firstbird: In 7 Schritten zu mehr Mitarbeiterempfehlungen

872 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lernen Sie in 7 Schritten, wie Sie firstbird als Mitarbeiterempfehlungsprogramm einführen.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
872
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
144
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
9
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

firstbird: In 7 Schritten zu mehr Mitarbeiterempfehlungen

  1. 1. 1 ZU EINEM ERFOLGREICHEN MITARBEITEREMPFEHLUNGSPROGRAMM SCHRITTE MIT FIRSTBIRD
  2. 2. Schritt1 Bauen Sie Ihr eigenes Talentscout-Netzwerk. 2 Sie haben es in der Hand, wer Sie als Talentscout bei Ihrem Recruiting unterstützen soll. Per Mausklick können Sie nicht nur Ihre eigenen Mitarbeiter, sondern auch Ihr externes Firmennetzwerk dazu einladen, für Sie als Botschafter auf dem Arbeitsmarkt zu agieren. Mit firstbird können Sie alle Ihre Mitarbeiter per Mausklick zu Talentscouts machen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, differenziert auszuwählen, von welchen Mitarbeitern Sie gerne Empfehlungen erhalten möchten. So können Sie mit firstbird auch gezielt einzelne Abteilungen oder High Potentials ansprechen. INTERN Ihr Unternehmen hat ein großes Netzwerk, nutzen Sie es! Mit firstbird können Sie auch über die Grenzen Ihres Unternehmens hinaus Talentscouts einladen und so beispielsweise Ihre Alumni, Sommerpraktikanten oder Kunden in Ihr Empfehlungsprogramm integrieren. EXTERN
  3. 3. Schritt2 Informieren Sie alle relevanten Talentscouts per Mausklick über neue Jobs und schreiben Sie Rewards aus. 3 Ihre neuen Jobs verstauben mit firstbird nicht mehr in einer Ecke Ihres Intranets, sondern werden sofort unter allen relevanten Talentscouts verbreitet. Für die Empfehlung des richtigen Kandidaten können für jeden Job zudem finanzielle Rewards ausgeschrieben werden. Über personalisierte E-Mail- Benachrichtigungen wird sichergestellt, dass alle Talentscouts sofort über neue Jobs informiert werden, die für sie relevant sind – egal wo sie gerade sind. So wird eine schnelle virale Verbreitung Ihrer Stellenausschreibung garantiert. . JOBSVERBREITEN PRÄMIENAUSSCHREIBEN Sie haben die Möglichkeit für neue Jobs finanzielle Prämien auszuschreiben. Eine Prämie wird dann ausgezahlt, wenn einer Ihrer Talentscouts einen Kandidaten über das System empfohlen hat, welcher daraufhin für diese Position eingestellt wurde. Dieses System bietet Ihnen volle Nachvollziehbarkeit und Kontrolle Ihrer Prämienzahlungen. $ SATS-Schnittstelle Über eine Schnittstelle zu Ihrer HR- Software können Sie bestehende Jobs per Mausklick auch über Ihr Empfehlungsprogramm schalten. .
  4. 4. Schritt3 Machen Sie es Ihren Talentscouts so einfach wie möglich, Empfehlungen auszusprechen und Jobs zu verbreiten. 4 Talentscouts können passende Kandidaten mit wenigen Klicks per E-Mail oder als private Nachricht über eines ihrer sozialen Netzwerke persönlich empfehlen. Empfohlene Kandidaten erhalten Ihre Stellenanzeige zusammen mit der persönlichen Empfehlung Ihres Talentscouts und entscheiden dann selbst, ob Sie sich bewerben möchten. . EMPFEHLEN TEILEN Neben persönlichen Empfehlungen haben Talentscouts über firstbird auch die Möglichkeit, ihre eigene Jobanzeige auf einem ihrer sozialen Netzwerke zu schalten und so Bewerbungen zu generieren. Ihre Talentscouts behalten dabei immer den Überblick, wie erfolgreich ihre Anzeige ist und welche Kandidaten sich bewerben. . VORSCHLÄGE Damit auch Talentscouts mit großen virtuellen Freundeskreisen dieses Potenzial ohne Aufwand nutzen können, schlägt firstbird Ihren Talentscouts für jeden Job bereits automatisch passende Kandidaten aus dem eigenen Netzwerk vor. . Über firstbird können Ihre Talentscouts schnell und einfach die richtigen Personen über Ihre neusten Jobs informieren.
  5. 5. Schritt4 Stellen Sie sicher, dass Sie auch passive Kandidaten während des Bewerbungsprozesses interessiert halten. Mit firstbird können Sie endlich den passiven Arbeitsmarkt ansprechen. Um diese wertvolle Zielgruppe im Zuge des Bewerbungsprozesses nicht zu verlieren, ist es jedoch essentiell, dass Sie den Bewerbungsaufwand so gering wie möglich halten. BewerbeninnurwenigenKlicks Wie können Sie sicherstellen, dass sich auch passive Kandidaten, die keine aktuellen Bewerbungsdokumente haben, bei Ihnen bewerben? Über Easy Apply können diese Bewerber eines ihrer sozialen Netzwerke nutzen, um sich schnell und mühelos zu bewerben, auch mobil. Aus den vorhandenen Daten des jeweiligen Online-Profils wird automatisch ein Lebenslauf erstellt und das Bewerbungsformular ausgefüllt. So kann eine Bewerbung mit nur wenigen Klicks durchgeführt werden, ohne dass auf wichtige Bewerberinfos verzichtet werden muss.
  6. 6. Schritt5 Bewerten Sie eingehende Bewerbungen und den verantwortlichen Talentscout. 6 Warum sollte die Nutzerfreundlichkeit immer bei Bewerbern und Talentscouts aufhören? Auch für Recruiter bietet firstbird ein intuitives und einfaches Bewerbermanagement. A+BewertenSieIhreEmpfehlungen Bei Eingang eines empfohlenen Kandidaten können Sie sofort eine erste Bewertung durchführen. Das hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihre Kandidaten für die weitere Bearbeitung bestmöglich zu organisieren, sondern ermöglicht auch eine qualitative Bewertung der Leistungen Ihrer Talentscouts. SATS-Schnittstelle Sie wollen alle Ihre Bewerber an einem Ort? Kein Problem! Über eine Schnittstelle können Sie Ihre Kandidaten bequem in Ihre HR-Software übertragen. .
  7. 7. Schritt6 Motivieren Sie Ihre Talentscouts durch Punkte, Status und Wettbewerb. 7 Sie können Ihre Talentscouts intrinsisch und langfristig motivieren, wenn Sie mit Faktoren wie Status und Wettbewerb arbeiten, Ihren Talentscouts stets Transparenz über ihre empfohlenen Kandidaten geben und sich für jede Unterstützung bedanken – das alles macht firstbird für Sie. Score Der firstbird Score misst den positiven Einfluss, den ein Talentscout auf Ihr Recruiting ausübt. Zur Berechnung werden insbesondere qualitative Faktoren herangezogen. Der Score ermöglicht folgende Vorteile: • Überblick: Sie können per Mausklick auswerten, welche Talentscouts Ihr Recruiting am besten unterstützen. • Sicherheit: Der Score ist ein Qualitätskriterium und gibt Ihnen somit mehr Sicherheit bei eingehenden Empfehlungen. • Feedback & Wettbewerb: Der Score gibt den Talentscouts direktes Feedback über ihre Empfehlungsleistung und ermöglicht einen Vergleich mit anderen Talentscouts. Abzeichen Transparenz Mit Abzeichen werden Ihre Talentscouts für besondere Leistungen belohnt. Durch dieses „virtuelle Schulterklopfen“ wird sichergestellt, dass die Unterstützung Ihrer Talentscouts nicht unerkannt bleibt und Sie Ihre Recruitingbotschafter motiviert halten. Über einen Newsfeed erhalten Ihre Talentscouts beispielsweise Feedback über den Status ihrer Empfehlungen oder Informationen über die Erfolge ihrer Kollegen. Das bringt Leben in Ihr Empfehlungsprogramm und erhöht die Nutzungsfrequenz. 100
  8. 8. Schritt7 Behalten Sie immer den Überblick über Ihr Empfehlungsprogramm. 8 Newsfeed Wer hat Kandidaten empfohlen oder auf welchen Netzwerken wird Ihr Job gepostet? Über den Newsfeed bleiben Sie immer auf dem Laufenden was mit Ihren Jobs passiert. KPIs Wir scheuen keinen Vergleich mit Ihren anderen Recruitingkanälen! Auf Ihrem Dashboard sehen Sie, wie lange Ihre Kandidaten durchschnittlich auf Antwort warten, was eine Einstellung durchschnittlich kostet, oder wie lange die Besetzung eines Jobs dauert. Statistiken Wie viele Empfehlungen haben Sie erhalten, wie viele Kandidaten wurden daraus eingestellt oder ist Xing ein sinnvoller Recruitingkanal für Sie? Wir liefern Ihnen die Antworten auf die wichtigsten Fragen bezüglich Ihres Empfehlungsprogramms per Mausklick. Abzeichen Auch Sie haben ein Abzeichen verdient, wenn Sie Ihr 50stes Bewerbungsgespräch geführt haben, finden Sie nicht? Auf welchen Netzwerken wird Ihr Job gerade gepostet, wer sind Ihre erfolgreichsten Talentscouts und welches soziale Netzwerk bringt für Ihr Unternehmen eigentlich die besten Kandidaten? Über firstbird behalten Sie jederzeit den Überblick.
  9. 9. Was sind die nächsten Schritte zu Ihrem firstbird Mitarbeiterempfehlungsprogramm? IHRE ANSPRECHPARTNER: ARNIM WAHLS arnim.wahls@firstbird.eu +49 (0) 176 5985 2074 MATTHIAS WOLF matthias.wolf@firstbird.eu +43 (0) 664 232 3820 Deutschland: Unter den Linden 17 10117 Berlin www.firstbird.eu www.facebook.com/recruitingfirstbird KontaktierenSieunsfürein unverbindlichesBeratungsgespräch Interessiert an einer Live Demo? Klicken Sie hier für Ihren Termin! Österreich: Vöslauer Strasse 11 2500 Baden

×