Der Wissensgarten, Barcamp Wien, 29.05.2010

949 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
949
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Der Wissensgarten, Barcamp Wien, 29.05.2010

  1. 1. Der Wissensgarten Praxiserfahrungen zu Anbau und Pflege semantischer Wikis in Unternehmen Albert Köllner, Gerolf Scherr
  2. 2. Wissensgärten 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 2
  3. 3. Wissensgärten 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 3
  4. 4. Wissensgärten 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 4
  5. 5. Wissenserzeugung Zeichen > Daten > Information > Wissen SECI (Nonaka, Takeuchi) 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 5
  6. 6. Wissensgarten Fruchtbarer Boden Anpflanzen Dünger Gärtner Werkzeuge Gartenzaun Auch Ungeplantes ..... entstehen lassen 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 6
  7. 7. Visualisieren Timeline Kalender 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 7
  8. 8. Visualisieren Process format WYSIWYG 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 8
  9. 9. ISO 9001 Nachvollziehbarkeit (wer, wann, was) Geprüfte Versionen Reviewprotokolle Zugriffsberechtigungen (ACLs) 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 9
  10. 10. Semantik Bedeutung Metadaten Verknüpfung Logische Relationen Queries Semantische Formulare („keep it simple“) 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 10
  11. 11. Ontologien Netzwerk von Informationen mit logischen Relationen Bestehende übernehmen Eigene aufbauen Folksonomies „build it as you go“ 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 11
  12. 12. Beispiele Prozessdokumentation VA, AA,... Protokolle Tasks Rollen, Skills Projektcontrolling Lessons Learned (Berechnungen) Best Practices Push vs. Pull 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 12
  13. 13. Community Equity Ratings Tags Attention (Views) Reuse, Comments Information Equity Personal Equity (Contribution, Participation, Skills, Roles) Schlussfolgerungen und Regeln Transitiv („in Graz“ = „in Österreich“) Kind + Bruder > Onkel 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 13
  14. 14. Wissen teilen Danke! @albertkoellner @gerolfscherr Cenarion Information Systems GmbH 29.05.2010 Albert Köllner / Gerolf Scherr 14

×