurden.” </li></ul>

×