Le Mans überrascht - Le Mans surprend DE

208 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hinter dieser Tür verbirgt sich ein erstaunliches reiseziel

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
208
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Le Mans überrascht - Le Mans surprend DE

  1. 1. HINTER DIESER TÜR VERBIRGT SICH EIN ERSTAUNLICHES REISEZIEL
  2. 2. LE MANS, 6 000 Jahre Geschichte Cité Plantagenêt Zwar gehen die ersten menschlichen Spuren in Le Mans auf die Neandertalerzeit zurÜck, doch ihren Aufschwung nahm die Stadt dann ab der RÖmerzeit (1. und 2. Jh n. Chr.). Die Über acht Meter hohe Stadtmauer mit außergewÖhnlichem Zierverband und Friesen, die rÖmischen Thermen, die Kathedrale St. Julien (11. bis 15. Jh.) und die außergewÖhnlich gut erhaltene Altstadt machen aus Le Mans eine in Europa einzigartige historische Stätte. Der mittelalterliche Stadtkern « Cité Plantagenêt » ( benannt nach einem der ersten Herrscher ) fasziniert mit unzähligen architektonischen SehenswÜrdigkeiten, doch auch ansprechende Hotels, verlockende Restaurants und in ganz Europa renommierte Kunsthandwerker schaffen dort ein einzigartiges Ambiente. Denn Le Mans ist mehr als historische Stadt : Hier wird Geschichte lebendig ! Die älteste gallo-rÖmische Stadtmauer Europas ist Kandidat fÜr die Unesco-Welterbe-Liste. @ crédits photos : Gilles Mousset
  3. 3. Städte und Regionen der Kunst und Geschichte cité Plantagenêt, Einzigartige architektonische Vielfalt, Kunsthandwerk und Gastronomie sorgen fÜr ein ganz besonderes Erlebnis. IHR AUFENTHALT IM ZENTRUM EINER ÜBER TAUSENDJÄHRIGEN STADT Von der Cité Plantagenêt, in wunderbarer Lage Über der Sarthe, bietet sich ein herrlicher Blick auf die Stadt. GemÜtliche Hotels und Gästezimmer. 500 Jahre Bauzeit, einzigartige bauliche Besonderheiten: Die Kathedrale St. Julien ist ein architektonisches und historisches Juwel. @ crédits photos : Gilles Mousset
  4. 4. LE MANS, Kulturstadt voller Leben SCHIMÄREN & FILMKULISSE Schon 1989 machte sich Le Mans einen Ruf als natÜrliche Filmkulisse. So berÜhmte Fimstars wie Steve Mac Queen (Le Mans), Al Pacino, Gérard Depardieu (Cyrano von Bergerac) und Daniel Auteuil (Duel der Degen) haben in der Altstadt von Le Mans gedreht. Seit einigen Jahren wird die Altstadt Cité Plantagenêt im Sommer in der „Nacht der Schimären“ (La Nuit des Chimères) mit einer Lichtshow in Szene gesetzt: Dabei verwandeln sich Gassen und Gebäude des historischen Stadtkerns in eine riesige Projektionsfläche .Sieben von SkertzÒ inszenierte Schauplätze und ein kostenloser Parcours begeistern alljährlich zehntausende Besucher. Seit 2013 findet außerdem ein Festival statt, das mit großen Namen aus Schauspiel, Literatur und Musik glänzt. Zu den zahlreichen weiteren Veranstaltungen, die in Le Mans stattfinden, zählen ein internationales Jazzfestival (Europa Jazz), ein Zirkusfestival von internationalem Ruf (Le Mans Fait Son Cirque), das Pop-Rock-Festival BE-BOP, das unter den Top 10 der franzÖsischen Festivals rangiert, usw. Le Mans ist mehr als ein Drehort… In Le Mans bewegt sich was!
  5. 5. HINTER DIESEN MAUERN VERBERGEN SICH UNZÄHLIGE ÜBERRASCHUNGEN... AußergewÖhnlich gut erhaltene Gassen. Ein himmlisches Konzert : Musizierende Engel versammeln sich an der Kathedrale zu einem himmlischen Konzert. Zwischen Engeln und Dämonen : Die TÜrme der Kathedrale verwandeln sich in ein Fenster, das sich im Unendlichen verliert. Gérard Depardieu, Al Pacino, Daniel Auteuil… DIE GRÖSSTEN ERFOLGE La Nuit des Chimères: LICHTERZAUBER
  6. 6. LE MANS, Kulturstadt voller Leben DAS 24-STUNDEN-RENNEN VON LE MANS Bereits 1906 fand in Le Mans das erste Autorennen der « Große Preis des franzÖsischen Automobilclubs» statt. Einige Jahre später entwickelte sich daraus ein Langstreckenrennen, bei dem die Ausdauer der Fahrzeuge auf die Probe gestellt wurde: das 24-Stunden-Rennen von Le Mans. Das hohe Anspruchsniveau, die harten Bedingungen, spektakuläre Rennverläufe und sein mittlerweile jahrzehntelanger Erfolg machten dieses Rennen zu einer wahren Legende. Die berÜhmtesten Marken und die besten Rennfahrer nehmen daran teil. Das größte Rennen der Welt! Die berühmtesten Marken, die besten Rennfahrer und größten Stars messen sich beim anspruchsvollsten Sportwagenrennen der Welt.
  7. 7. Willkommen im « Welcome », einer hochmodernen Besuchereinrichtung. In der legendären Dunlop-Passage kann man die Rennstrecke Überqueren. Alljährlich strÖmen 200 000 Zuschauer zu dem Rennen. Le Mans IM RENNSPORTFIEBER 24 STUNDEN SEIT 1923 MIT VOLLGAS ZUM ERFOLG 24-STUNDEN-MOTORRADRENNEN www.aelmns.org Dieses Rennen zieht alljährlich Zehntausende von begeisterten Zuschauern an. Crédits photos : Gilles Moussé Crédits photos : Gilles Moussé Crédits photos : Gilles Moussé
  8. 8. LE MANS, Geschmack, Leidenschaft, Unternehmergeist TRADITION & INNOVATION Le Mans und seine Umgebung bergen eine Vielzahl natÜrlicher Schätze und gastronomischer Highlights, die man hier seit jeher mit großer Innovationslust immer wieder neu kombiniert. Das berÜhmte Schmalzfleisch „rillettes“, Weine aus dem Anbaugebiet Jasnières sowie leckeres GeflÜgel und saftiges Schweinefleisch aus artgerechter Haltung machen aus Le Mans seit Generationen eine Hochburg der Gastronomie. Die zahlreichen renommierten Gastronomen aus der Gegend, die ihre Kunst in Le Mans selbst oder sonst irgendwo auf der Welt ausÜben, verstehen sich perfekt darauf, traditionelle Kochkunst mit innovativen Elementen zu verbinden. Le Mans schÖpft aus seiner Vergangenheit, um die Zukunft zu gestalten. Moderne Geschäftsviertel ziehen nicht nur die hier traditionell starken Industriezweige (Automobil und Lebensmittelindustrie, verarbeitende I n d u s t r i e ) a n , s o n d e r n a u c h za h l re i c h e S ta r t- u p s u n d Dienstleistungsunternehmen. Rillettes, GeflÜgel, Huhn der Rasse Le Mans... Sternekoch Olivier Boussard gehÖrt zu den (zahlreichen) KochkÜnstlern aus Le Mans und den umliegenden Orten.
  9. 9. JaSNIères : EIN FRUCHTBETONTER wei SSwein mit ausg eprÄgtem buk etT, der als einer der besten trockenen weiSSweine frankr eichs gilT. Im Geschäftsviertel Novaxis und den umliegenden Gebieten sind Großunternehmen, Start-ups und erstklassige Hotels angesiedelt. Die gesamte Stadt ist hervorragend mit Öffentlichen Verkehrsmitteln und modernen Infrastrukturen erschlossen. Sowohl die Industrie als auch der Dienstleistungssektor in-vestieren umfassend in Forschung und Entwicklung. Le Mans, WETTBEWERB UND INNOVATIOn…
  10. 10. LE MANS, von Überall schnell erreichbar, LIEGT IMMER AUF IHRER ROUTE ! Als historischer Verkehrsknotenpunkt zwischen Paris, Normandie, Bretagne und SÜdwestfrankreich ist Le Mans an ein außerordentlich dichtes Straßen- und Schienennetz angebunden und damit idealer Ausgangspunkt fÜr zahlreiche berÜhmte SehenswÜrdigkeiten. Paris, der Mont Saint-Michel, Nantes und die Loire-SchlÖsser sind in weniger als zwei Stunden zu erreichen. Crédits photos : Fotolia Crédits photos : Fotolia Crédits photos : Fotolia
  11. 11. PARIS Mont Saint-Michel LE MANS MIT DEM AUTO In Le Mans laufen fÜnf Autobahnen zusammen, auf denen man innerhalb von nur zwei Stunden in die grÖßten Städte West- und Zentralfrankreichs, der Normandie und des Großraums Paris gelangt. mit der bahn Tägliche TGV-Verbindungen zu den wichtigsten franzÖsischen Großstädten: • 54 Minuten nach Paris • 1 Stunde nach Tours und Angers • 1.5 Std. nach Rennes und Nantes • 3 Stunden nach Lille und Lyon • 4 Stunden nach Marseille und Straßburg mit dem flugzeug Direktverbindung (TGV) zu den Pariser Flughäfen : • Massy TGV (Orly) : 47 Minuten • Roissy Charles de Gaulle : 1.5 Std. Loire SchlÖsser Champs Elysées Schloss Chambord loss Chenonceau Tour Eiffel 2 std. vom mont saint-michel NANTES 2 Std. von Nantes 55 Min. von Paris Mont Saint-Michel
  12. 12. Le Mans TOURIST INFORMATION 16 rue de L’Etoile 72000 Le Mans FRANKREICH Tel.: +33 (0)2 43 28 17 22 Fax: +33 (0)2 43 28 12 14 contact@amazing-lemans.com www.amazing-lemans.com Fotos: Gilles Moussé, Stadt Le Mans und Fotolia - Entwurf und Gestaltung: Café Frappé

×