Gst Of Umfrage Teil Motive

792 Aufrufe

Veröffentlicht am

Umfrage unter Gst Of der Schweiz bezüglich deren Motive für eine Gst Of Ausbildung.

Mehr Informationen unter http://blog.ggstof.ch

Veröffentlicht in: Karriere, Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
792
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
152
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Gst Of Umfrage Teil Motive

  1. 1. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Ergebnisse - Teil Motivation Gst Of Umfrage 2010 Maj i Gst Markus M. Müller Baden, im Februar 2010 GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 info@ggstof.ch 1
  2. 2. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Rahmenbedinungen • Dauer der Umfrage 13.12.09 - 10.01.2010 • Durchführung Online-Fragebogen • Die Gst Of wurden via SC der Gs Vb informiert bzw. direkt angesprochen • Teilnehmer 153 • Vollständig ausgefüllt > 134 • Namentlich zuweisbar 90 GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 info@ggstof.ch 2
  3. 3. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Dienstgrade der Teilnehmer Maj i Gst 29% Oberstlt i Gst HSO 37% 3% GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 Oberst i Gst info@ggstof.ch 31% 3
  4. 4. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Sprache der Teilnehmer Rumantsch Deutsch 1% 83% Italiano 5% Français 10% GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 info@ggstof.ch 4
  5. 5. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Arbeitgeber der Teilnehmer VBS (Berufsoffizier) 43% Öff. Verwaltung 15% GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 info@ggstof.ch Privatwirtschaft 41% 5
  6. 6. "Aus welchen Gründen haben Sie sich entschlossen eine Generalstabslaufbahn einzuschlagen?"
  7. 7. sehr stark 4.5 = Persönliche Herausforderung 4.3 = Überzeugung für die Armee stark 3.5 = Freude am Militärdienst ("Fan") 3.4 = Erweiterung des mil/ziv Netzwerks / neutral Kameradschaft wenig gar nicht
  8. 8. sehr stark stark 3.3 = BO / Verwaltung neutral 2.9 = Privatwirtschaft wenig Bessere Chancen auf das gar nicht Kdo eines Trp Kö
  9. 9. sehr stark stark 3.8 = Privatwirtschaft 3.2 = BO / Verwaltung neutral wenig Gst Ausb als gar nicht Ergänzung zur ziv Ausb
  10. 10. sehr stark stark 4.1 = BO / Verwaltung neutral 2.7 = Privatwirtschaft wenig Positive Auswirkung gar nicht auf berufliche Karriere
  11. 11. Weitere Gründe "Wenn schon Militär, dann zusammen mit Leuten, die etwas auf der Platte haben" "Vorbilder" "Motivation durch damaligen Bat Kdt"
  12. 12. Weitere Gründe "Staatspolitische Überzeugung" "Mitglied einer Elite" "Gute Managementausbildung, strukturiertes Denken, Arbeiten unter Zeitdruck, Setzen von Prioritäten"
  13. 13. Weitere Gründe "Einer muss es ja tun..." "Arbeitstechnik" "Fundierte Ausbildung" "Harte Selektion mit hohen Anforderungen"
  14. 14. Weitere Gründe "[Die Gst Ausb] ist eine der besten Managementschulen der Welt - und ich habe einige besucht..." Berufliche "Notwendigkeit" als Berufsoffizier
  15. 15. Weitere Gründe "Als Berufsoffizier wäre es eine vergebene Chance" "Die wehrpflichtige Miliz hat ein Anrecht darauf, von Milizkadern geführt zu werden, weil dadurch die Qualität [der Führung] verbessert werden kann"
  16. 16. Erkenntnis Ergänzung Förderung zur ziv Ausb der Karriere Persönliche Herausforderung
  17. 17. "Wie stark fallen folgende Argumente GEGEN eine Gst Of Laufbahn ins Gewicht?"
  18. 18. sehr stark stark 3.2 = Zeitaufwand für ausserdienstliche Arbeit neutral 3.1 = Mangelnde Anerkennung von Medien/Öff 2.6 = Mangelndes Verständnis von Familie wenig 2.0 = Mangelnde Anerkennung von mil Fhr gar nicht
  19. 19. sehr stark stark neutral 2.9 = Privatwirtschaft 2.3 = BO / Verwaltung wenig Finanzielle Einbussen / gar nicht Aufwendungen für das Militär
  20. 20. sehr stark stark 3.4 = Privatwirtschaft neutral 3.0 = BO / Verwaltung wenig Mangelnde Anerkennung von gar nicht der Politik
  21. 21. sehr stark stark 3.6 = Privatwirtschaft neutral 2.9 = BO / Verwaltung wenig Verlängerte Dienstzeit gar nicht
  22. 22. sehr stark stark 3.7 = Privatwirtschaft 3.2 = BO / Verwaltung neutral wenig Mangelnde Anerkennung von gar nicht der Privatwirtschaft
  23. 23. sehr stark 4.2 = Privatwirtschaft stark 3.3 = BO / Verwaltung neutral wenig Jährliche Anzahl Diensttage gar nicht (Absenzen)
  24. 24. Weitere Gründe "mangelnde Herausforderung" "zu tiefe Anforderungen" "veraltetes Material" "Fehlender Konsens zur nationalen SiPol"
  25. 25. Weitere Gründe "Bevorzugung harmloser Verwaltungsfunktionäre" "Falsche Budgetschwerpunkte" "Fehlender Handlungsspielraum"
  26. 26. Weitere Gründe "Schwund des Idealismus - Zunahme der Resignation" "Schrumpfende Anz Trp Kö" "Streichen von Privilegien"
  27. 27. Weitere Gründe "Eklatant fehlender strategischer Weitblick, Führungsschwächen der letzten [VBS] Bundesräte" "Mangelnde Uniqueness in einer globalisierten Welt"
  28. 28. Weitere Gründe "Gewisse BO dürften nie und nimmer Gst Of werden" "Anpassung ans Mittelmass" "Man wird in 8 Wochen 10 Jahre älter"
  29. 29. Weitere Gründe "Keine!" "Mangelnde Kompetenz der Gruppenchefs" "Zu starker Fokus auf das Abfüllen von Konzeptwänden" "Fehlender sipol Kontext in der Ausb"
  30. 30. Erkenntnis Zeitliche - (!) Belastung Rahmenbedingungen
  31. 31. "Beurteilen Sie die Rendite der Generalstabsausbildung"
  32. 32. sehr positiv 4.5 = Persönlichkeit 4.3 = Erlebnis positiv 4.1 = Erweiterung Netzwerk / Kameradschaft 3.5 = Prestige, Anerkennung neutral negativ sehr negativ
  33. 33. sehr positiv 4.6 = BO positiv 4.1 = Verwaltung 3.4 = Privatwirtschaft neutral negativ Auswirkung auf berufliche Karriere sehr negativ
  34. 34. sehr positiv 4.2 = Verwaltung positiv 3.9 = BO 3.7 = Privatwirtschaft neutral negativ Chancen auf ein Trp Kö Kdo sehr negativ
  35. 35. sehr positiv positiv neutral 2.9 = BO 2.8 = Verwaltung negativ 2.1 = Privatwirtschaft Finanzielle Vorteile sehr negativ
  36. 36. Andere Reaktionen "Es wurde verpasst, die Gst Ausb als etwas Selbständiges zu vermarkten" "Zertifikate sind nicht nötig" "GLG III als Äquivalenz eines exec MBA der Hochschule Chur ist beschämend. Referenz wäre Oxford oder Harward"
  37. 37. Andere Reaktionen "Ich habe wegen des Gst I Lehrganges eine bestbezahlte Stelle als Wirtschaftsanwalt in Zürich aufgegeben" "Mehrere Anfragen für Übernahme öff Nebenämter" "Bewunderung durch ausländische Vorstände für Möglichkeit solche Dienste zu leisten"
  38. 38. Erkenntnis finanzielle Karriere- Einbussen fördernd "Weiche Faktoren"
  39. 39. "Wenn Sie sich heute entschliessen würden, der Armee den Rücken zu kehren, aus welchem Grund würde das geschehen?"
  40. 40. 17% 12% Schwindendes Interesse an der Armee 13% 23% 26% 20% Schlechte Voraussetzungen 38% 28% 29% 27% Unterforderung, uninteressante Arbeit 38% 28% 33% 35% Image der Armee 38% 28% 34% 43% Fehlende Perspektive 13% 32% 0% 15% 30% 45% 60% Alle BO Verwaltung Privatwirtschaft
  41. 41. 18% 10% Berufliche Belastung 13% 28% 24% 25% Mangelnde Wertschätzung 13% 26% 38% 20% Schlechte Führung/Planung 38% 55% 57% 59% Unklare Gesamtstrategie der Armee 50% 57% 0% 15% 30% 45% 60% Alle BO Verwaltung Privatwirtschaft
  42. 42. Andere Demotivatoren / Bemerkungen "Unklare sicherheitspolitische Vorgaben" "Die Politik weiss nicht, was sie mit der Armee will" "Die Frage stellt sich nicht" "Schlechterbehandlung in der Privatwirtschaft" "Unglaubwürdige Chefs"
  43. 43. Erkenntnis "Fhr/Plan" Zukunft Sinnfrage
  44. 44. Gesellschaft der Generalstabsoffiziere GGstOf Gst Of Umfrage 2010 Februar 2010 Kontakt • Maj i Gst Markus M. Müller markus.m.mueller@netmex.ch 079 286 4782 • Die Resultate werden auf dem Blog der Gst Of publiziert (http://blog.ggstof.ch) GGstOf c/o Kdo Gst S AAL 6000 Luzern 30 info@ggstof.ch 44

×