Gesellschaft der Generalstabsoffiziere       GGstOf

                                                                 Gst ...
?
"Wie reagierte Ihr Umfeld auf
Ihren Wunsch, eine Gst
Laufbahn einzuschlagen?"
sehr positiv



               4.5 = Militärische Vorgesetzte
               4.3 = Eltern, Kameraden
     positiv


      ...
sehr positiv




     positiv
               3.9 = BO

               3.4 = Verwaltung
    neutral    3.1 = Privatwirtscha...
sehr positiv


               4.6 = BO

     positiv   4.1 = Verwaltung




    neutral    3.1 = Privatwirtschaft




    ...
Andere Reaktionen




    "Je älter, desto
    positiver das Urteil"
Andere Reaktionen



         "Spezielle Freude beim
         Schwiegervater"
 "Die genannten Gruppen haben absolut
 keine...
Erkenntnis




vom Chef        vom Chef
 geduldet       geschätzt

 Je näher, desto positiver
"Wie stark wird Ihre


                    ?
(allgemeine) militärische
Tätigkeit von den folgenden
Personengruppen geschät...
stark



            4.5 = Militärische Vorgesetzte
            4.3 = Militärische Kameraden
     gut
            4.2 = Mi...
stark




     gut    3.9 = Familie
            3.9 = Arbeitgeber/Kunde (BO/Verwaltung)
            3.6 = Freunde/Verwandt...
Erkenntnis




vom Chef        vom Chef
 geduldet       geschätzt

 Je näher, desto positiver
"Wie kann die
Wertschätzung
verbessert werden?"
                      ?
Vorschläge
             "Kurs 'Wie setzte ich den Gst Of
             in meiner Unternehmung richtig
             und gewi...
Vorschläge


"Das Prädikat "generalstabsmässig" kann
nur durch unermüdliche Arbeit, umfassende
Kenntnisse und kompromisslo...
Vorschläge

    "Durch Anerkennung der Leistung durch
    Armeeführung und nationaler Politik"

"Aufwände für militärische...
Vorschläge


 "Durch den Verzicht auf unausgegorene
 Entwicklungsschritte, welche die
 Armeeführung selbst zu den aktivste...
Vorschläge


     "Milizoffiziere müssen mehr in
     ihrem direkten Umfeld einwirken"

"Reduktion der
ausserdienstlichen B...
Vorschläge
                 "Schieres Ding der
                 Unmöglichkeit"

       "Nicht nur immer Militär
       Gst...
Vorschläge




"In der Vermarktung / Öffentlichkeitsarbeit
muss wieder vermehrt die Kernkompetenzen
der mil Führungsausbil...
Erkenntnis

 1. Marketing / Werbung

2. Politische Lobby-Arbeit
Generalstabsoffizier

                    ?
"Welches sind aktuelle
Probleme, denen Sie als

begegnen? Wo drückt der
Schuh? ...
Problemfelder

                "Kenntnisse über die
                Armee allgemein werden
                immer schlechte...
Problemfelder


    "Es gibt überflüssige Stabsfunktionen
    (z. Bsp Art Chef in der Ter Reg)"


"Nach wie vor ist jeder S...
Problemfelder

    "Der Umstand, dass junge Offiziere in
    Reservestäben versauern ist untragbar"

"Unsere Arme mutiert l...
Problemfelder

 "Es fehlt ein Infobulletin im Bringprinzip
 (Was ist zu wissen, wo kann ich es
 finden/holen) für die Miliz...
Problemfelder


"Die Armee muss sich stärker auf die
Zukunft ausrichten (können), sonst
verliert das Engagement als Miliz ...
Problemfelder

                "Die permanente Wechsel / Reformen /
                Anpassungen haben dazu geführt, dass
 ...
Problemfelder

"Die Politik schreibt der Armee nicht vor,
was sie tun muss, sie gibt aber vor, wie sie
es tun muss und mit...
Problemfelder

"Zu viele direktunterstellte Bat
(Anlegen/Durchführen von U aller
Art), daher sehr hohe Anzahl
Diensttage e...
Problemfelder


"Während die Gst Ausbildung einiges bieten
kann, sind enorm zeitaufwändige
Vorbereitungen für Eintrittstes...
Problemfelder


  "l'extranet V est
  actuellement inutilisable!!!"
                "Das Einführen von
                Reg...
Gesellschaft der Generalstabsoffiziere       GGstOf

                                                                  Gst...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gst Of Umfrage Teil Wertschätzung

521 Aufrufe

Veröffentlicht am

Umfrage unter Gst Of der Schweiz. Welche Wertschätzung erfahren Gst Of und von welchen Gruppen?

Mehr Informationen unter http://blog.ggstof.ch

Veröffentlicht in: Karriere, Business, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
521
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
35
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gst Of Umfrage Teil Wertschätzung

  1. 1. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Wertschätzung Ergebnisse Gst Of Umfrage 2010 Maj i Gst Markus M. Müller Baden, im Februar 2010 GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 info@ggstof.ch 60
  2. 2. ? "Wie reagierte Ihr Umfeld auf Ihren Wunsch, eine Gst Laufbahn einzuschlagen?"
  3. 3. sehr positiv 4.5 = Militärische Vorgesetzte 4.3 = Eltern, Kameraden positiv 3.6 = Frau/Freundin/Partner,Verein, Freunde, Partei 3.5 = Geschwister neutral negativ sehr negativ
  4. 4. sehr positiv positiv 3.9 = BO 3.4 = Verwaltung neutral 3.1 = Privatwirtschaft negativ Reaktion Mitarbeiter sehr negativ
  5. 5. sehr positiv 4.6 = BO positiv 4.1 = Verwaltung neutral 3.1 = Privatwirtschaft negativ Reaktion Arbeitgeber sehr negativ
  6. 6. Andere Reaktionen "Je älter, desto positiver das Urteil"
  7. 7. Andere Reaktionen "Spezielle Freude beim Schwiegervater" "Die genannten Gruppen haben absolut keine Ahnung, um was es bei dieser Ausbildung geht und was dies im militärischen Umfeld bedeutet"
  8. 8. Erkenntnis vom Chef vom Chef geduldet geschätzt Je näher, desto positiver
  9. 9. "Wie stark wird Ihre ? (allgemeine) militärische Tätigkeit von den folgenden Personengruppen geschätzt?"
  10. 10. stark 4.5 = Militärische Vorgesetzte 4.3 = Militärische Kameraden gut 4.2 = Militärische Unterstellte 3.5 = Armeeführung (BO) 3.4 = Armeeführung (Verwaltung) genügend 3.1 = Armeeführung (Privatwirtschaft) schwach gar nicht
  11. 11. stark gut 3.9 = Familie 3.9 = Arbeitgeber/Kunde (BO/Verwaltung) 3.6 = Freunde/Verwandte genügend 3.1 = Arbeitgeber/Kunde (Privatwirtschaft) 2.4 = Politik Regional/Lokal 2.2 = Politik National schwach 1.9 = Öffentlichkeit/Medien gar nicht
  12. 12. Erkenntnis vom Chef vom Chef geduldet geschätzt Je näher, desto positiver
  13. 13. "Wie kann die Wertschätzung verbessert werden?" ?
  14. 14. Vorschläge "Kurs 'Wie setzte ich den Gst Of in meiner Unternehmung richtig und gewinnbringend ein'" "Verminderung des 'Elite- Verhaltens' gewisser Gst Of" "Abkehr von der 'Zivilisierung' der militärischen (Gst) Ausbildung"
  15. 15. Vorschläge "Das Prädikat "generalstabsmässig" kann nur durch unermüdliche Arbeit, umfassende Kenntnisse und kompromisslose Genauigkeit erreicht werden" "Überlegteres Handeln der Armeespitze"
  16. 16. Vorschläge "Durch Anerkennung der Leistung durch Armeeführung und nationaler Politik" "Aufwände für militärische Tätigkeiten können von den Steuern abgezogen werden" "Durch eine Krise in der sich Gst Of bewähren"
  17. 17. Vorschläge "Durch den Verzicht auf unausgegorene Entwicklungsschritte, welche die Armeeführung selbst zu den aktivsten Armeeabschaffern werden lassen" "Einbezug bei Projekten" "Ich bin Gst Of um zu dienen und nicht um mich im Schein meiner Leistungen in der Öffentlichkeit zu sonnen"
  18. 18. Vorschläge "Milizoffiziere müssen mehr in ihrem direkten Umfeld einwirken" "Reduktion der ausserdienstlichen Belastung" "Indem Beruf und militärische Funktion wieder mehr verbunden werden"
  19. 19. Vorschläge "Schieres Ding der Unmöglichkeit" "Nicht nur immer Militär Gst Of auftreten lassen" "Transparenz der Rolle der Gst Of (Unterschied zu Offizieren des Stabes ohne Gst Funktion)"
  20. 20. Vorschläge "In der Vermarktung / Öffentlichkeitsarbeit muss wieder vermehrt die Kernkompetenzen der mil Führungsausbildung ins Zentrum gestellt werden (Leadership, Methodik, Auftreten unter live-Bedingungen)"
  21. 21. Erkenntnis 1. Marketing / Werbung 2. Politische Lobby-Arbeit
  22. 22. Generalstabsoffizier ? "Welches sind aktuelle Probleme, denen Sie als begegnen? Wo drückt der Schuh? Welches sind Ihre Lösungsvorschläge?"
  23. 23. Problemfelder "Kenntnisse über die Armee allgemein werden immer schlechter" "Tempo der Veränderungen auf der taktischen Stufe drosseln, also viel häufiger die Frage beantworten: Was bringt z.B. ein neuer BGO der Truppe wirklich an Mehrwert gegenüber der Unruhe, die er bringt?"
  24. 24. Problemfelder "Es gibt überflüssige Stabsfunktionen (z. Bsp Art Chef in der Ter Reg)" "Nach wie vor ist jeder Stab den ich kenne zweigeteilt: der Teil der arbeitet (kleinerer Teil) und der 'Aperitifstabsteil' (eher grösser)"
  25. 25. Problemfelder "Der Umstand, dass junge Offiziere in Reservestäben versauern ist untragbar" "Unsere Arme mutiert langsam (?) zu einer deutschprarige Armee und gefährdet den nationalen Zusammenhalt " "Als Selbständigerwerbender ist die Erwerbsersatzordnung ein Skandal"
  26. 26. Problemfelder "Es fehlt ein Infobulletin im Bringprinzip (Was ist zu wissen, wo kann ich es finden/holen) für die Miliz" "Es fehlt ein klares politisches Bekenntnis zur Armee" "Theoretische Diskussionen (z.B. "Was ist Raumsicherung?") absorbieren zuviele Ressourcen"
  27. 27. Problemfelder "Die Armee muss sich stärker auf die Zukunft ausrichten (können), sonst verliert das Engagement als Miliz Of für eine Armee, welche nach wie vor konventionelle Operationen innerhalb der Landesgrenzen plant, an Bedeutung und ist es den Zeitaufwand nicht mehr wert. "
  28. 28. Problemfelder "Die permanente Wechsel / Reformen / Anpassungen haben dazu geführt, dass die militärischen Wissenträger (Gst Of) nicht mehr über die notwendige Kenntnisse verfügen" "Entschädigungsregelung für Miliz Kdt und Miliz Stabsof in Form einer finanziellen Pauschalentschädigung je nach Funktion oder alternativ durch einen entsprechenden Freibetrag in der Steuererklärung."
  29. 29. Problemfelder "Die Politik schreibt der Armee nicht vor, was sie tun muss, sie gibt aber vor, wie sie es tun muss und mit welchen Mitteln. Dies ist leider der falsche Ansatz" "Wir sind zu selbstgefällig, nicht einsatztauglich und haben ein extrem positives Selbstbild von unserer Leistungsfähigkeit. Die Armee als zivile Unternehmung wäre schon längst konkurs, hätte eine hohe Fluktuation und ihre Governance und Compliance nicht im Griff. Ich habe grosse Zweifel, ob unsere Armee in der Lage ist, eine ernsthafte Bedrohung tatsächlich abwenden zu können."
  30. 30. Problemfelder "Zu viele direktunterstellte Bat (Anlegen/Durchführen von U aller Art), daher sehr hohe Anzahl Diensttage einzelner Gst Of (mehr Gst Of in den aktiven Br, insbesondere im FGG3)" "Miteinbezug zur Lösung aktueller Armeeprobleme fehlt komplett. Da können die Gst Of doch sicher das einen oder andere dazu beitragen!"
  31. 31. Problemfelder "Während die Gst Ausbildung einiges bieten kann, sind enorm zeitaufwändige Vorbereitungen für Eintrittstests für die Miliz kaum mehr tragbar. Es ist z.B. m.E. völlig sinnlos, Definitionen (inkl. der darin enthaltenen Fehler) wortwörtlich auswendig zu lernen. Eine sinngemässe Definition ist ausreichend und wenn man es genau wissen muss, dann schlägt man nach"
  32. 32. Problemfelder "l'extranet V est actuellement inutilisable!!!" "Das Einführen von Reglementen, indem sie einfach per Post zugestellt wird, ist untauglich"
  33. 33. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Kontakt • Maj i Gst Markus M. Müller markus.m.mueller@netmex.ch 079 286 4782 • Die Resultate werden auf dem Blog der Gst Of publiziert (http://blog.ggstof.ch) GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 info@ggstof.ch 92

×