E-Mail-Marketing im Tourismus
TourismusCamp Niederrhein, 19.8.2015
Warum E-Mail-Marketing?
›Extrem effektiv
›Extrem günstig
›Wenig laufender Aufwand
›Push statt Pull
Typen von Urlaubern
›Neukunde
›Stammkunde
›Bucht günstiges Angebot
›Bucht teures Angebot
›Gast mit Kindern
›Gast mit Haust...
E-Mails vor dem Urlaub
›Vor der Saison
›Angebote passend zum Segment
›Upgrade-Gutschein und Extras
›Treue-Angebote für Sta...
E-Mails nach dem Urlaub
›Dankesmail
›Interaktion (Facebook) / Bewertung
›Neuigkeiten
›Einladen zu anderen Jahreszeiten
›Ei...
Bonus: Automatisierungen
›Geburtstagsmailings
›Buchungserinnerungen
›Terminmails
›Freundschaftswerbung
Die richtige Technik
›Newsletterprogramm MailChimp
›Kostenlose Anmeldung unter
›
›Gute Website
›Landingpages für Zielgrupp...
Aufwand
›Dienstleister
›Grundeinrichtung ca. 500 €
›Konzeption & Redaktionsplan ca. 250 €
›Template, Texte, Automations ca...
Literatur
Blogartikel und Präsentation
http://aix.li/tcniederrhein
Praxiswissen E-Commerce
Tobias Kollewe & Michael Keuker...
E-Mail-Marketing im Tourismus #tcniederrhein
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

E-Mail-Marketing im Tourismus #tcniederrhein

720 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wie funktioniert gelungenes E-Mail-Marketing im Tourismus?
Anhand mehrerer aktueller Projekte zeigen wir, was gemacht werden muss und was nachhaltige Mail-Kampagnen kosten.
Michaels Folien zum Tourismuscamp Niederrhein am 19.08.2015.
Mehr zum Thema unter http://aix.li/tcniederrhein
#tcniederrhein

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
720
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
372
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

E-Mail-Marketing im Tourismus #tcniederrhein

  1. 1. E-Mail-Marketing im Tourismus TourismusCamp Niederrhein, 19.8.2015
  2. 2. Warum E-Mail-Marketing? ›Extrem effektiv ›Extrem günstig ›Wenig laufender Aufwand ›Push statt Pull
  3. 3. Typen von Urlaubern ›Neukunde ›Stammkunde ›Bucht günstiges Angebot ›Bucht teures Angebot ›Gast mit Kindern ›Gast mit Haustieren ›Interesse an Sport- oder Freizeitangeboten ›etc.
  4. 4. E-Mails vor dem Urlaub ›Vor der Saison ›Angebote passend zum Segment ›Upgrade-Gutschein und Extras ›Treue-Angebote für Stammkunden › ›Last Minute ›Spezialangebote ›Stammkunde hat noch nicht gebucht? › ›Vor der Anreise ›Wetterbericht / Verkehrslage ›Aktivitätenplan / kulturelle Angebote ›Frequently asked questions
  5. 5. E-Mails nach dem Urlaub ›Dankesmail ›Interaktion (Facebook) / Bewertung ›Neuigkeiten ›Einladen zu anderen Jahreszeiten ›Einladen zu besonderen Events ›Weihnachts-/Neujahrsgrüße
  6. 6. Bonus: Automatisierungen ›Geburtstagsmailings ›Buchungserinnerungen ›Terminmails ›Freundschaftswerbung
  7. 7. Die richtige Technik ›Newsletterprogramm MailChimp ›Kostenlose Anmeldung unter › ›Gute Website ›Landingpages für Zielgruppen ›Familien ›Firmen ›Aktivurlauber ›Kulturreisende
  8. 8. Aufwand ›Dienstleister ›Grundeinrichtung ca. 500 € ›Konzeption & Redaktionsplan ca. 250 € ›Template, Texte, Automations ca. 350 € ›Einmalig ca. 1.100 € › ›Eigenleistung ›Monatliche Anpassungen ca. 3 Stunden ›Allgemeiner Newsletter (saisonal) ca. 2 Stunden ›Pro Jahr ca. 50 Stunden
  9. 9. Literatur Blogartikel und Präsentation http://aix.li/tcniederrhein Praxiswissen E-Commerce Tobias Kollewe & Michael Keukert O’Reilly, 550 Seiten Michael Keukert (0241) 538071-77 michael.keukert@aixhibit.de

×