Enterprise 2.0 -Unternehmen im Wandel:Wertschöpfung durch soziale MedienDI Anita Posch * CRM Frühstück * Wien 22.06.12
DI Anita PoschTelefon im Alter von 12Commodore VC 20 mit 14Videorekorder mit 18erster PC mit 20
DI Anita PoschOnline Business CoachSocial Media    SEO      StrategieKundInnen      WU, Hausfreund, LebensministeriumUnter...
Enterprise 2.0 -Unternehmen im Wandel:Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 is the use of emergentsocial software platforms within companies,or between companies and their partners an...
Als Social   Media (auch Soziale Medien) werden alleMedien (Plattformen) verstanden, die die Nutzer überdigitale Kanäle in...
Enterprise 2.0 + Social Media    =   Social Business
Web 1.0          Web 1.0
Web 2.0          Web 2.0
Social Web             Soziale             Medien
Social Web
!!!
2 Milliarden User weltweit
1 von 4 Minuten online auf SN              Quelle: comScore, Media Matrix, März 2007 - Oktober 2011
2,8 Mio. österreichische Profile34% aller Österreicher/innen     Facebook Gesellschaft Österreichs     ist größer         ...
Web users in Austria are amongst the least engaged globally;only less engagement by those in China, India & S. Africa     ...
Darstellung der BeziehungenUnter 10 Millionen Facebook Usern
Gesellschaft & PolitikArabischer Frühling 2011Occupy BewegungWahlen in USA
Twitter ExperimentVorwahlen USA Jan. 2012#Answer#Dodge     http://blog.twitter.com/2012/01/answer-and-dodge-results-for-fo...
Social Media Revolution by Erik Qualman
VeränderungenAustausch - Beziehungen pflegenInformationen nach Interesse                ndUnterhaltung - 2 Screen
Meinungsbildung                  Wave Study by UM London, 2010
CRMCustomer Relationship ManagementManipulationMonetarisierungMinimierung
Unternehmen       Kunde  Datensilos               Werbe-Spam - push
"If only HP knew what it knows it would make        three times more profit tomorrow"                    - Lew Platt, ex C...
MitarbeiterInnen   PartnerInnen   KundInnen  Menschen                        Interessen - pull
Strong ties vs. weak ties                Quelle: Small World Study, Six Degrees of Separation, Stanley Milgram 1967
Business              Social Business  Tools im Mittelpunkt      Mensch im MittelpunktProzesse & Transaktionen   Interesse...
Social BusinessPartner Verkauf PersonalMarketing KommunikationKundenservice FinanzProduktentwicklung Recht
Deutsche Unternehmen                       Befragung 723 Unternehmen, Stand: 9.5.2012
GegenargumenteKundInnen unzufrieden DatenschutzMitarbeiterInnen? Redet schlechtkeine Zeit Return on Investment?
Management und Social MediaVertrauenVerkaufPersonal
Study „2012 CEO, Social Media & Leadership Survey“, Brandfog.com010
Study „2012 CEO, Social Media & Leadership Survey“, Brandfog.com010
Study „2012 CEO, Social Media & Leadership Survey“, Brandfog.com010
Dell Hell
Dellhttps://www.facebook.com/Dell/app_162706693848169 Support in Fb
!!!
Dell22.000 Postings pro Tag betreffen Dell5.000 MitarbeiterInnen sind derzeit geschultListen. Act. Engage. Ziel: alle 100....
Business VorteileBessere Kommunikation mit KundInnen(von 61 % der Unternehmen genannt)Kosten Einsparungen (51 %)Marken Pos...
Massiver WandelHierarchie -> NetzwerkenMensch im Mittelpunkt      Kunde ist KaiserZielgruppen -> InteressensgruppenMobiles...
ResumeeSocial Media langfristig denken.Digitale Kommunikation = Luft.Besser jetzt als zu spät.
DI Anita Posch http://querform.at @AnitaPosch
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien

1.829 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag für das CRM Frühstück in Wien. Gehalten am 22.6.2012.

Veröffentlicht in: Business

Enterprise 2.0 - Unternehmen im Wandel: Wertschöpfung durch soziale Medien

  1. 1. Enterprise 2.0 -Unternehmen im Wandel:Wertschöpfung durch soziale MedienDI Anita Posch * CRM Frühstück * Wien 22.06.12
  2. 2. DI Anita PoschTelefon im Alter von 12Commodore VC 20 mit 14Videorekorder mit 18erster PC mit 20
  3. 3. DI Anita PoschOnline Business CoachSocial Media SEO StrategieKundInnen WU, Hausfreund, LebensministeriumUnternehmerin Berghoch2, raumdirekt, wienett
  4. 4. Enterprise 2.0 -Unternehmen im Wandel:Wertschöpfung durch soziale Medien
  5. 5. Enterprise 2.0 is the use of emergentsocial software platforms within companies,or between companies and their partners and customers. Andrew P. McAfee MIT Center for Digital Business, 2006
  6. 6. Als Social Media (auch Soziale Medien) werden alleMedien (Plattformen) verstanden, die die Nutzer überdigitale Kanäle in der gegenseitigen Kommunikation undim interaktiven Austausch von Informationen unterstützen. Harvard Business Manager September 2010 s.31
  7. 7. Enterprise 2.0 + Social Media = Social Business
  8. 8. Web 1.0 Web 1.0
  9. 9. Web 2.0 Web 2.0
  10. 10. Social Web Soziale Medien
  11. 11. Social Web
  12. 12. !!!
  13. 13. 2 Milliarden User weltweit
  14. 14. 1 von 4 Minuten online auf SN Quelle: comScore, Media Matrix, März 2007 - Oktober 2011
  15. 15. 2,8 Mio. österreichische Profile34% aller Österreicher/innen Facebook Gesellschaft Österreichs ist größer als die Zahl der EinwohnerInnen im Wiener Ballungsraum
  16. 16. Web users in Austria are amongst the least engaged globally;only less engagement by those in China, India & S. Africa Quelle: Comscore, European_Digital_Trends-Shifting Consumption_Habits Internet Audience 15+ accessing Internet from Home or Work, Media Metrix, Jan 2012
  17. 17. Darstellung der BeziehungenUnter 10 Millionen Facebook Usern
  18. 18. Gesellschaft & PolitikArabischer Frühling 2011Occupy BewegungWahlen in USA
  19. 19. Twitter ExperimentVorwahlen USA Jan. 2012#Answer#Dodge http://blog.twitter.com/2012/01/answer-and-dodge-results-for-fox-debate.html
  20. 20. Social Media Revolution by Erik Qualman
  21. 21. VeränderungenAustausch - Beziehungen pflegenInformationen nach Interesse ndUnterhaltung - 2 Screen
  22. 22. Meinungsbildung Wave Study by UM London, 2010
  23. 23. CRMCustomer Relationship ManagementManipulationMonetarisierungMinimierung
  24. 24. Unternehmen Kunde Datensilos Werbe-Spam - push
  25. 25. "If only HP knew what it knows it would make three times more profit tomorrow" - Lew Platt, ex CEO Hewlett Packard
  26. 26. MitarbeiterInnen PartnerInnen KundInnen Menschen Interessen - pull
  27. 27. Strong ties vs. weak ties Quelle: Small World Study, Six Degrees of Separation, Stanley Milgram 1967
  28. 28. Business Social Business Tools im Mittelpunkt Mensch im MittelpunktProzesse & Transaktionen Interesse & Beziehungen
  29. 29. Social BusinessPartner Verkauf PersonalMarketing KommunikationKundenservice FinanzProduktentwicklung Recht
  30. 30. Deutsche Unternehmen Befragung 723 Unternehmen, Stand: 9.5.2012
  31. 31. GegenargumenteKundInnen unzufrieden DatenschutzMitarbeiterInnen? Redet schlechtkeine Zeit Return on Investment?
  32. 32. Management und Social MediaVertrauenVerkaufPersonal
  33. 33. Study „2012 CEO, Social Media & Leadership Survey“, Brandfog.com010
  34. 34. Study „2012 CEO, Social Media & Leadership Survey“, Brandfog.com010
  35. 35. Study „2012 CEO, Social Media & Leadership Survey“, Brandfog.com010
  36. 36. Dell Hell
  37. 37. Dellhttps://www.facebook.com/Dell/app_162706693848169 Support in Fb
  38. 38. !!!
  39. 39. Dell22.000 Postings pro Tag betreffen Dell5.000 MitarbeiterInnen sind derzeit geschultListen. Act. Engage. Ziel: alle 100.000 MA Brian Solis: The end of business as usual, Wiley Verlag, 2012010
  40. 40. Business VorteileBessere Kommunikation mit KundInnen(von 61 % der Unternehmen genannt)Kosten Einsparungen (51 %)Marken Positionierung (49 %)Kundenzufriedenheit in Echtzeit (48 %)Mögliche NeukundInnen (43 %) Study „Social Business: Trends and Opportunities“ by CompTIA, March 2012010
  41. 41. Massiver WandelHierarchie -> NetzwerkenMensch im Mittelpunkt Kunde ist KaiserZielgruppen -> InteressensgruppenMobiles Internet Vertrauen TransparenzDatensilos -> Open DataKollaboration
  42. 42. ResumeeSocial Media langfristig denken.Digitale Kommunikation = Luft.Besser jetzt als zu spät.
  43. 43. DI Anita Posch http://querform.at @AnitaPosch

×