paperboy

635 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
635
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
121
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

paperboy

  1. 1. Paperboy Delivers digital extras for print
  2. 3. Digitale Extras Ein Foto jeder einzelnen Seite einer unterstützten Zeitung/Magazin mit Paperboy genügt. Zuweisung über Bilderkennung
  3. 4. 1. Weiterempfehlen von Printseiten als digitale Version (z.B. PDF) via Facebook, Twitter und E-Mail.
  4. 5. 2. Entdecken von Mehrinhalten wie Videos oder Bilder. Auch URLs im Text werden automatisch verlinkt.
  5. 6. 3. Aufbewahren der fotografierten Seiten als digitale Version (z.B. PDF) in der kooaba Online Bibliothek oder in Evernote. my.kooaba.com
  6. 7. Statistik über die Nutzung von Printmedien. Wer liest was , wann und wo .
  7. 8. Smart Links Links zu kommerziellen Angeboten im Kontext zu redaktionellen Inhalten. Zuweisung über Bilderkennung
  8. 9. Smart Ads sind interaktive , ganzseitige Printanzeigen mit weiterführenden Informationen und Services. Zuweisung über Bilderkennung
  9. 10. Smart Ads können zusätzliche Informationen zu einem Produkt liefern. Zuweisung über Bilderkennung
  10. 11. Smart Ads können Konsumenten direkt mit Gewinnspielen verknüpfen. Zuweisung über Bilderkennung
  11. 12. Smart Ads können Konsumenten in eine Erlebniswelt führen. Zuweisung über Bilderkennung
  12. 13. Smart Ads ermöglichen weitere, vielfältige Möglichkeiten. <ul><li>Konsumenten können </li></ul><ul><li>einen TV Spot zum beworbenen Produkt ansehen </li></ul><ul><li>Telefonnummern über einen Klick auslösen </li></ul><ul><li>den nächsten Händler lokalisieren </li></ul><ul><li>Produkte direkt kaufen </li></ul><ul><li>...und vieles mehr. </li></ul>
  13. 14. Ganz einfach können Zeitungen und Magazine über Paperboy erkennbar gemacht werden. Ein PDF genügt.
  14. 15. Ganz einfach können Printseiten über das kooaba CMS mit Links zu weiterführenden Inhalten erweitert werden.
  15. 16. Partner (Auszug)
  16. 17. Kunden (Auszug)

×