School ofManagement and LawIntensiv-SeminarSocial Media MarketingAdvancedBuilding Competence. Crossing Borders.
KonzeptZiele                                           ren Organisationen, die bereits über ersteIn diesem Intensiv-Semina...
OrganisationMethodik                                        UnterrichtsdauerDas Intensiv-Seminar ist eine Mischung aus    ...
Zürcher Hochschulefür Angewandte WissenschaftenSchool ofManagement and LawSt.-Georgen-Platz 2Postfach8401 WinterthurSchwei...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Social Media Marketing: Advanced

357 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Intensiv-Seminar richtet sich einerseits an Mitarbeitende und Fachspezialisten der Bereiche Marketing, Kommunikation, PR und Product Management von mittleren und grösseren Organisationen, andererseits an Abteilungs- und Geschäftsleiter von kleineren Organisationen, die bereits über Erfahrungen im interaktiven Kundendialog verfügen und nun ihre Social Media-Aktivitäten strategisch planen wollen.

Veröffentlicht in: Bildung, Business, News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
357
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Social Media Marketing: Advanced

  1. 1. School ofManagement and LawIntensiv-SeminarSocial Media MarketingAdvancedBuilding Competence. Crossing Borders.
  2. 2. KonzeptZiele ren Organisationen, die bereits über ersteIn diesem Intensiv-Seminar erwerben Sie Erfahrungen im interaktiven Kundendialogfundiertes Wissen zur Marketingkommuni- verfügen und ihre Social Media-Aktivitätenkation (reaktiv und proaktiv) im Internet im reflektieren und optimieren möchten.Allgemeinen und auf Social Media-Kanälenim Besonderen. Sie verstehen, wie Dialog- Aus dem Inhaltkommunikation und Brandmanagement auf Marketingkommunikation im Web 2.0interaktiven Medien funktioniert. Sie lernen – Grenzen klassischer Marketing-die Wichtigkeit von Vertrauen, Authentizi- kommunikationtät und Reputation kennen und sind sich – Konsumentenverhalten und Medien-der Chancen und Gefahren der interakti- nutzungven Kommunikation bewusst. Ein zentrales – Dialogkommunikation im Web 2.0Lernziel dieses Intensiv-Seminars stellt die – Brandmanagement im Web 2.0Entwicklung und Umsetzung einer Social – Reputation und VertrauenMedia-Strategie dar: Sie werden befähigt, – Word of Mouth und Viralmarketingeine Social Media-Strategie – abgeleitet ausder Unternehmens- und Marketing-Strategie Social Media-StrategieIhrer Organisation – zu planen, zu entwickeln – Analyse (SWOT, Monitoring, Stake-und erfolgreich umzusetzen. Sie kennen die holder)Erfolgsfaktoren für die nachhaltige Umset- – Planung (Ziele, Zielgruppen, Medien,zung einer Social Media-Strategie und sind Ressourcen, Verantwortlichkeiten,für rechtliche Aspekte der interaktiven Kom- Guidelines)munikation sensibilisiert. Anhand von Best – Umsetzung (Content, Plattformen/Tools,Practice-Beispielen und Cases lernen Sie Business-Integration, Change Manage-die Do’s & Don’ts der interaktiven Marketing- ment, Erfolgsfaktoren)kommunikation kennen. – Kontrolle (Monitoring, Tracking, Kenn- zahlen, ROI)ZielpublikumDas Intensiv-Seminar richtet sich einerseits Recht/Datenschutzan Mitarbeitende und Fachspezialisten derBereiche Marketing, Kommunikation, PR Analyse von Best Practice-Beispielenund Product Management von mittleren undgrösseren Organisationen, andererseits an Social Media-TrendsAbteilungs- und Geschäftsleiter von kleine-
  3. 3. OrganisationMethodik UnterrichtsdauerDas Intensiv-Seminar ist eine Mischung aus Das Intensiv-Seminar dauert vier Mal ein-Lehrveranstaltung und Workshop. Die Do- einhalb Tage, jeweils am Freitag ganztagszierenden vermitteln einerseits das Grundla- sowie am Samstagvormittag. Insgesamtgenwissen, andererseits moderieren sie Dis- umfasst das Intensiv-Seminar 48 Lektionen.kussionen und nehmen sich den durch dieTeilnehmenden eingebrachten Frage- und Daten/ZeitenProblemstellungen an. 26./27. Aug., 2./3., 9./10., 16./17. Sept. 2011 Vormittag 08.45 – 11.45 Uhr,Die Teilnehmenden erhalten die Möglich- Nachmittag 13.15 – 16.45 Uhrkeit, die vorgestellten Tools direkt anzuwen-den. Zudem kann ein professionelles Social TeilnehmerzahlMedia Monitoring-Tool während des Inten- Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Teilnehmendesiv-Seminars kostenlos genutzt werden. beschränkt.Voraussetzung KursortIhre Organisation hat bereits erste Erfah- Der Kurs findet in den Räumlichkeiten derrungen mit Social Media gesammelt und ZHAW School of Management and Law, St.Sie selbst sind mit Social Media Tools (z.B. Georgenplatz 2, in Winterthur statt.Facebook, Xing, YouTube) vertraut. Idealer-weise haben Sie das Intensiv-Seminar «So- Preiscial Media Marketing: Starter» besucht oder CHF 2 880.– inkl. Kursdokumentationverfügen über vergleichbare Kenntnisse. KontaktSeminarbestätigung Armin Ledergerber, MSc ZFHSie erhalten eine Seminarbestätigung der Wissenschaftlicher MitarbeiterZHAW School of Management and Law Zentrum für Marketing Managementbei Besuch von mehr als 80 Prozent der Telefon +41 58 934 66 07Lektionen. E-Mail armin.ledergerber@zhaw.chDozierende Informationen & AnmeldungErfahrene Praktiker und Social Media-Stra- Weitere Informationen und das Anmelde-tegen mit grosser Praxiserfahrung und di- formular finden Sie online unterdaktischem Flair. www.zmm.zhaw.ch (Rubrik Weiterbildung)
  4. 4. Zürcher Hochschulefür Angewandte WissenschaftenSchool ofManagement and LawSt.-Georgen-Platz 2Postfach8401 WinterthurSchweizwww.sml.zhaw.ch

×