Live-Session mit Jöran Muuß-Merholzzum Themenblock IIILernen im#Neuland
JöranMuuß-Merholz„Schnittstellenerschaffer,Kurator und Übersetzerzwischen der digitalen Weltund der Welt des Lernens“https...
JöranMuuß-Merholz Diplom-Pädagoge in Lüneburg Erziehungswissenschaften, SchwerpunktMedien & Bildungsorganisation Kultur...
#Neuland?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 4https://twitter.com/jmm_hamburg/status/347304878567202816
AgendaAlle Fragen unter: http://mzl.la/11RIbk2 bitte hier ev. Antworten notierenOER Produktion Finden Bewertung Risik...
Open EducationalRessourcesOER
Produktionvon OERWelche OER hast dueigentlich schon selbstproduziert?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz...
Produktionvon OERWelche Software wirdbevorzugt zur Erstellung vonOER-Materialien eingesetzt?Welches sind die bevorzugtenDa...
Produktionvon OERWie sieht es konkret aus,wenn ich meine Unterrichts-materialien unter eine „OER-Lizenz“ stellen möchte?We...
Finden vonOERWie komme ich an OER-Materialien anderer Lehrer?Gibt es bereits größerePortale, die OER sammeln?Gibt es eine ...
Finden vonOERWelche OffeneBildungsressource istIhrer Meinung dieerfolgreichste?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Mu...
24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 12Finden vonOERBeispiele von Anja Lorenz herausgesucht:
Bewertungvon OERWie stellt man sicher, dass dieangebotenen OER-Materialieneinen gewissen Qualitätsstandardhaben und diesen...
Bewertungvon OERWie ist die OER-Bewegungin Deutschland organisiert?Wer sind in Deutschlanddie Unterstützer von OER?24.06.2...
Bewertungvon OERWie stehen zur Zeit dieSchul- und Universitätsbe-hörden zu OER, im Bezugauf Verwendung von OERim Unterrich...
Risiken rundum OERWie sehen realistischeStrafen aus, wenn manauf einem privaten Blogfremde Bilder, Textenutzt und „erwisch...
Risiken rundum OERHaben OER irgendwelcheNachteile/negativenSeiten?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 17
Persönliche KonsequenzenSocialWeb und Lernen
Erfahrungzum Lernenim SocialWebWelche Dienste nutzt DU persönlich, umSchüler zu erreichen? Nutzen die das von sichaus oder...
Erfahrungzum Lernenim SocialWebAb welchem Alter sollteman Ihrer Meinung nachbeginnen Kinder an denUmgang mit dem Interneth...
TechnischeFrage zumLernen imSocial WebWie kann ich denInternetzugang limitieren,damit nur Internetseitenmit „seriösem“ Inh...
RechtlicheFragen zumLernen imSocial WebAber darf ich eigentlich überhauptFacebook, Twitter etc. alsKommunikationskanal ben...
RechtlicheFragen zumLernen imSocial Webhttps://twitter.com/jmm_hamburg/status/34731505837789184124.06.2013 Lernen im #Neul...
AusblickThema onlinebasiertes Lernen: Laut IhresBeitrages „Lernen im Jahr 2029“ sollLernen stets dort stattfinden wo dasNe...
… und macht gern nochWerbung für das #OERCamp DasSOOC13-Team sagtDANKE!24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merh...
Referenzen/Bildquellen Logo OER Camp http://oercamp.mixxt.de/ Logo Internet und Gesellschaft Co:llaboratoryhttp://www.co...
weitereFragen zuOER Was kann zu OER in der Hochschullehre gesagtwerden? Wie kann man sicherstellen, dass OER Projektefor...
weitereFragen zumLernen imSocial Web Schule nimmt einen immer größeren Teil im Leben vonKindern ein. Wird es mit zunehmen...
weitereFragen Stichwort Augmented Reality: „Werden Schülerim Jahr 2029 überhaupt noch nach draußengehen?“ (Zitat aus Ausg...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

"Lernen im #Neuland" – SOOC13 Live session mit Jöran Muuß-Merholz

889 Aufrufe

Veröffentlicht am

Präsentation zur Live-Session am 24.06.2013 im SOOC13 mit Jöran Muuß-Merholz

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
889
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
69
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

"Lernen im #Neuland" – SOOC13 Live session mit Jöran Muuß-Merholz

  1. 1. Live-Session mit Jöran Muuß-Merholzzum Themenblock IIILernen im#Neuland
  2. 2. JöranMuuß-Merholz„Schnittstellenerschaffer,Kurator und Übersetzerzwischen der digitalen Weltund der Welt des Lernens“https://plus.google.com/102202296776649260686/aboutHamburg (FC St. Pauli)(Foto: Ralf Appelt)24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 2
  3. 3. JöranMuuß-Merholz Diplom-Pädagoge in Lüneburg Erziehungswissenschaften, SchwerpunktMedien & Bildungsorganisation Kulturwissenschaften, SchwerpunktKulturinformatik, Sprache & Kommunikation(nicht abgeschlossen) Agentur „Jöran & Konsorten (J&K)“ Dozent (Universität Lüneburg, virtuelleAkademie der Friedrich Naumann Stiftung, DGBBildungszentrum/#pb21)Twitter: @jmm_hamburgHamburg (FC St. Pauli)(Foto: Ralf Appelt)24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 3
  4. 4. #Neuland?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 4https://twitter.com/jmm_hamburg/status/347304878567202816
  5. 5. AgendaAlle Fragen unter: http://mzl.la/11RIbk2 bitte hier ev. Antworten notierenOER Produktion Finden Bewertung RisikenNutzung des Social Web zum Lernen Erfahrungen Technische Fragen Rechtliche Fragen Perspektive24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 5
  6. 6. Open EducationalRessourcesOER
  7. 7. Produktionvon OERWelche OER hast dueigentlich schon selbstproduziert?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 7
  8. 8. Produktionvon OERWelche Software wirdbevorzugt zur Erstellung vonOER-Materialien eingesetzt?Welches sind die bevorzugtenDateitypen, in welchen dieOER-Files gespeichert werdensollen?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 8
  9. 9. Produktionvon OERWie sieht es konkret aus,wenn ich meine Unterrichts-materialien unter eine „OER-Lizenz“ stellen möchte?Welche rechtlichenBedingungen muss icheinhalten, um OER zuerstellen?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 9
  10. 10. Finden vonOERWie komme ich an OER-Materialien anderer Lehrer?Gibt es bereits größerePortale, die OER sammeln?Gibt es eine zentrale Linklistemit den OER-Ressourcen?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 10
  11. 11. Finden vonOERWelche OffeneBildungsressource istIhrer Meinung dieerfolgreichste?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 11
  12. 12. 24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 12Finden vonOERBeispiele von Anja Lorenz herausgesucht:
  13. 13. Bewertungvon OERWie stellt man sicher, dass dieangebotenen OER-Materialieneinen gewissen Qualitätsstandardhaben und diesen beibehalten.Wie kann der Nutzer (in Form desLernenden) und der Anwender (inForm des Lehrenden) die Qualitätder OER-Materialien erkennen?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 13
  14. 14. Bewertungvon OERWie ist die OER-Bewegungin Deutschland organisiert?Wer sind in Deutschlanddie Unterstützer von OER?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 14
  15. 15. Bewertungvon OERWie stehen zur Zeit dieSchul- und Universitätsbe-hörden zu OER, im Bezugauf Verwendung von OERim Unterricht?Hat OER in Deutschlandüberhaupt eine Zukunft?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 15
  16. 16. Risiken rundum OERWie sehen realistischeStrafen aus, wenn manauf einem privaten Blogfremde Bilder, Textenutzt und „erwischt“wird?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 16
  17. 17. Risiken rundum OERHaben OER irgendwelcheNachteile/negativenSeiten?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 17
  18. 18. Persönliche KonsequenzenSocialWeb und Lernen
  19. 19. Erfahrungzum Lernenim SocialWebWelche Dienste nutzt DU persönlich, umSchüler zu erreichen? Nutzen die das von sichaus oder muss man sie hinbewegen?Wie sieht‘s denn tatsächlich in der Praxis aus:Springen die Schülerinnen und Schülerdrauf an, wenn Lehrerinnen und LehrerUnterricht via Facebook machen? Finden siees normal? Fühlen sie sich in ihrem privatenRaum gestört? Sind sie tatsächlichmotivierter? (Man hört in derMedienpädagogik immer nur „theoretischkönnte das diese und jene Auswirkungenhaben“, aber wie sieht‘s denn tatsächlichaus? Ich würde mich über einenauthentischen Erfahrungsbericht in der Life-Session freuen.24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 19
  20. 20. Erfahrungzum Lernenim SocialWebAb welchem Alter sollteman Ihrer Meinung nachbeginnen Kinder an denUmgang mit dem Internetheranzuführen?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 20
  21. 21. TechnischeFrage zumLernen imSocial WebWie kann ich denInternetzugang limitieren,damit nur Internetseitenmit „seriösem“ Inhalt fürmeine Schüler undSchülerinnen zu Verfügungsteht?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 21
  22. 22. RechtlicheFragen zumLernen imSocial WebAber darf ich eigentlich überhauptFacebook, Twitter etc. alsKommunikationskanal benutzen, umSuS die Schule, den Unterricht oderPrüfungen Betreffendes zukommunizieren und mich mit ihnenauszutauschen? (Was kommt in derKlausur vor und sollte sich besondersgenau angeschaut werden? Wann fälltmein Unterricht aus weil ich krank bin?Erinnerung daran, irgendwelcheMaterialien für den Unterrichtmitzubringen nicht zu vergessen? ...) Wosind hier die rechtlichen Grenzen? Womuss man hier Bedenken haben?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 22
  23. 23. RechtlicheFragen zumLernen imSocial Webhttps://twitter.com/jmm_hamburg/status/34731505837789184124.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 23Wenn wir Publikationen zum SOOC13 schreiben,Vorträge halten und Workshops veranstalten,inwieweit können, sollten und dürfen wir dortanhand „echter“ Beiträge diskutieren?(Andrea meinte, anonymisiert für den WS, aberganz ehrlich: man kann das googeln. Und dann istdoch eine Quelle besser, oder?)Eine Frage derSOOC-Gastgeber
  24. 24. AusblickThema onlinebasiertes Lernen: Laut IhresBeitrages „Lernen im Jahr 2029“ sollLernen stets dort stattfinden wo dasNetz ist, heißt im Café, im Park, in derBahn. In diesem Zusammenhang ist dieRede davon, dass die Technologie(Smartphone und PC) als Teil desLernens sich hinsichtlich Interaktivitätund gefordertes Engagement desLernenden weiterentwickeln wird. Wiesoll das aussehen? Welche Anreize sollendem Lernenden geboten werden, damiter motiviert ist selbstgesteuert undselbstorganisiert zu lernen? Ist nichtgenau das die größte Hürde?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 24
  25. 25. … und macht gern nochWerbung für das #OERCamp DasSOOC13-Team sagtDANKE!24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 25
  26. 26. Referenzen/Bildquellen Logo OER Camp http://oercamp.mixxt.de/ Logo Internet und Gesellschaft Co:llaboratoryhttp://www.collaboratory.de/w/Presse Cover „Mein Kind ist bei Facebook“ http://facebook-fuer-eltern.net/ OER Session by adesigna (CC-BY-NC-SA). URL:http://www.flickr.com/photos/adesigna/6368932191/ Christian Spannagel. Vollständige Induktion: DieGaußsche Summenformel (Teil 1). Youtube.http://www.youtube.com/watch?v=HJ0JSYzK3AI ZUM Wiki Statistik http://wiki.zum.de/Spezial:Statistik L3T Analytics.http://l3t.eu/homepage/framed/go?url=http%3A%2F%2Fl3t.tugraz.at%2Fanalytics%2F Social Media Class by mkhmarketing (CC-BY)http://www.flickr.com/photos/mkhmarketing/8540717756/ OER-Camphttps://plus.google.com/102202296776649260686/posts/TxxKcHUG57FStand: 23.06.201324.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 26
  27. 27. weitereFragen zuOER Was kann zu OER in der Hochschullehre gesagtwerden? Wie kann man sicherstellen, dass OER Projektefortgeführt werden, wenn das Managementfür diese Projekte nicht mehr zur Verfügungsteht? Was muss man bezüglich Privatsphäre derSchüler und Schülerinnen beachten. Wo stoßeich bei Offenen Bildungsressourcen an meineGrenzen?24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 27
  28. 28. weitereFragen zumLernen imSocial Web Schule nimmt einen immer größeren Teil im Leben vonKindern ein. Wird es mit zunehmendem E-Learningüberhaupt noch möglich sein, sich Rückzugsräume zuschaffen? Können die Lehrer das? (Wie) Kann man mit digitalen Medien in Hochschuleund Schule adäquat prüfen? (Out of Scope/ nächstesThema) Facebook oder Twitter zu benutzen ist ja praktisch, daich meine SuS evtl. so schnell und unkompliziert darüberunterrichten kann, dass meine Stunden morgen beiihnen wegen Krankheit ausfallen, und weil ich ihnendann auch mitteilen kann, was sie in den Freistundenmachen sollen. (eher Statement) http://neptuns-thoughts.blogspot.de/2013/06/als-ich-ein-kleines-verliebtes-madchen.html in einemPräsenzseminar hätte sie die Story nie erzählt „Es gehtja nicht darum, dass es mir zu privat oder unangenehmgewesen wäre. Eher darum, dass man in einer großen,anonymen Gruppe nicht so oft und ausführlichGedanken teilt, die man selbst eher als unscheinbar unduninteressant empfindet.“ (eher Statement)24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 28
  29. 29. weitereFragen Stichwort Augmented Reality: „Werden Schülerim Jahr 2029 überhaupt noch nach draußengehen?“ (Zitat aus Ausgabe 2/2013 von FocusSchule) >Wirklich nicht so kritisch zu sehen? Inwiefern muss sich das Netz verändern, damit esauch für wissenschaftlich fundierte Arbeit nutzbarwird? Oder bleiben wir entweder für immer beiden Büchern oder schmeißen wissenschaftlichePrinzipien über Bord? (zu unkonkret) In den anstehenden Zeiten der individualisiertenAnerkennung von informell erworbenenKompetenzen benötigt es komplexe Systeme zurFeststellung, Validierung und Anerkennung vonInhalten, die im Netz gelernt wurden. Gibt esSysteme, um dies zu realisieren? Wie könntendiese aussehen? Benötigen die Tools selbst bereitseine Bewertung (Mit Blick auf Gute Apps fürKinder vom medialiteracylabhttp://medialiteracylab.de/1-gute-apps-fur-kinder/)? (eher nächstes Thema)24.06.2013 Lernen im #Neuland (mit Jöran Muuß-Merholz) 29

×