Innovatives Kennzahlenmanagement Matthias Glahn Geschäftsführer
Innovatives Kennzahlenmanagement <ul><li>BOOM!! </li></ul><ul><li>DIE ZEIT NACH DER KRISE…? </li></ul>
Die Fragestellung <ul><li>Kommt der Aufschwung / Boom? </li></ul><ul><li>Welche Auswirkungen hat dies für „mein“ Unternehm...
BIP: Absturz ohne gleichen
Über 340.000 Unternehmensinsolvenzen seit 2000
Das ist alles schon mal da gewesen… „ Noch nie war die See so ruhig“ Edward J. Smith, kurz bevor die Titanic mit einem Eis...
<ul><li>1998-2006:  „Konjunkturdelle, Konjunkturflaute,  Konjunkturabkühlung...“ </li></ul><ul><li>2007-2008: „Zwischenhoc...
Aber auch…
Wer hat an der Uhr gedreht?
Zwei langjährige Entwicklungen im Mittelstand  mit immer mehr Geschwindigkeit... Wie muss das Controlling reagieren? Anhal...
Eine der kritischsten Situationen überhaupt…
Grundphilosophie… <ul><li>Controlling muss  machbar   sein   (in mittelständischen Unternehmen können wir uns in der Regel...
Produktivität durch vorgangsorientiertes Arbeiten und automatisierte Belegbuchungen Vorgangs-orientierung Unterschiedliche...
Integrative Werkzeuge helfen… Alle Anwendungen direkt im Zugriff
Professionelle Controlling-Lösung für mittelständische Unternehmen
Automatische, intelligente Analysen Liquiditätsvorschau nach Plan Liquiditätsvorschau nach negativer Prognose Automatische...
Business  Intelligence durch zentrales Datewarehouse –  mit ADDISON Connect für alle Daten des Unternehmens: Aus Daten Inf...
Steuerungsrelevante Informationen ADDISON Business Intelligence (Data Warehouse 2.0, Controlling, Kennzahlen, Berichtswese...
ADDISON Gesamtlösung
Informationen zu ADDISON <ul><li>DAS UNTERNEHMEN ADDISON </li></ul>ADDISON ist an über  25 Standorten  in ganz Deutschland...
Wolters Kluwer: Weltweit die Nr. 1 in Software und Services für Tax & Accounting <ul><li>LANGFRISTIGE INVESTITIONSSICHERHE...
Unternehmen die uns vertrauen… <ul><li>ADDISON KUNDEN </li></ul>
Fazit: <ul><li>Weitere Informationen erhalten Sie an unserem Ausstellungstand im Foyer oder… </li></ul><ul><li>besuchen Si...
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

06 glahn

1.166 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.166
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
735
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • 19
  • 06 glahn

    1. 1. Innovatives Kennzahlenmanagement Matthias Glahn Geschäftsführer
    2. 2. Innovatives Kennzahlenmanagement <ul><li>BOOM!! </li></ul><ul><li>DIE ZEIT NACH DER KRISE…? </li></ul>
    3. 3. Die Fragestellung <ul><li>Kommt der Aufschwung / Boom? </li></ul><ul><li>Welche Auswirkungen hat dies für „mein“ Unternehmen? </li></ul><ul><li>Wie muss das Management / Controlling reagieren? </li></ul>
    4. 4. BIP: Absturz ohne gleichen
    5. 5. Über 340.000 Unternehmensinsolvenzen seit 2000
    6. 6. Das ist alles schon mal da gewesen… „ Noch nie war die See so ruhig“ Edward J. Smith, kurz bevor die Titanic mit einem Eisberg kollidierte
    7. 7. <ul><li>1998-2006: „Konjunkturdelle, Konjunkturflaute, Konjunkturabkühlung...“ </li></ul><ul><li>2007-2008: „Zwischenhoch“ durch Exporterfolge </li></ul><ul><li>2008-2010: „Abwärtsspirale, Rezession, Finanz-, Weltwirtschaftskrise“? – oder eher Rückkehr zur Normalität? </li></ul><ul><li>2011-2012: nur ein erneutes „Zwischenhoch“ ?? </li></ul>„ Konjunkturdelle, Konjunkturflaute Konjunkturabkühlung...“
    8. 8. Aber auch…
    9. 9. Wer hat an der Uhr gedreht?
    10. 10. Zwei langjährige Entwicklungen im Mittelstand mit immer mehr Geschwindigkeit... Wie muss das Controlling reagieren? Anhaltender Druck auf die Profitabilität Die Rahmenbedingungen werden komplexer, Entscheidungen müssen immer schneller getroffen werden
    11. 11. Eine der kritischsten Situationen überhaupt…
    12. 12. Grundphilosophie… <ul><li>Controlling muss machbar sein (in mittelständischen Unternehmen können wir uns in der Regel keine großen Controllerstäbe leisten) </li></ul><ul><li>Controlling muss bezahlbar sein (maximaler Effekt bei minimalem Aufwand) </li></ul><ul><li>Controlling muss begreifbar sein (“alles auf einem Blatt, in einem Bericht”) </li></ul><ul><li>Controlling muss flexibel sein (“zukünftige Anforderungen und Systeme müssen integrierbar sein”) </li></ul>
    13. 13. Produktivität durch vorgangsorientiertes Arbeiten und automatisierte Belegbuchungen Vorgangs-orientierung Unterschiedliche elektronische Belegverbuchungen
    14. 14. Integrative Werkzeuge helfen… Alle Anwendungen direkt im Zugriff
    15. 15. Professionelle Controlling-Lösung für mittelständische Unternehmen
    16. 16. Automatische, intelligente Analysen Liquiditätsvorschau nach Plan Liquiditätsvorschau nach negativer Prognose Automatische Abweichungsanalyse Portfolio-Analyse Chef-Info
    17. 17. Business Intelligence durch zentrales Datewarehouse – mit ADDISON Connect für alle Daten des Unternehmens: Aus Daten Informationen machen!
    18. 18. Steuerungsrelevante Informationen ADDISON Business Intelligence (Data Warehouse 2.0, Controlling, Kennzahlen, Berichtswesen …) ADDISON Operative Anwendungen Finanz buchhaltung Anlagen buchhaltung Kostenrechnung Lohn & Gehalt Warenwirtschaft Einkauf/Verkauf/SCM CRM Produktion Office / DMS … ADDISON Connect
    19. 19. ADDISON Gesamtlösung
    20. 20. Informationen zu ADDISON <ul><li>DAS UNTERNEHMEN ADDISON </li></ul>ADDISON ist an über 25 Standorten in ganz Deutschland vertreten und betreut mehr als 20.000 Kunden , davon über 14.000 mittelständische Unternehmen sowie mehr als 6.000 Steuerberater und Wirtschaftsprüfer. Auf unserer Homepage www.addison.de finden Sie die Vertriebszentren und Niederlassungen in Ihrer Nähe. ADDISON ist Teil von Wolters Kluwer , dem weltweit größten Hersteller für Steuerberatersoftware.
    21. 21. Wolters Kluwer: Weltweit die Nr. 1 in Software und Services für Tax & Accounting <ul><li>LANGFRISTIGE INVESTITIONSSICHERHEIT, STABILITÄT, KNOW-HOW </li></ul>
    22. 22. Unternehmen die uns vertrauen… <ul><li>ADDISON KUNDEN </li></ul>
    23. 23. Fazit: <ul><li>Weitere Informationen erhalten Sie an unserem Ausstellungstand im Foyer oder… </li></ul><ul><li>besuchen Sie uns bei unserem nächsten </li></ul><ul><li>Business Lunch </li></ul><ul><li>am </li></ul><ul><li>01. Oktober 2010 </li></ul><ul><li>Friedrichstraße 200, 10117 Berlin </li></ul>

    ×