Mitarbeiterempfehlungsprogramme
(MEPs) sind das erfolgreichste
Recruiting-Instrument.
Monster.com Hiring Survey (2013)
MEP...
wissenschaftlicher
einblick
Bessere Kandidaten
1Wussten Sie, dass auf dem qualifizierten
Arbeitsmarkt nur 9% aktiv auf Job...
wissenschaftlicher
einblick
WenigeradministrativerAufwandundmehrZeit
fürdiewirklichrelevantenThemen2Kandidaten, die durch ...
wissenschaftlicher
einblick
MehrHR-BudgetfürwirklichsinnvolleDinge
3Unternehmen mit einem erfolgreichen
Mitarbeiterempfehl...
wissenschaftlicher
einblick
NachhaltigzufriedeneinterneKunden
4Sie kennen das bestimmt: Gerade wurde mühevoll der
neue Kan...
InteressanteQuellenzumThema
1. Der passive Arbeitsmarkt
Tlnt.com: 74-of-workers-are-passive-job-seekers-ready-to-consider-...
IHRE ANSPRECHPARTNER:
ARNIM WAHLS
arnim.wahls@firstbird.eu
+43 (0) 699 1777 0697
MATTHIAS WOLF
matthias.wolf@firstbird.eu
...
firstbird: 4 Gründe, warum ein Mitarbeiterempfehlungen Ihren Arbeitstag verschönern
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

firstbird: 4 Gründe, warum ein Mitarbeiterempfehlungen Ihren Arbeitstag verschönern

992 Aufrufe

Veröffentlicht am

firstbird ist ein webbasiertes Mitarbeiterempfehlungsprogramm, das HR-Manager großer multinationaler Konzerne, Geschäftsführer von KMUs genauso wie Abteilungsleiter für das Recruiting der besten Kandidaten nutzen.

Wir haben firstbird für Sie ins Leben gerufen, damit Sie schnell und einfach ein modernes Mitarbeiterempfehlungsprogramm in Ihrer Organisation einführen können, ohne sich Gedanken über Regeln, Prämiengestaltung und Prozesse machen zu müssen. Über firstbird kann der gesamte Empfehlungsprozess für Recruiter, Mitarbeiter und Kandidaten schnell und unkompliziert abgewickelt werden.

Klingt interessant?
Dann machen Sie sich doch Ihr eigenes Bild von firstbird. Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin für eine Live Demo mit uns unter: http://bit.ly/1gv4Ue3.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
992
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

firstbird: 4 Gründe, warum ein Mitarbeiterempfehlungen Ihren Arbeitstag verschönern

  1. 1. Mitarbeiterempfehlungsprogramme (MEPs) sind das erfolgreichste Recruiting-Instrument. Monster.com Hiring Survey (2013) MEPs bringen die meisten Kandidaten. Monster Hiring Survey, 2013 MEPs bringen die besten Kandidaten. Staffing.Org, 2011 Über MEPs wird am schnellsten und günstigsten eingestellt. Dr. John Sullivan and Associates Research, 2011 Empfohlene Kandidaten integrieren sich schneller und bleiben länger. New York Times, 2013 Angesichts des Fachkräftemangels und des demographischen Wandels setzen immer mehr Unternehmen auf Empfehlungen als Recruiting-Kanal. Mitarbeiter-Empfehlungen werden nicht nur das Recruiting Ihres Unternehmens verändern, sondern auch Ihren ganz persönlichen Arbeitstag verschönern. Wie genau, zeigen Ihnen die folgenden vier Punkte:
  2. 2. wissenschaftlicher einblick Bessere Kandidaten 1Wussten Sie, dass auf dem qualifizierten Arbeitsmarkt nur 9% aktiv auf Jobsuche sind? Anstatt sich mit Ihrer Konkurrenz um diesen kleinen Teil des Arbeitsmarkts zu streiten, sprechen Sie mit einem Mitarbeiterempfehlungsprogramm (MEP) den gesamten Arbeitsmarkt an. Sie erreichen dadurch auch die 60% der Arbeitnehmer, die neuen Stellenangeboten gegenüber aufgeschlossen sind, aber nicht aktiv danach suchen. Dieser „passive Arbeitsmarkt“ ist im Durchschnitt besser qualifiziert als der aktiv suchende Arbeitsmarkt. Darüber hinaus müssen Sie nicht befürchten, dass Ihr Wunschkandidat bereits 5 andere Angebote vorliegen hat. Richer-Pool-Theorie Über MEPs wird der Pool der angesprochenen Kandidaten nicht nur größer, sondern auch qualitativ hochwertiger. Better-Match-Theorie Mitarbeiter können die fachliche und kulturelle Passung neuer Kandidaten besser einschätzen. Realism-Theorie Wenn Ihre Mitarbeiter ihr persönliches Netzwerk über Ihr Unternehmen informieren, haben sie eine weitaus höhere Glaubwürdigkeit, Authentizität und Überzeugungskraft als Sie. Das ermöglicht es ihnen, auch kritische oder passive Kandidaten anzuziehen.
  3. 3. wissenschaftlicher einblick WenigeradministrativerAufwandundmehrZeit fürdiewirklichrelevantenThemen2Kandidaten, die durch eine Empfehlung auf Ihrem Schreibtisch landen, haben bereits eine erste fachliche und kulturelle Vorauswahl durch einen fachkundigen Mitarbeiter durchlaufen. Das erhöht für Sie nicht nur die Sicherheit, sondern beschleunigt auch den Bewerbungsprozess. Zudem werden durch MEPs meist weniger, dafür aber besser geeignete Kandidaten generiert. Anstatt sich durch Berge von irrelevanten Onlinebewerbungen zu klicken, können Sie Ihren Auswahlprozess bei einem MEP auf wenige gute Kandidaten konzentrieren. Reputation-Protection Theorie Mitarbeiter sprechen Empfehlungen nur dann aus, wenn sie ihren eigenen Ruf im Unternehmen dadurch nicht aufs Spiel setzen. Diese Vorauswahl garantiert eine hohe Qualität und ein hochwertiges Pre-Screening Ihrer Kandidaten. Application-to-hire sinkt Jobs, die nur über Empfehlungs- Programme ausgeschrieben werden, generieren weniger, dafür aber bessere Kandidaten. Time-To-Hire sinkt Mitarbeiterempfehlungen führen zu schnelleren Einstellungsverfahren.
  4. 4. wissenschaftlicher einblick MehrHR-BudgetfürwirklichsinnvolleDinge 3Unternehmen mit einem erfolgreichen Mitarbeiterempfehlungsprogramm können ihre Recruitingkosten um 30% bis 50% senken. Anstatt Ihr Budget für teure Personalberater und Stellenbörsen auszugeben, können Sie einen Teil dieses Budgets über Prämien direkt Ihren eigenen Mitarbeitern zukommen lassen. Das erhöht Loyalität und Motivation. Doch auch mit der Auszahlung von Prämien, gelten MEPs als der kosteneffiziente Recruitingkanal: Das eröffnet Spielräume in Ihrem HR-Budget für neue interessante Projekte. Reduktion der Recruitingkosten Erfolgreiche MEPs ersetzen zum großen Teil teure Personalberater oder Mehrfachschaltungen auf Jobbörsen. Mit einem erfolgreichen MEP sinken Ihre durchschnittlichen Kosten pro Einstellung signifikant, auch wenn Sie für erfolgreiche Empfehlungen Prämien auszahlen. Stärkung der Employer Brand Wenn Mitarbeiter offene Positionen über Soziale Netzwerke teilen, erreichen Sie eine Verbreitung Ihrer Arbeitgebermarke innerhalb der Zielgruppe - und das kostenlos, ohne großen Streuverlust und mit hoher Glaubwürdigkeit.
  5. 5. wissenschaftlicher einblick NachhaltigzufriedeneinterneKunden 4Sie kennen das bestimmt: Gerade wurde mühevoll der neue Kandidat gefunden und eingestellt, schon meldet sich der Abteilungsleiter mit der Hiobsbotschaft: es passt einfach nicht. Um auch langfristig nachhaltige Besetzungen zu realisieren, kann ein MEP ein wichtiges Werkzeug sein. Statistisch gesehen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein empfohlener Mitarbeiter im ersten Jahr kündigt weitaus geringer und durchschnittlich bleiben empfohlene Kandidaten länger im Unternehmen. Zudem konnten Studien belegen, dass sich empfohlene Kandidaten schneller im Unternehmen einarbeiten und in Folge auch schneller ihr volles Produktivitätslevel erreichen. Erhöhung der Mitarbeiterbindung Bei Neueinstellungen: Bei Einstellungen, die über eine Empfehlung generiert werden, ist das Risiko, dass der neue Mitarbeiter im ersten Jahr kündigt, um 15% geringer. Bei Empfehlern: Bei einer erfolgreichen Empfehlung steigt die Loyalität des „Empfehlers“ gegenüber Ihres Unternehmens an.
  6. 6. InteressanteQuellenzumThema 1. Der passive Arbeitsmarkt Tlnt.com: 74-of-workers-are-passive-job-seekers-ready-to-consider-a-move Ere.net: We are all becoming passively active seekers. 2. Nutzen und Vorteile von Mitarbeiterempfehlungsprogrammen Armin Trost: Die MEP-Studie: Recruiting mit hoher Trefferquote Dr. John Sullivan: Emloyee referral program: 50% of hires HR.blr.com: Monster Hiring Survey Infographic Ere.net: 10 compelling numbers that reveal the power of employee referrals Standford University: Research paper on employee referrals International Journal of Management: The Effectiveness of Employee Referral as a Recruitment Source The Hiring Site: Top 10 Reasons to Build a Robust Employee Referral Program 3. Führende Firmen setzen auf Empfehlungen NY Times: Employers increasingly rely on internal referrals in hiring Ere.net: Amazing practices in recruiting – Ere award winners 2009 Ere.net: Advanced employee referral programs – best practices you need to copy 4. Motivatoren & Beteiligungsraten Ere.net: Motivating Employees to Make Referrals — Determining the Most Effective Rewards
  7. 7. IHRE ANSPRECHPARTNER: ARNIM WAHLS arnim.wahls@firstbird.eu +43 (0) 699 1777 0697 MATTHIAS WOLF matthias.wolf@firstbird.eu +43 (0) 664 232 3820 firstbird GmbH Vöslauerstrasse 7, A-2500 Baden www.firstbird.eu www.facebook.com/recruitingfirstbird WENNSIEMEHRÜBERERFOLGREICHE MITARBEITER-EMPFEHLUNGSPROGRAMME WISSENWOLLEN,KONTAKTIERENSIEUNS! Interessiert an einer Live Demo? Klicken Sie hier für Ihren Termin!

×