webbrunch google Adwords im Detail

508 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
508
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

webbrunch google Adwords im Detail

  1. 1. webbrunch 29. Januar 2013 | www.webbrunch.deGoogle AdWords im Detail
  2. 2. Online-Werbung: Zahlen und Fakten• Ausgaben für Online- Werbung (USA: 40 Milliarden US$) haben 2012 erstmals die Ausgaben für Print-Werbung (USA: 34 Milliarden US$) überholt• Q3 2012: Erlöse aus Online- Werbung in den USA 9.3 Milliarden US$• Google AdWords liefert 30 Milliarden Anzeigen täglich aus Quellen: Forbes, Wordstream Bild: Interactive Advertising Bureau
  3. 3. Google AdWords• Bandenwerbung: Anzeigen werden im Umfeld der Suche angezeigt• Pay-per-Click: Gezahlt wird erst, wenn ein Interessent auf die Anzeige klickt• Gebotsauktion: Preise für Klicks werden dynamisch festgelegt
  4. 4. Die AdWords Vorteile• Unkomplizierter Einstieg• Günstige Werbeform• Budget-Sicherheit• Unmittelbare Erfolgskontrolle
  5. 5. Die AdWords Risiken• Uneffektives „verbrennen“ von Budget• Bieter-Konkurrenz• Nicht erfolgsorientierter Einsatz
  6. 6. Pro-Tipp #1Gebotsauktion verstehen
  7. 7. GebotsauktionPhase 1: Phase 2: Phase 3: Phase 4:Maximalgebot Effektiver Klickpreis Überbieten Wettbewerb Hundefutter 1,10 € Hundefutter Hundefutter 1,00 € 1,00 € Hundefutter 0,65 € Hundefutter Hundefutter 0,60 € 0,55 € Hundefutter Hundefutter 0,50 € 0,50 €
  8. 8. Qualität aus Googles SichtSchlechte Qualität Gute Qualität• Keyword zu generisch • Keyword spezifisch• Anzeige zu allgemein • Anzeige passt zu Keyword• Anzeige nicht zielführend • Anzeige mit Call-to-Action• Zielseite nicht relevant • Zielseite passt zu Keyword• Zielseite abschreckend • Zielseite attraktiv Niedrige Klickrate  Hohe Klickrate Niedrige Konversionsrate  Hohe Konversionsrate
  9. 9. Qualitätsfaktor und KlickkostenStart der 100 Klicks später Ende derKeywordauktion Keywordauktion Schlecht Gut 10 Klicks 1,00 € 0,50 € Schlecht 0,45 € Google verdient: Gut 0,50 € 90 Klicks 90 * 0,50 € = 45 € 10 * 1,00 € = 10 €
  10. 10. Beispiel: Hundefutter Irish SetterTierfutter Irish Setter HundefutterFutter für Katzen und Haustiere. Optimale Ernährung für Ihren Setter.Alle Sorten in 2-3 Wochen. Royal Canin Hundefutter jetzt kaufen.www.meier-import-export.de www.caninmix.de/setter
  11. 11. Der Long-Tail Spielzeug Dinosaurier Tawa Hallae Gummi kaufen 0,30 € Spielzeug Dinosaurier Gummi kaufen 1,50 € Spielzeug Dinosaurier Gummi 1,80 €Spielzeug Dinosaurier 2,00 € Bild: Wikipedia
  12. 12. Pro-Tipp #2PLANEN!
  13. 13. Kampagnen vs. AnzeigengruppenKampagne Anzeigengruppe• Oberste Hierarchieebene • Zwischen-Hierarchie• Ausrichtung • Ordnungselement• Zielgruppe• Kampagnenbudget• Such-, Display
  14. 14. Kampagnenplanung• VORHER sinnvolle Kampagne 1 Struktur überlegen Anzeigengruppe 1.1• Kampagnen nach Anzeige 1.1.1 Keywords 1.1.1 Zweck, Ausrichtung und Anzeige 2.1.1 Medium sortieren Keywords 2.1.1 Anzeigengruppe 1.2 Anzeige 1.2.1• Planen, planen, planen! Keywords 1.2.1 Anzeige 1.2.2 Keywords 1.2.2
  15. 15. Beispiel• Kampagne Hundefutter – Anzeigengruppe Setter • Anzeige Irish Setter • Anzeige English Setter – Anzeigengruppe Pudel • Anzeige Zwergpudel • Anzeige Königspudel• Kampagne Katzenfutter
  16. 16. Best Practice• Besser MEHR Kampagnen als weniger• Besser MEHR Anzeigengruppen als weniger• Gut planen!• Gut organisiert sein!• Überblick behalten!• A/B Tests
  17. 17. Pro-Tipp #3Conversion Tracking
  18. 18. Von der Anzeige zur Aktion Google Anzeige AdWords Suchanfrage Werbeanzeige „Hundefutter“ Kostenpflichtiger Werbeklick 0,83 EUR Verkauf 10kg Verkauf Hundefutter Sack 12,50 EUR Onlineshop
  19. 19. Und wenn ich keinen Shop habe?• Kontaktformular• Rückrufformular• Download/Testversion• Newsletter-Abonnement• Zielseite
  20. 20. Conversion Tracking einrichten
  21. 21. Praxisbeispiel
  22. 22. Wieviel ist ein Formular wert?Pro Contra• Aktives Interesse • Keine realen Umsätze• Lead-Generation • Schätzwerte• Adressgenerierung • Verzerrte Statistik ???
  23. 23. Tiefergehende ÜberlegungenUpsell Customer Lifecycle Value• Neukundengewinnung ist • Erstanschaffung schwieriger als • Upgrades Bestandskunden zu halten • Wartungsverträge• Wer bereits Interesse • Nachbestellungen bekundet hat, ist leichter zu weiteren Schritten zu • Kundenbindung bewegen
  24. 24. Customer Lifecycle Value http://life-time-value.appspot.com
  25. 25. Pro-Tipp #4Zielgruppen-Ausrichtung
  26. 26. Konversion vs. Branding Bilder: Anil Batra, Coca Cola
  27. 27. Search vs. Display
  28. 28. PC vs. Mobil
  29. 29. Standort
  30. 30. Demografisches Targeting
  31. 31. Zeitplan
  32. 32. Pro-Tipp #5Anzeigenerweiterungen
  33. 33. Sitelinks & Bewertungen BewertungsportaleSocialSignals Sitelinks
  34. 34. Standorterweiterungen & Telefon AnruferweiterungGoogle Places Sitelinks
  35. 35. Google Products
  36. 36. Pro-Tipp #6Remarketing
  37. 37. Remarketing Ablauf besuchtBesucher Website besuchtBesucher Website Website WebsitesBesucher kauft Website
  38. 38. Remarketing Überblick• „schwebende“ Kaufentscheidungen• Marke/Produkt in Erinnerung halten• Nicht Keyword-basiert• Nur Display Netzwerk
  39. 39. Remarketing Chancen & RisikenChancen Risiken• Produktrecherche in Kauf • Penetranz wandeln • Markenimage schädigen• schwebende Käufe • Nicht zielführend• Markenbekanntheit • Budget verbrennen• Anreize schaffen (z.B. Gutscheine)
  40. 40. Pro-Tipp #7Backend einrichten
  41. 41. Die AdWords Oberfläche
  42. 42. Spalten-Setup
  43. 43. Übersichtlicheres Spalten-Setup
  44. 44. Statistiken sinnvoll einrichten
  45. 45. Zusammenfassung• Planen, planen, planen!• Konversionen einrichten• ROI sinnvoll definieren• Qualität!• Täglich 15-30 Minuten Kontrolle/Anpassung• Sagte ich schon „Planen“?
  46. 46. Ganzheitlicher Ansatz• Eine gute Kampagne rettet keine schlechte Website.• Eine gute Website rettet keine schlechte Kampagne.Qualität! Relevanz! Struktur! Konzept! Planung!
  47. 47. Michael Keukert, Teamleiter Marketing & Kommunikationmichael.keukert@aixhibit.comwww.aixhibit.comwww.webbrunch.defacebook.com/AIXhibitHerzlichen Dank!

×