Anleitungsdokument	
  
Kreatives Problemlösen und Wissensgenerierung
Heidrun Allert & Christoph Richter
Entwerfe das ideale Notizbuch
Schreibe die zentralen Anforderungen an das ideale Notizbuch auf.
(3 Minuten)
Quelle: http://www.flickr.com/photos/patjede/2172001270/

Notizen eines Spieleabends
Quelle: http://www.flickr.com/photos/meddygarnet/4273172566/

Sammlung von Dankeschön Notizen
Quelle: http://www.flickr.com/photos/sravishankar/8727703/

Vorlesungsmitschrift
Quelle: http://www.flickr.com/photos/lithium/2419669685/

Tagebucheintrag
Quelle: http://www.flickr.com/photos/furryscalyman/372756469/

Notiz auf Hand
Quelle: http://www.flickr.com/photos/dumbledad/144079853/

Konferenzaufzeichnung
Entwerfe das ideale Notizbuch
Erkunde wie und warum deine/n
Partner/in Notizen macht und verwendet.
1.  Interviewe Deine/n...
Verorte die Gestaltungsaufgabe
3. Sichtung der Zwischenergebnisse
(3 Minuten)

4. Formuliere eine Designfrage
(3 Minuten)
...
Entwickle Hypothesen
(Lösungsideen)
5. Skizziere 5 möglichst unterschiedliche Möglichkeiten die Designfrage zu
beantworten...
Materialisiere & Operationalisiere
eine Lösungsidee
7. Entscheide dich für eine Lösungsidee und konkretisiere diese (3 Min...
Erprobe die Lösungsidee
9. Stelle den Prototypen deinem Partner / deiner Partnerin vor und sammle
Feedback (2 x 4 Minuten)...
Erkläre & kommuniziere Deine
Erkenntnisse
10. Was hast du über die Nutzung
von Notizen gelernt? (2 Minuten)

11. Beantwort...
Der Designprozess im Überblick
Leitgedanken
Sei neugierig und wundere Dich!
Sei in Kontakt!
Baue auf den Ideen anderer auf!
Entwickle alternative Perspek...
Beispiele studentischer Arbeitsergebnisse
Remind Me! Wie können wir kontextabhängige Erinnerungen für Notizen im
Alltag vo...
Beispiele studentischer Arbeitsergebnisse
Notebert. Wie können wir Studenten beim Strukturieren und Organisieren von
Mitsc...
Beispiele studentischer Arbeitsergebnisse
Ärztliches Mitteilungssystem. Wie können wir eine Verbesserung ärztlicher
Mittei...
Diskussionspunkt

Welche Möglichkeiten bietet dieser Ansatz in der Arbeit mit Schülern an
Grund- und Sekundarstufenschulen...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Workshop - Kreatives Problemlösen und Wissensgenerierung - Anleitung

420 Aufrufe

Veröffentlicht am

ANLEITUNG

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
420
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Workshop - Kreatives Problemlösen und Wissensgenerierung - Anleitung

  1. 1. Anleitungsdokument   Kreatives Problemlösen und Wissensgenerierung Heidrun Allert & Christoph Richter
  2. 2. Entwerfe das ideale Notizbuch Schreibe die zentralen Anforderungen an das ideale Notizbuch auf. (3 Minuten)
  3. 3. Quelle: http://www.flickr.com/photos/patjede/2172001270/ Notizen eines Spieleabends
  4. 4. Quelle: http://www.flickr.com/photos/meddygarnet/4273172566/ Sammlung von Dankeschön Notizen
  5. 5. Quelle: http://www.flickr.com/photos/sravishankar/8727703/ Vorlesungsmitschrift
  6. 6. Quelle: http://www.flickr.com/photos/lithium/2419669685/ Tagebucheintrag
  7. 7. Quelle: http://www.flickr.com/photos/furryscalyman/372756469/ Notiz auf Hand
  8. 8. Quelle: http://www.flickr.com/photos/dumbledad/144079853/ Konferenzaufzeichnung
  9. 9. Entwerfe das ideale Notizbuch Erkunde wie und warum deine/n Partner/in Notizen macht und verwendet. 1.  Interviewe Deine/n Partner/in zum eigenen Umgang mit Notizen (2x4 Minuten) Rekonstruiere den Nutzungsprozess mit Hilfe von Post-Its 2. Vertiefe das Interview, Frage nach Knackpunkten & Motiven (2x3 Minuten)
  10. 10. Verorte die Gestaltungsaufgabe 3. Sichtung der Zwischenergebnisse (3 Minuten) 4. Formuliere eine Designfrage (3 Minuten) Ziele und Motive: Wie können wir Welchem Zweck dienen die Notizen? _______________________________ Name / Beschreibung des Partners unter Berücksichtigung von ___________________________________ Kritische Ereignisse: Was behindert oder befördert die Nutzung der Notizen? ___________________________________ Kritische Ereignisse/Faktoren dabei unterstützen ___________________________________ Ziele & Motive zu erreichen?
  11. 11. Entwickle Hypothesen (Lösungsideen) 5. Skizziere 5 möglichst unterschiedliche Möglichkeiten die Designfrage zu beantworten (5 Minuten) 6. Stelle deinem Partner / deiner Partnerin die Lösungsideen vor & notiere das Feedback (2 x 5 Minuten) Notizen
  12. 12. Materialisiere & Operationalisiere eine Lösungsidee 7. Entscheide dich für eine Lösungsidee und konkretisiere diese (3 Minuten) Skizziere hier deine bevorzugte Lösungsidee und erkläre diese, soweit erforderlich! 8. Erstelle einen interaktiven Prototypen (7 Minuten)  verlasse dieses Blatt!
  13. 13. Erprobe die Lösungsidee 9. Stelle den Prototypen deinem Partner / deiner Partnerin vor und sammle Feedback (2 x 4 Minuten) Stärken Schwächen Chancen Risiken
  14. 14. Erkläre & kommuniziere Deine Erkenntnisse 10. Was hast du über die Nutzung von Notizen gelernt? (2 Minuten) 11. Beantwortung / Überarbeitung der Designfrage (3 Minuten) Ist die Designfrage aus Schritt 4 immer noch aktuell? Wie würdest du sie jetzt formulieren?
  15. 15. Der Designprozess im Überblick
  16. 16. Leitgedanken Sei neugierig und wundere Dich! Sei in Kontakt! Baue auf den Ideen anderer auf! Entwickle alternative Perspektiven! Lass Deiner Phantasie freien Lauf und teile sie mit anderen! Fordere Feedback ein! Vergegenständliche Deine Ideen! Sei minimalistisch! Mache früh Fehler und lerne daraus! Dokumentiere Deinen Arbeitsprozess! Stehe zu "Deinen" Fehlern!
  17. 17. Beispiele studentischer Arbeitsergebnisse Remind Me! Wie können wir kontextabhängige Erinnerungen für Notizen im Alltag von Privatpersonen verbessern? (Hellwagner & Pichler, 2010)
  18. 18. Beispiele studentischer Arbeitsergebnisse Notebert. Wie können wir Studenten beim Strukturieren und Organisieren von Mitschriften unterstützen? (Bartsch & Harrer, 2010)
  19. 19. Beispiele studentischer Arbeitsergebnisse Ärztliches Mitteilungssystem. Wie können wir eine Verbesserung ärztlicher Mitteilungen (Überweisungen, Rezepte, Folgetermine,...) für Patienten erreichen? (Maier & Trauner, 2010)
  20. 20. Diskussionspunkt Welche Möglichkeiten bietet dieser Ansatz in der Arbeit mit Schülern an Grund- und Sekundarstufenschulen?

×