alpha.sense - Bedienungsanleitung

301 Aufrufe

Veröffentlicht am

alpha.one ist eine kabellose Heizungssteuerung der neuesten Generation, die bauphysikalisches und energetisches Wissen kombiniert. Das System arbeitet mit drei Komponenten: einer zentralen Steuereinheit (alpha.base), einem Sensor (alpha.sense), der neben Temperatur und Helligkeit auch die Feuchtigkeit im Raum misst, und dem Stellantrieb (alpha.drive). Sie alle lassen sich sehr einfach in Wohnungen mit Heizkörpern installieren. Steuern kann der Wohnungsnutzer sein alpha.one-System über eine kostenlose App auf seinem Smartphone -- er bestimmt, wann welche Zimmer welche Raumtemperatur haben sollen (und wann nicht). So entsteht Wohlfühlklima auch für den Geldbeutel: Testinstallationen und Simulationen haben ergeben, dass Wohnungsnutzer mit alpha.one ihre Heizkosten um bis zu 40 % senken können - und dies bei maximalem Wohnkomfort.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
301
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

alpha.sense - Bedienungsanleitung

  1. 1. Bedienungsanleitungalpha.sense
  2. 2. TechnischeVoraussetzungen:- eine vollständig installierte alpha.base- alpha.one App installiertweitere Informationen finden Sie unter:www.alphaeos.comalphaEOS AGAlbstraße 1470597 StuttgartSupport: +49 7031 - 410 696 5Email: support@alphaeos.comMade in Europe© 2013 alphaEOS AGAll rights reserved.
  3. 3. alpha.sense einlernenÜberprüfen Siebitte vor demEinlernen, ob alle Teilemitgeliefert wurden.1Schablone Montageplatte+ Kleberingalpha.sense1Starten Sie den Einlern-Assistentenin der alpha.one App.Mit dem Einlern-Assistenten vonalpha.one können Sie schnell undunkompliziert Ihre Geräte einlernen.Wählen Sie hierzu die Option‚‘alpha.sense‘ aus.
  4. 4. alpha.sense MontageortHinweis:alpha.sense sollte vorzugsweise in einerHöhe von 120-180cm über dem Fußbo-den und außerhalb der Nähe von Heiz-körpern oder anderen Wärmequellenmontiert werden.Nach dem Auspacken solltealpha.sense für 10 Minuten in hellerUmgebung liegen, um denEnergie-speicher zu füllen. Dies isterforderlich, um den Einlernprozesserfolgreich durchführen zu können.2120-180cm2
  5. 5. alpha.sense einlernenEntfernen Sie die Schutzfolieauf einer Seite des Kleberingsund kleben Sie diesen auf dieRückseite der Montageplatte.3Richten Sie mit Hilfe einer Wasser-wage die Montageschablone aus.Entfernen Sie die zweite Schutzfolievom Klebering und legen Sie dieMontageplatte in die Schablone ein.4KleberingMontageplatteMontageschabloneMontageplattemit KleberingKlebefolie3
  6. 6. alpha.sense einlernenSobald, wie in der App angezeigt, derEinlernmodus aktiv ist, drücken Sie 5Sekunden ununterbrochen die rückseitigeEinlerntaste des alpha.sense. Ein LED-Blitzsignalisiert Anfang dieses Schrittes.Sobald alpha.sense erkannt wurde,können Sie diesen in der App einemgewünschten Raum zuordnen.5Setzen Sie alpha.sense um 45° nachlinks geneigt auf die Montageplatteund drehen Sie den Sensor nachrechts bis er senkrecht sitzt.6LED45° im Uhrzeigersinn drehen4
  7. 7. Bestimmungsgemäßer Gebrauch - alpha.senseWartung & ReinigungReinigen Sie alpha.sense am besten mit einem trockenenMikrofasertuch und vermeiden Sie den direkten Kontaktmit Wasser. Öffnen Sie unter keinen Umständen dasGerät, denn im Innern befinden sich keineTeile, die vomAnwender gewartet werden müssen. Überlassen Sie alleWartungs- und Reparaturarbeiten ausschließlich qualifi-ziertem Fachpersonal.Technische DatenAbmessungen (B x H xT)MessbereichTemp.Messbereich Luftfeucht.Messbereich HelligkeitStromversorgungZulässige Arbeitstemp.Zulässige Lagertemp.FunkReichweiteSendeintervallEEP76 x 76 x 12 mm0 ... 40 °C0-100% rF0-60.000 lxSolarzelle/alternativKnopfzelle (CR1632)0 ... 40 °C-10 ... 70 °CEnOcean 868MHzbidirektionalca. 30m im GbeäudevariabelMSC-TelegrammDer Multisensor erfasst die Raumlufttemperatur, dierelative Luftfeuchtigkeit und die Helligkeit in einemRaum. Er wird in allen Räumen benötigt, die in dasalpha.one-System eingebunden werden sollen.Der Sensor wird über eine Solarzelle mit Energieversorgt und funktioniert somit ohne Batterien.In Räumen, die nicht ausreichend mitTages- oderKunstlicht versorgt werden (z.B. Innenliegende Bäder)kann der Sensor mit einer KnopfzelleTyp CR1632betrieben werden.Vor dem Einlernen sollte alpha.sensemindestens 10 Minuten im Licht gelegen haben.Vermeiden Sie den direkten Kontakt mit Wasseroder Feuchtigkeit, da sonstTeile von alpha.sensebeschädigt werden können.Die Geräte des alpha.one-Systems sind für denprivaten Gebrauch im Wohnumfeld vorgesehen.Die Funktionsfähigkeit von alpha.one kann durchdie baulichen Gegebenheiten des jeweiligenEinsatzortes (z. B.Wohnung, Haus, etc.) einge-schränkt sein. Das alpha.one-System ist nichtgeeignet zur Steuerung von gesundheitsrele-vanten oder medizinischen Geräten.Jede andereVerwendung, als die in dieserBedienungsanleitung beschriebene, ist nichtbestimmtungsgemäß und führt zum Garantie-und Haftungsausschluss.5
  8. 8. Weitere HinweiseHinweis zum Funkbetriebalpha.one kommuniziert über ein EnOcean-Funknetz mit seinen Aktoren und Sensoren und ermöglicht somit eineeinfache Vernetzung der vorhandenen Haustechnik und neuer Geräte. Die EnOcean-Funktechnologie ist internationalstandardisiert (ISO/IEC 14543-3-10) und sichert eine reibungslose Kommunikation zwischen allen Komponenten mit biszu 30m Reichweite im Gebäude. Größere Distanzen können über Funk-Repeater überbrückt werden.Beachten Sie bitte,dass die Reichweite der alpha.base bei Hindernissen wie Betonwänden, Stahlträgern und Ähnlichem stark abnehmenkann.Zudem können Störeinflüsse, wie etwa durch in der Nähe befindlichen Elektrogeräte, nicht ausgeschlossen werdenund die Funktionalität von alpha.one beeinträchtigen.EntsorgungshinweisDas Produkt gehört, wie andere elektrischen Geräte, nicht in den Haushaltsmüll. Es gilt als Abfall aus elektrischen undelektronischen Ausrüstungen (Elektro-/Elektronikschrott) und muss entsprechend entsorgt werden. Beachten Sie hierzudie örtlich und aktuell gültige Gesetzgebung und Hinweise.KonformitätserklärungDie angebotenen Produkte der Firma alphaEOS wurden in Übereinstimmung mit den Anforderungen und relevantenVorschriften der Richtlinie 1999/5/EG (Funkanlagen und Telekommunikationsendeinrichtungen - Gesetz über Funkanla-gen) entwickelt.GewährleistungsausschlussWerden die Komponenten alpha.sense und alpha.drive inVerbindung mit Steuerungen und Gateways anderer Anbietereingesetzt, kann alphaEOS nicht den vollständigen Leistungsumfang und die optimale Produktperformance garantieren.Alle Rechte vorbehaltenKeinTeil dieser Bedienungsanleitung - auch nicht auszugsweise - darf ohne schriftliche Genehmigung der alphaEOS AG inirgendeiner Form (Druck, Fotokopie der ein anderes Verfahren) reproduziert oder unter Verwendung elektronischer,mechanischer oder chemischerVerfahren vervielfältigt/verarbeitet werden.Etwaige drucktechnische Mängel oder Druckfehler sind nicht beabsichtigt.Alle Angaben werden in dieser Bedienungsan-leitung in regelmäßigen Abständen überprüft und entsprechend Korrekturen mit jeder Ausgabe vorgenommen.Wir über-nehmen daher keine Haftung für Fehler technischer oder drucktechnischer Art und ihrer Folgen.Technische Änderungensind vorbehalten.6

×