Kss

515 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
515
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Jürgen Zerweck, CWK, 11-2009
  • Jürgen Zerweck, CWK, 11-2009
  • Kss

    1. 1. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H Kühlschmierstoffe W. Dierks 03 / 2006
    2. 2. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HWarum Kühlschmierstoffe?K ühlschm ierstoffe werd en bei d en m eistenM etallbearbeitungen verwend et.O hne d en K ühlschm ierstoff sind viele Bearbeitungenüberhaupt nicht od er aber nicht wirtschaftlichm öglich! W. Dierks 03 / 2006
    3. 3. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HMetallbearbeitungen:Metallzerspanungen MetallumformungenS ägen ZiehenBohren WalzenD rehen BiegenR äum en ..........FräsenH obelnSchleifen......... W. Dierks 03 / 2006
    4. 4. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H K ühlschmierstoffe nicht wasserm ischbar wasserm ischbar em ulgierbar wasserlöslich M etall- L ösung bearbeitungsöle Em ulsion W. Dierks 03 / 2006
    5. 5. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HDer Kühlschmierstoff soll ... k ühlen schm ieren m öglichst universell einsetzbar sein für alle Bearbeitungsverfahren u. Werkstoffe vor K orrosion sch ützen leicht anm ischbar sein (im Fall d er wasserm ischbaren Prod ukte) lange Stand zeit erreichen W. Dierks 03 / 2006
    6. 6. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HDer Kühlschmierstoff soll ... gut hautverträglich sein um weltfreund lich sein lagerstabil sein leicht zu pflegen und zu reinigen sein ......... W. Dierks 03 / 2006
    7. 7. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HDer Kühlschmierstoff soll nicht... zu H autproblem en führen zu Geruchsproblem en führen zu Ablagerungen führen nebeln und rauchen sch äum en M aschinenlackierungen angreifen ...und ...und ...und ... W. Dierks 03 / 2006
    8. 8. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HWartung und Pflege der wassergemischtenK ühlschmierstoffe G ründe: Prozesssicherheit Arbeitshygiene u. Gesund heitsschutz Verlängerung d er Em ulsionsstand zeiten W. Dierks 03 / 2006
    9. 9. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HDaher: Wartung und Pflege ist ein Muss! Soll-K onzentration unbed ingt einhalten pH -Wert regelm äßig überwachen Verschm utzung aller Art verm eid en W. Dierks 03 / 2006
    10. 10. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HKeine A bfälle in die E mulsion! K ü h ls c h m ie r s t o f f W. Dierks 03 / 2006
    11. 11. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HA bfälle in der E mulsion führen zu: K orrosion pH -Wert-Abfall Geruchsbelästigung H autreizungen Em ulsionsspaltung W. Dierks 03 / 2006
    12. 12. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HRegelmäßige Überprüfungen:- K onzentration m ittels Refraktom eter- pH -Wert m it pH -M eter od er M essstreifen- N itrit m it Teststreifen W. Dierks 03 / 2006
    13. 13. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H HAKUFORMTechnische Daten: 7 0 -8 3 E B Aussehen: gelbe, transparente Flüssigkeit Dichte (20 °C): 0,998 ± 0,02 pH-Wert (5 %ig): 9,2 ± 0,2 Mineralöl-/Esterölgehalt: ca. 50 %Konzentrationsbestimmung: Refraktometer Refraktometerfaktor: 1,0 Berechnung: %-Anzeige Refraktometer (Brix-%) x Refraktometerfaktor = % HAKUFORM 70-83 EBAllgemeine Hinweise: HAKUFORM 70-83 EB erfüllt die Anforderungen der TRGS 611. W. Dierks 03 / 2006
    14. 14. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H T R G S 6 11 ( a k t u e l l e V e r s io n v o m Mai 2 0 0 7)Anforderung an wassermischbare KSS im Anlieferungszustand:- nitrosierende Agenzien oder deren Vorstufen (z. B. Nitrit, organische Nitroverbindungen) dürfen nicht enthalten sein- sekundäre Amine dürfen nicht enthalten sein (max. 0,2 % durch Verunreinigungen)- bei aminfreien KSS wird die Verwendung von geeigneten Inhibitoren zur Hemmung der N-Nitrosaminbildung besonders empfohlen! W. Dierks 03 / 2006
    15. 15. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HSchutz- und Überwachungsmaßnahmen:- Nitratgehalt des Ansetzwassers max. 50 mg/L(=Trinkwasserqualität)- Nitritkonzentration ist grundsätzlich wöchentlich zu messen- Ist eine regelmäßige Kontrolle und eine Dokumentation der Messwerte gewährleistet, kann bei fortgesetzt niedrigenNitritwerten (dreimal in Folge unter 10 mg/L) ein längeresMessintervall (max. vier Wochen) für die Nitritmessungfestgelegt werden- Bei Überschreitung eines Wertes von 20 mg/L ist einWechsel oder Teilaustausch des KSS durchzuführen oder esist ein geeigneter Inhibitor (z. B. prim. Amin!) zuzusetzen W. Dierks 03 / 2006
    16. 16. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H- Enthält der KSS eine ausreichende Menge einesgeeigneten Inhibitors, ist dies der Zugabe eines geeignetenInhibitors gleichwertig- Der pH-Wert des KSS ist wöchentlich zukontrollieren, bei der Bearbeitung von Glas und Keramik(pH-Wertanstieg) monatlich- Im Falle des Einsatzes einer größeren Zahl vonEinzelmaschinen sind die Messverpflichtungen auch dannerfüllt, wenn in sachgemäßer Weise Stichproben gezogenund untersucht werden W. Dierks 03 / 2006
    17. 17. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H Gebrauch Refraktom eter W. Dierks 03 / 2006
    18. 18. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H ohne Probe W. Dierks 03 / 2006
    19. 19. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H kalibriert W. Dierks 03 / 2006
    20. 20. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H m it Probe (Refraktom eterfaktor!!) W. Dierks 03 / 2006
    21. 21. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H Refraktom eter m it Wasser auf N ullpunkt eichen K ühlschm ierstoff vor d er M essung tem perieren Schm utz und Frem d öl beeinträchtigen d ie M essung (D ie Trennlinie wird unscharf!) Verbesserung d er Ablesung 1 :1 m it Wasser verd ünnen W. Dierks 03 / 2006
    22. 22. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H Gebrauch von D ip Slid esSchritt 1: Dip Slide entnehmen. Dip Slide für 10 Sekunden in die Emulsion eintauchen.Schritt 2: D ip Slid e abtropfen, R öhrchen verschlie ßen und 24h – 48h bzw. 72h bebrüten (bei 27 – 30 °C im Brutschrank).Schritt 3: Anschlie ßend m it d er zugeh örigen Tabelle vergleichen, um d ie K eim zahl zu erm itteln. W. Dierks 03 / 2006
    23. 23. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HChemische Werke Kluthe GmbH, HeidelbergKunde: Harmonic Drive AG Produkt: HAKUFORM 70-83 EBAnlage: Traub TNA 400 Volumen: 1000 Liter Neubefüllung: 05.01.11 Probennum m er: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Entnahm e tag: 10.01.11 14.03.11 Probe ne ingang: 11.01.11 15.03.11 Soll-WerteProduktkonzentration in %: 4,0 - 10,0 4,7 7,9pH-Wert 8,7 - 9,7 9,1 9,0Korrosionsgrad (DIN 51360/2) <2 0 0Wasserhärte in °dH < 50 <5 15Elektr. Leitf ähigkeit in mS/cm < 5,0 1,79 2,51Nitritgehalt in mg/l --- 2 5Gesamtkeimzahl in Keime/ml < 10^4 0 0Hef e- u. Schimmelpilze < "mäßig" 0 0 Em pfohle ne M aßnahm e n Keine Maßnahmen erf orderlich: x x Biozid (z.B. HAKUZID B) zugeben: Fungizid (z.B. HAKUCID F) zugeben: Konzentration anheben: pH-Wert anheben: Konzentration absenken: KSS-Konzentrat in VE-Wasser nachsetzen: Bad w echseln: 14,0 25,0 11,0 20,0 8,0 15,0 10,0 5,0 5,0 2,0 0,0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 pH-Wert Nitritgehalt in mg/l Produktkonzentration in %: Elektr. Leitf ähigkeit in mS/cm W. Dierks 03 / 2006
    24. 24. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B H K orrekturchem ikalien (Beispiele):- HAKUCID B: pH-neutrales Breitbandbiozid mit bakterizider und fungizider Eigenschaft, Zugabemenge ca. 0,15 %- ADDITIV 16: Primäres Alkanolamin zur Erhöhung des pH-Wertes, Zugabemenge 0,1 – 0,5 % W. Dierks 03 / 2006
    25. 25. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HN eubefüllung m it H AK U FO RM 70-83 EB – Zugabe von 1% Systemreiniger zu der gebrauchten Emulsion – Einwirkzeit: 8 – 24h – Ablassen – gründlich mit Wasser spülen und neu ansetzen! W. Dierks 03 / 2006
    26. 26. OEL-INDUSTRIE-PRODUKTE HEINRICH RUDOLPH G M B HVielen Dank für Ihre A ufmerksamkeit ! W. Dierks 03 / 2006

    ×