Lehren und Lernen im virtuellen Raum

1.076 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation im Zuge der #GMW14 in Zürich (1. bis 4. September 2014).

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.076
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
179
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Lehren und Lernen im virtuellen Raum

  1. 1. Lehren und Lernen im virtuellen Raum 03.09.2014 GMW Zürich Elke Lackner, Michael Kopp Graphic items on the front page are not included
  2. 2. www.imoox.at •über 2.000 registrierte User/innen •mind. 10 Kurse bis Ende 2014 •Bildung für alle – OER-Kursmaterialien •xMOOCs (Videos, Quizzes, Foren) •85% zufrieden mit der Plattform •50% > 35 Jahre, 71% berufstätig •57% zumindest Bachelorabschluss
  3. 3. Lehr- und Lernmedien •angepasst & aktuell •verfügbar & mobil •gestaltbar & medial •vielfältig •sozial
  4. 4. Lehr- und Lernformen •Konstruktivismus •Konnektivismus •Seamless Mobile Learning •“Schwarmintelligenz” •MOOCs
  5. 5. Lehr- und Lernkompetenzen •Medienkompetenz •mediengestützte Methodenkompetenz •Kommunikative (Meta-)Kompetenz •Informationskompetenz •Selbstorganisation
  6. 6. Sind Hochschulen auf das Lehren im virtuellen Raum vorbereitet?
  7. 7. Wie effektiv sind aktuelle Lehr- /Lernformen für den virtuellen Raum?
  8. 8. Wie lassen sich Lehr- /Lernkompetenzen an Hochschulen steigern?
  9. 9. Danke fürs Mitmachen! Michael Kopp @koanmi Elke Lackner @lacknere Artikel im Tagungsband http://www.waxmann.com/fileadmin/media/ zusatztexte/3142Volltext.pdf Präsentation auf Slideshare: http://de.slideshare.net/anmw/2014-lackner- kopplernraeumelehrraeumepraesentation

×