Reaktionen verändern
Wir erinnern uns:Emotionsentstehung undEinflussmöglichkeitenWie war das nochmal?
Jetzt lernst du...
Jetzt lernst du...…wie du deine emotionaleReaktion verändern kannst!
Beim „Reaktion verändern“geht es um eine Abschwächungder emotionalen Reaktion auf …
Beim „Reaktion verändern“geht es um eine Abschwächungder emotionalen Reaktion auf ……der körperlichen Ebene oderauf der Ver...
Körperliche EbeneWas war nochmal diekörperliche Ebene?
Körperliche EbeneDein Herz schlägt schneller, dufängst an zu schwitzen….…z.B. wenn du Angst hast, aber auch wenn duverlieb...
Körperliche EbeneZur körperlichen Ebenegehören z.B. folgendeReaktionen:
Körperliche EbeneMuskelspannungAtmungPulsBlutdruckSchwitzen…
Verhaltensebene - MotivationWas war nochmal dieVerhaltensebene?
Verhaltensebene - Motivation…z.B. du hast so viel Angst vor demHund, dass du weg rennst so schnell dukannst ……wie du dich ...
Um emotionaleReaktionen zu regulieren,kannst du beispielsweiseSport machen aber dukannst auch eineEntspannungstechnikanwen...
Um emotionaleReaktionen zuregulieren, kannst dubeispielsweise Sport machenaber du kannst auch eineEntspannungstechnikanwen...
Im folgenden wirst du eineEntspannungstechnikkennenlernen....
...nämlich die progressiveMuskelentspannung!Im folgenden wirst du eineEntspannungstechnikkennenlernen....
Im folgenden wirst du eineEntspannungstechnikkennenlernen.......nämlich die progressiveMuskelentspannung!Viel Spaß dabei!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Reaktionsmodulation

222 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
222
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Reaktionsmodulation

  1. 1. Reaktionen verändern
  2. 2. Wir erinnern uns:Emotionsentstehung undEinflussmöglichkeitenWie war das nochmal?
  3. 3. Jetzt lernst du...
  4. 4. Jetzt lernst du...…wie du deine emotionaleReaktion verändern kannst!
  5. 5. Beim „Reaktion verändern“geht es um eine Abschwächungder emotionalen Reaktion auf …
  6. 6. Beim „Reaktion verändern“geht es um eine Abschwächungder emotionalen Reaktion auf ……der körperlichen Ebene oderauf der Verhaltens-Ebene.
  7. 7. Körperliche EbeneWas war nochmal diekörperliche Ebene?
  8. 8. Körperliche EbeneDein Herz schlägt schneller, dufängst an zu schwitzen….…z.B. wenn du Angst hast, aber auch wenn duverliebt bist, fängt dein Herz schneller an zuschlagenWas war nochmal diekörperliche Ebene?
  9. 9. Körperliche EbeneZur körperlichen Ebenegehören z.B. folgendeReaktionen:
  10. 10. Körperliche EbeneMuskelspannungAtmungPulsBlutdruckSchwitzen…
  11. 11. Verhaltensebene - MotivationWas war nochmal dieVerhaltensebene?
  12. 12. Verhaltensebene - Motivation…z.B. du hast so viel Angst vor demHund, dass du weg rennst so schnell dukannst ……wie du dich aufgrund von deinenGefühlen verhalten möchtest.Du bist motiviert etwas zu tun oderzu lassen…Was war nochmal dieVerhaltensebene?
  13. 13. Um emotionaleReaktionen zu regulieren,kannst du beispielsweiseSport machen aber dukannst auch eineEntspannungstechnikanwenden.
  14. 14. Um emotionaleReaktionen zuregulieren, kannst dubeispielsweise Sport machenaber du kannst auch eineEntspannungstechnikanwenden.Entspannungstechnikendienen nicht nur derEmotionsregulation, sondernsind auch sehr gut, wenn dudich gestresst fühlst, z.B.wenn du viele Arbeitenschreibst, bei Leistungsdruck,Zeitdruck, Stress in derFamilie…
  15. 15. Im folgenden wirst du eineEntspannungstechnikkennenlernen....
  16. 16. ...nämlich die progressiveMuskelentspannung!Im folgenden wirst du eineEntspannungstechnikkennenlernen....
  17. 17. Im folgenden wirst du eineEntspannungstechnikkennenlernen.......nämlich die progressiveMuskelentspannung!Viel Spaß dabei!

×