Schweiz Auto kaufen
Der mit den schicken Wagen
Jeder Mensch hat ein Wiedererkennungswert, etwas, sobald es erwähnt oder gesehen wird, an
einem...
Ich wollte ein Auto kaufen und keinen Lolli mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und dachte
eigentlich, dass ich komplet...
Die lange Suche des Autos hatte sich wirklich bezahlt gemacht, weil ich diese Idenn eigentlich nur
aus den Film kannte. Da...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Schweiz auto kaufen

198 Aufrufe

Veröffentlicht am

Jeder Mensch hat ein Wiedererkennungswert, etwas, sobald es erwähnt oder gesehen wird, an einem gedacht wird. Natürlich wollte ich auch etwas haben, was die Gedanken meiner Mitmenschen auf mich lenkt, sobald es zur Sprache kommt.

Veröffentlicht in: Automobil
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
198
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Schweiz auto kaufen

  1. 1. Schweiz Auto kaufen
  2. 2. Der mit den schicken Wagen Jeder Mensch hat ein Wiedererkennungswert, etwas, sobald es erwähnt oder gesehen wird, an einem gedacht wird. Natürlich wollte ich auch etwas haben, was die Gedanken meiner Mitmenschen auf mich lenkt, sobald es zur Sprache kommt. Ich liebe Autos für mein Leben gerne und bisher, wurden nur die etwas unschönen Autos mit mir in Verbindung gesetzt. Dies passte mir natürlich überhaupt nicht und wollte meine alte Karre sofort loswerden. Mein Wunschauto sieht natürlich ganz anders aus und dieses wollte ich dann auch bekommen und meine Mitmenschen den Atem rauben. Ich wollte mir keinen erneuten Fehler leisten, weil ich wusste, dass mir dieser mein Leben lang nachgeworfen wird. Die Suche Auto musste also genauestens überlegt sein und Zeit hatte ich mir auch dabei genommen. Dann bin ich auf ein Unternehmen gestossen, welches genau das richtige für mein Vorhaben war. Ich habe angerufen und mich mit dem Fachmann unterhalten. Er ist sehr optimistisch gewesen und meinte, dass ich ihm nur meine Vorstellungen schildern sollte und das Unternehmen sich dann um den Rest kümmerte.
  3. 3. Ich wollte ein Auto kaufen und keinen Lolli mit verschiedenen Geschmacksrichtungen und dachte eigentlich, dass ich komplett fehl am Platz war. Er machte mir die Sache so einfach, dass ich grosse Zweifel bekam und nur einen Ausweg suchte. Ich wollte mir mein Wunschauto aber auf jeden Fall erfüllen und blieb dementsprechen auch da und führte das Gespräch fort. Ich schilderte dem Fachmann dann also nur meine Vorstellungen und konnte auch gleich wieder gehen. Dies hätte ich auch online machen können, was eigentlich auch viel einfacher für mich gewesen wär. Nach einigen Tagen bekam ich dann auch eine Antwort von ihm und konnte mir sein Angebot anschauen und anhören. Mir gefiel, was ich sah und auch zu hören bekam. Das Unternehmen hatte mich wirklich überrascht und konnte mir sogar einige Verbesserungen und Ideen liefern, die mich wirklich begeisterten. Als ich diese zu hören bekam, bin ich überweltigt gewesen, dass diese überhaupt möglich waren.
  4. 4. Die lange Suche des Autos hatte sich wirklich bezahlt gemacht, weil ich diese Idenn eigentlich nur aus den Film kannte. Das Auto sollte mich ja wiederspiegeln und somit hoffte ich auch die richtige Entscheidung getroffen zu haben. Das Auto zu kaufen machte mich schon unruhig, weil für mich ja viel auf den Spiel stand. Mir persönlich ist die Sache sehr wichtig gewesen, deswegen hielt mich der Fachmann auch immer auf den Laufenden. Ich konnte die Verwandlung meines Wunschautos also miterleben und es mir anschauen, ob es auch meinen Vorstellungen entspricht. Die lange Suche des Autos ist damit aber nicht zu vergleichen gewesen und ich konnte das Endergebnis auch kaum erwarten. Als es dann fertig war, bin ich stolz wie ein Vater gewesen, der sein Kind zum ersten Mal in den Armen hält. Es ist noch besser geworden, als ich gedacht hatte und ich überhaupt für möglich hielt. Dann konnte ich auch die Gelassenheit des Fachmannes nachvollziehen, er kannte seine Arbeit ja. Das Auto zu kaufen ist die beste Idee gewesen, die ich je gehabt hatte, was meinen Mitmenschen natürlich auch aufgefallen ist. Die Kurve habe ich natürlich kriegen können und werde nun, der mit dem schicken Wagen, genannt.

×