Vortrag dosb frankfurt_maerz2013

957 Aufrufe

Veröffentlicht am

Eröffnungsvortrag im Rahmen des DOSB Fachforums Bildung am 08. März 2013. Die Besonderheit: Das Plenum sitzt in Frankfurt, der Referent in Falkenberg/Schweden.
Die Vermittlung der Inhalte setzt auf Narration auf. Für das bessere Verständnis habe ich die "Geschichte" nachträglich im Form kurzer Texte an die entsprechenden Stellen in die Präsentationsfolien eingefügt. Im Verlauf des Vortrags wurde das Auditorium über ein Online-Feedback-Tool aktiviert. Die Abstimmungsergebnisse, die "live" präsentiert und diskutiert wurden, sind ebenfalls jetzt im Foliensatz zu sehen.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
957
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
181
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vortrag dosb frankfurt_maerz2013

  1. 1. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationAndreas Hebbel-SeegerSport mit „e“Wie digitale Medien Kommunikation,Lehre und Training im Sport verändernFachforum Bildung des DOSB 2013
  2. 2. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Quelle: maps.google.seAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 2
  3. 3. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWir sind schon mitten ´drin... Quelle: maps.google.seHerzliche Grüße ausFalkenberg/West-Schweden.Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 3
  4. 4. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Quelle: maps.google.seAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 4
  5. 5. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 5
  6. 6. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Medienvermittelte Kommunikation Foto: albersheinemann; http://bit.ly/ZqfTNU Raumgrenzen werden überwunden: Telepräsenz und InteraktionAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 6
  7. 7. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Wir sind in guter Gesellschaft: Im Sportblock des ZDFMorgenmagazin wurden heute Morgen drei Sportexperten (Dirk-Oberschulte-Beckmann, Stadionsprecher FC Schalke 04; NorbertDickel, Stadionsprecher Borussia Dortmund und Hans Sarpel,Social Media Berater) in einem öffentlichen Google Hangoutzugeschaltet.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 7
  8. 8. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationFür Ihre Rückmeldungen, Fragenund (später) AntwortenSofern Sie mit Ihrem Smartphone, Notebook o.ä.über einen Online-Zugang verfügen, scannen Siebitte jetzt den QR-Code ODER tippen Sie dieURL in Ihren Browser ein.Wählen Sie als Rolle „Zuhörer/in“Wählen Sie als Zugang „Gast“ Foto: Apple.comGeben Sie als Session-ID ein: 29 32 38 52Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 8
  9. 9. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationFür Ihre Rückmeldungen, Fragenund (später) AntwortenSie sollten jetzt DIESE Seite sehen... Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 9
  10. 10. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationJetzt synchron, davor (und danach?) asynchron... Quelle: http://dosb-fachforum2013.edubreak.de/Zeitgrenzen werden überwunden.Vielen Dank für Ihre Rückmeldungen und Kommentare im edu|break-KursAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 10
  11. 11. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWas ich mitgenommen habe:l  Medien erweitern die Kommunikationsmöglichkeiten. Können Sie auch helfen, die Komplexität zu organisieren?l  Inwieweit helfen kognitive Werkzeuge für motorisches Lernen?l  Wunsch nach Praxisbeispielenl  Welche Rolle haben Lehrer und Trainer in der Wissensgesellschaft?l  Kombination aus Video und grafischer Visualisierung ästhetisch ansprechend aber gleichzeitig ein „Information-Overload“l  Mediennutzungskompetenz und Usability: Definition der Videoqualität in edu|breakAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 11
  12. 12. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer „übliche“ EinstiegMedienkompetenz...Z.B. nach Baacke: Mediennutzung Mediengestaltung Medienkunde MedienkritikAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 12
  13. 13. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine andereMöglichkeit:Welche Funktionen könnenMedien in spezifischenKommunikationssituationenhaben?Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 13
  14. 14. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedien als Träger von InformationSchaubilder, Buch,Bildreihen, Lehrfilm, ... Foto: Darcie; http://bit.ly/W5kOoDAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 14
  15. 15. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedien als kognitive Werkzeuge Foto: brandbook.de; http://bit.ly/ZpZCZB Lernkarten, Texte, Schaubilder, Mindmaps, Videoerstellung, – bearbeitung und -annotation (z.B. edu|break) , Simulation, ... Kommunikation setzt lernrelevante Reflexion und Abstraktion voraus.Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 15
  16. 16. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedien als Anknüpfungspunkt an die LebenswirklichkeitInterdependenz zwischen Mediennutzungund gesellschaftlichen Normen und Werten.Medien sind mehr als „nur“ Träger vonInformation. Die Auswahl und Kombinationvon Medien sind immer auch ein Bekenntnis(„The Medium is the message“)Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 16
  17. 17. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedien, Medium und Information„In sehr komplexer Weise umfasst der Medienbegriff den Zusammenhang zwischenInhalt, Code, Technik und funktionalem Kontext.In und mit Medien werden Informationen ("Daten") verarbeitet, gespeichert, übertragen.Aber Medien vermitteln nicht neutral; sie beeinflussen die Inhalte und ihre symbolischenRepräsentationen, sie bestimmen die Kommunikationssituation mit und prägenKommunikationskultur.“(http://bit.ly/10fH3Mi)Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 17
  18. 18. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWie verändern digitale Medien... Foto: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Billard.JPG#... Kommunikation, Lehre und Training im Sport?Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 18
  19. 19. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDas ist Hans:16 Jahre altSchülerInteressen vielfältigBesitzt einen eigenen Computer und eineSpielkonsoleIst seit seinem Geburtstag stolzer Besitzereines SmartphonesAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 19
  20. 20. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationÜber welche medientechnischeAusstattung verfügen SIE (und ggf.Ihre Lebenspartner und/oder Kinder)in Ihrem Haushalt?Bitte klicken Sie in der Menüleiste untenauf „Fragen“Mit der Bestätigung IhreAntworteingabe gelangen Sieautomatisch zur nächsten Frage.Bitte beantworten Sie diese jedochimmer erst dann, nachdem ich Sie dazu Foto: Apple.comaufgefordert habe!Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 20
  21. 21. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 21
  22. 22. Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie 2012, Angaben in Prozent (http://bit.ly/PymaVb) MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationGeräteausstattung in „Online“-Haushalten 2012 Tablet Spielkonsole Smartphone Computer/Notebook 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 22
  23. 23. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans spielt gerne FußballVerknüpfung von Realität und Virtualität. Foto: Tabbo107; http://bit.ly/XPw08H & Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 23
  24. 24. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Durch einen Chip im Schuh zahlt das sportliche Training von Hansnicht nur auf seine körperliche Fitness ein, sondern verbessert auchdie Fertigkeiten seines Stellvertreters (Avatars) in einem digitalenSportspiel (Adidas MiCoach).“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 24
  25. 25. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans spielt Fußball im Verein... und auf seiner Spielkonsole. Foto: Tredock; http://bit.ly/13ETnGGTransfereffekte zwischen virtuellem Spielund sportpraktischem Tun?!Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 25
  26. 26. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Neben individuellen Fertigkeiten machen spieltaktische Aspekteeinen wesentlichen Trainingsinhalt aus.Die verschiedenen Spielsysteme spielt Hans inzwischen mit seinenFreunden zuhause auf seiner Spielkonsole (EA Sports FIFA) nach.Das macht Spaß und erleichtert ihnen die Orientierung undAbstimmung auf dem Platz.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 26
  27. 27. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans fährt Skateboard Foto: sramses117; http://bit.ly/VEEvEWComunity Building, Socialising undinteressengeleiteter Informationsaustauschals Motivationsanreiz und GeschäftsmodellAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 27
  28. 28. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Über ein spezifisches Netzwerk (Owner.com) findet Hansgeeignete „Locations“ und teilt eigene „Entdeckungen“ mit anderen.Er sieht Bewegungsfilme anderer Nutzer, aufgenommen an derjeweiligen Location.Mittels seines Smartphones filmt er seine Skateboardkünste,schneidet die Filme auch gleich auf dem mobilen Gerät (iMovie) undläd diese auf die Onlineplattform hoch.Er bewertet die Filme (und Fertigkeiten) der anderen und wirdbewertet.Er will „Owner“ einer oder mehrerer Locations werden...Er hofft auf einen Sponsorenvertrag.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 28
  29. 29. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationSind Sie Mitglied in mind. einemsozialen (online) Netzwerk?Mit der Bestätigung Ihre Antworteingabe Session-ID:gelangen Sie automatisch zur nächsten Frage. 29 32 38 52Bitte beantworten Sie diese jedoch immer erstdann, nachdem ich Sie dazu aufgefordert habe! 2 Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 29
  30. 30. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 30
  31. 31. Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie 2012, Angaben in Prozent (http://bit.ly/OFfYa2) MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationNutzung sozialer Netzwerke in Deutschland 2012 ab 60 50-59 40-49 30-39 20-29 14-19 0 10 20 30 40 50 60 70 80 90Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 31
  32. 32. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans fährt SnowboardLernrelevante Medienrezeption,-produktion und -analyse.Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 32
  33. 33. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Einmal im Jahr fährt die Familie in den Skiurlaub.Hans hat auch ein Buch geschenkt bekommen. Hier gefällt ihm dieDarstellung von Bewegungsfertigkeiten in Form von Bildreihen.Hans bittet einen Freund, ihn auf der Skipiste mit seinem iPhone zufotografieren. Er nutzt die App „Fast Camera“ um ebensolcheBildreihen von sich selbst zu erstellen und mit der Buchvorlage zuvergleichen.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 33
  34. 34. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans fährt (in dieser Zeit) viel SnowboardHochtechnologie wird Alltagstauglich:Augmented Reality (Oakley Wave) Foto: bsabet; http://bit.ly/XSuSluAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 34
  35. 35. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Mit seinen Freunden fachsimpelt Hans darüber, wer wie schnellfährt, wer wie viele Pistenkilometer zurücklegt oder wer amweitesten springt.Seit diesem Winter weiß er das ganz genau. Denn er benutzt eineSkibrille, die ihm all diese Daten im Kombination mit einer App aufseinem Smartphone in Echtzeigt anzeigt und aufzeichnet (OakleyAR Goggle).Wenn es nicht so seltsam aussehen würde, dann würde Hans dieseBrille am liebsten auch zu Hause zum Fahrradfahren benutzen...“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 35
  36. 36. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDas ist Hans‘ Vater:45 Jahre altUnternehmensberaterHäufiger auf DienstreisenInteressen vielfältigNotebook und Smartphone werdenihm von seinem Arbeitsgeber gestelltAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 36
  37. 37. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans‘ Vater spielt Golf Foto: jurvetson (http://bit.ly/XW7n7W) & Apple.comFunktionelle (Neu-)Interpretationvorhandener TechnologienAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 37
  38. 38. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Hans‘ Vater ist als Außendienstmitarbeiter eines global tätigenUnternehmens häufig auf Geschäftsreise.Er spielt häufig auf für ihn neuen Plätzen.Mittels einer Augmented Reality Anwendung auf seinem iPhone(Golfscape) behält er dennoch die Orientierung.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 38
  39. 39. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans‘ Vater interessiert sich für den SegelsportSimulation, Transformation und Transfer Screenshot: www.e-toern.deAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 39
  40. 40. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Letztens hat ein Arbeitskollege Hans‘ Vater mit zum Segelngenommen.Das hat ihm so viel Spaß gemacht, dass er umgehend einenSegelkurs an der örtlichen Segelschule gebucht hat. Da er jedochviel unterwegs ist, vergehen zwischen den einzelnenÜbungseinheiten auf dem Wasser immer wieder Tage, manchmalWochen.Er nutzt die Zeit auf seinen Geschäftsreisen in Bahn und Flugzeugdaher mit einer Segelsimulation auf seinem Notebook (e-Törn), mitder er die praktischen Erfahrungen auf dem Wasser reflektieren undvertiefen kann.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 40
  41. 41. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Screenshot erstellt mit „Sail for Gold Game“ (www.sailforgoldgame.com)Hans‘ Vater interessiert sich stärker für den SegelsportDie Übergänge sind fließend: Education, Edutainment und AdvertisingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 41
  42. 42. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Segelwettbewerbe finden außerhalb von normierten Sportstättenstatt.Variablen von Taktikentscheidungen, Kurse und Grundregeln sindfür Laien nicht direkt verständlich.Medien erlauben hier gleichermaßen eine Kommunikation,Information und bisweilen auch Interaktion.Zu den Segelwettbewerben im Rahmen der OlympischenSommerspiele 2012 hat Hans‘ Vater eine einfacheRegattasimulation auf seinem Smartphone genutzt (Sail for GoldGame). Damit hat er sich nicht nur die freie Reisezeit vertrieben,sondern weiß jetzt, welche Bootsklassen zum olympischenProgramm gehören und auf welchen Kursen gesegelt wird.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 42
  43. 43. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDas ist Hans‘ Mutter:43 Jahre altGrafikerinInteressen vielfältigIhr MacBook ist gleichermaßenArbeitsgerät und „Spielzeug“Darüber hinaus nutzt sie einSmartphoneAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 43
  44. 44. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans‘ Mutter joggt Screenshot erstellt mit Runtastic Pro (www.runtastic.com)Personal Measurment undGamification als Motivationshilfe Foto: De Kust (http://bit.ly/YxXcJ0)Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 44
  45. 45. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Hans‘ Mutter hat als freie Mitarbeiterin einer Werbeagentur eherungeregelte Arbeitszeiten.Verabredungen zum Sport fallen daher schwer.Laufen empfindet sie eher als „Pflichtübung“ den als Selbstzweck.Sie protokolliert ihrer sportlichen Aktivitäten mittels einer iPhone-App (Runtastic Pro): Das geräteeigene GPS ermittelt die Geodaten,ein angeschlossener Brustgurt integriert die Herzfrequenz undnatürlich wird auch die Zeit festgehalten.Sie postet die Aufzeichnungen ihrer Aktivitäten in ihrem sozialenNetzwerk. Das machen viele Ihrer Freundinnen auch. Sievergleichen sich. Das spornt an.Zu besonderen Trainingsanlässen oder Wettkämpfen (jüngst hatHans‘ Mutter an einem Jedermann-Lauf teilgenommen) lässt siesich über die App von Ihren Freundinnen anfeuern...“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 45
  46. 46. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationNutzen Sie ihr Smartphone (auch)zu Dokumentationszweckensportlicher Aktivitäten?Mit der Bestätigung Ihre Antworteingabe Session-ID:gelangen Sie automatisch zur nächsten Frage. 29 32 38 52Bitte beantworten Sie diese jedoch immer erstdann, nachdem ich Sie dazu aufgefordert habe! 3 Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 46
  47. 47. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 47
  48. 48. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDas ist Hans‘ Schwester:19 Jahre altStudiert im ersten Semester MedienmanagementInteressen vielfältigBesitzt einen eigenes Notebook und ein Smartphone;seit kurzem auch ein TabletAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 48
  49. 49. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans‘ Schwester rudert Screenshots erstellt mit OxCoach/OxBump (www.feathersquare.com)Spezifische Funktionalitätenfließen in einem Gerät zusammenAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 49
  50. 50. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Hans‘ Schwester ist Teil einer größeren Trainingsgruppe.Zentrale Bewegungsdaten (Schlagfrequenz, Geschwindigkeit, Zeit),für die in der Vergangenheit proprietäre Geräte verwendet wurden,liefert ihr das iPhone (OxCoach).Damit ihr Trainer die verschiedenen Boote auf dem Wasserkoordinieren kann, benutzt er eine mobile App für sein Smartphone(OxBump), die ihm nicht nur die jeweilige Position „seiner“ Boote aufdem Wasser anzeigt, sondern auch zentrale Bewegungsdaten.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 50
  51. 51. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans‘ Schwester trainiert intensiv Screenshots erstellt mit Ubersense (www.ubersense.com)Trivialisierung biomechanischerAnalyseoptionenAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 51
  52. 52. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Für die seit Jahrzehnten in der Trainingspraxis üblicheVideographie nutzt ihr Trainer inzwischen (auch) kleine Onboad-Kameras (GoPro). Diese lassen sich über eine iPhone-App vomBegleitboot aus steuern.Die gemeinsame Auswertung findet im Anschluss an das Trainingnicht mehr nur in Form einer Sichtdiagnose statt. Ergänzend werdendie Videos von verschiedenen Zeitpunkten, verschiedenen Bootenoder unter verschiedenen Aufgabenstellungen aufgenommen, aufdem iPad mittels einer App (Ubersense) miteinander verglichen.Bewegungsauffälligkeiten oder bestimmte Extremitäten lassen sichmarkieren und Winkelstellungen automatisch berechnen.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 52
  53. 53. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWenn Sie ihr Smartphone (auch)zu Dokumentations,Organisations- oderAnalysezwecken sportlicherAktivitäten nutzen, haben Sie Session-ID:dafür spezielle Programme (Apps) 29 32 38 52installiert? 4Mit der Bestätigung Ihre Antworteingabegelangen Sie automatisch zur nächsten Frage.Bitte beantworten Sie diese jedoch immer erstdann, nachdem ich Sie dazu aufgefordert habe! Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 53
  54. 54. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 54
  55. 55. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Der Trainer von Hans‘ Schwester ist in der ÜL-Ausbildung aktiv Eigenproduktion von LernmaterialienAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 55
  56. 56. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Ausgewählte, im Training aufgezeichnete Videosequenzen nutztder Trainer von Hans‘ Schwester für seine Fortbildungen alsAnschauungsmaterial.Auf der Plattform edu|break sollen die angehenden ÜbungsleiterAuffälligkeiten in den aufgenommenen Bewegungssequenzenidentifizieren, beschreiben und analysieren. Über dasZusammenführen und Vergleichen der Kommentare schulen dieTeilnehmerinnen und Teilnehmer ihren „Experten-Blick“.Parallel dazu erstellt er kleine Lehrfilme, die er auf der Seite seinesLandesruderverbandes in unregelmäßigen Abständenveröffentlicht.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 56
  57. 57. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHaben Sie schon Filme vonOnline-Plattformen zu Lern oderTrainingszwecken konsumiert?Mit der Bestätigung Ihre Antworteingabe Session-ID:gelangen Sie automatisch zur nächsten Frage. 29 32 38 52Bitte beantworten Sie diese jedoch immer erstdann, nachdem ich Sie dazu aufgefordert 5habe! Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 57
  58. 58. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 58
  59. 59. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHaben Sie schon Filme zu Lernoder Trainingszwecken aufOnline-Plattformen eingestellt?Mit der Bestätigung Ihre Antworteingabe Session-ID:gelangen Sie automatisch zur nächsten Frage. 29 32 38 52Bitte beantworten Sie diese jedoch immer erstdann, nachdem ich Sie dazu aufgefordert 6habe! Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 59
  60. 60. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 60
  61. 61. Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie 2012, Angaben in Prozent (http://bit.ly/OFfYa2) MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationNutzung von Videoplattformen wie YouTubein Deutschland 2012 nie selten monatlich wöchentlich täglich 0 5 10 15 20 25 30 35 40 45Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 61
  62. 62. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationHans‘ Schwester betreibt sportbezogene PR Kommunikation 2.0: Selbstdarstellung und Selbstvermarktung mit enormer Brutto-ReichweiteAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 62
  63. 63. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Hans‘ Schwester gilt als eine Nachwuchshoffnung im DRV. Jüngsthat sie auf der Junioren-WM eine Medaille errungen. Ihr nächstesZiel ist die U23-WM und 2016 möchte sie natürlich in Rio dabeisein...Dafür investiert Hans‘ Schwester nicht nur viel (Trainings-)Zeitsondern auch Geld: Sie rudert in einem überregionalen Team undist viel mit dem Auto unterwegs. Für Trainingsmaßnahmen muss sieebenso einen Eigenanteil tragen wie für Einkleidung und dieTeilnahme an internationalen Wettkämpfen.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 63
  64. 64. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„In der öffentlichen Sportberichterstattung findet Rudern kaum statt.Hans‘ Schwester nutzt daher vor allem Social Media Kanäle (Blog,Facebook, Google+, Twitter, Instagram, Pinterest, ...) um eineReichweite aufzubauen, die ein Sponsorenengagement lohnt. Dazunutzt sie in Wettkampf- oder Trainingspausen ihr Smartphone,kleinere Videos schneidet sie auf Ihrem Notebook; neuerdings aberimmer häufiger auf ihrem Tablet.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 64
  65. 65. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Das scheint zunächst „nur“ ein Marketingthema zu sein. DerAustralische Schwimmverband hat in Bezug auf das Abschneidenihrer Olympioniken bei den Olympischen Spielen in London eineStudie in Auftrag gegeben, die zu dem Ergebnis kommt, dass dasim Vergleich zu Peking und Athen schlechtere Abschneiden auchauf die intensive Social Media Nutzung durch die Athletenzurückzuführen ist: Ablenkung, fehlender Fokus, hoherKommunikationsdruck usw.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 65
  66. 66. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationKommunizieren Siesportbezogene Inhalte online?Mit der Bestätigung Ihre Antworteingabe Session-ID:gelangen Sie automatisch zur nächsten Frage. 29 32 38 52Bitte beantworten Sie diese jedoch immer erstdann, nachdem ich Sie dazu aufgefordert 7habe! Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 66
  67. 67. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 67
  68. 68. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWenn Sie sportbezogene Inhalteonline kommunizieren, welchePlattformen nutzen Sie dafür? Session-ID: 29 32 38 52 8 Foto: Apple.comAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 68
  69. 69. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationErgebnisse TeilnehmervotingAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 69
  70. 70. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Screenshots erstellt mit Cyclassics-App (http://www.vattenfall-cyclassics.de)Die Familie geht zum SportschauenEventisierung und ZuschauerbindungAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 70
  71. 71. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Am Wochenende zieht es die ganze Familie auf die Straße: EinFahrradrennen findet statt.„Neben den Profis sind auf unterschiedlichen Strecken auchFreizeitsportlerinnen und Sportler dabei. Unter anderem tritt einBetriebssportteam des Unternehmens von Hans‘ Vater an undeinige Nachbarn sind ebenso am Start wie ein paar von Hans‘Schulfreunden.„Damit sie auf die (schnelle) Vorbeifahrt ihrer Bekannten vorbereitetsind, nutzt die Familie eine spezielle Smartphone-App, die ihnen diejeweiligen Positionen ihrer Favoriten im Streckenverlauf anzeigen.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 71
  72. 72. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationIn der Schule sind Handys (eigentlich) verbotenAktivierung und Anbahnen vonIndividuellen BedeutungszuweisungenAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 72
  73. 73. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Für den Sportunterricht hat Hans‘ Lehrer eine Ausnahme erwirkt.Er lässt die Schülerinnen und Schüler für den Unterricht imBewegungsfeld „Laufen, Springen und Werfen“ Orientierungsläufeausarbeiten und durchführen. Dafür nutzen die Schülerinnen undSchüler Geocaching-Apps (GC Tools).Dabei gilt es nicht nur einen Weg zu finden, sondern an deneinzelnen Stationen die spezifischen räumlichen Gegebenheiten imSinne einer „bewegten“ Raumaneignung neu zu deuten.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 73
  74. 74. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Einige Schülerinnen und Schüler haben ihre„Bewegungsinterpretationen“ nicht nur gefilmt, sondern mit einereinfachen Augmented Reality Anwendung (Aurasma) verknüpft:Halten die Mitschülerinnen und Mitschüler ihre Smartphone-Kameraauf das Objekt (z.B. eine Bank o.ä.) wird automatisch ein Videoüber die Szene gelegt, das die „Nutzung“ dieses Objektes zeigt.“Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 74
  75. 75. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDigitale Medien...... überwinden Raum- und Zeitgrenzen.... erleichtern die Distribution und den Zugang zu Information... erweitern die Erfassung, Verarbeitung, Vermittlung und Kombination von InformationAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 75
  76. 76. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMobile digitale Medien...... erschließen (insbes. außerhalb normierter Sportstätten) neue Nutzungsoptionen... forcieren Medienkonvergenz... lassen Technologien trivialisieren... steigern soziale Präsenz und Interdependenz... vermischen zunehmend reales Erleben und artifizielle Information... verringern „Offline“-ZeitenAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 76
  77. 77. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedien sind weder„gut“ noch „schlecht“ ... aber Mediennutzung ist ambivalent ...Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 77
  78. 78. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation Foto: http://www.fotopedia.com/items/flickr-154111134„I fear the day that technologywill surpass our humaninteraction. The world willhave a generation of idiots.“(Albert Einstein)Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 78
  79. 79. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationSoweit lassen wir es aber (hoffentlich) nicht kommenMedien kennen und verstehen ist nicht gleichzusetzenmit einer zwanghaften Nutzung.Vielmehr sind eine begründete Auswahl undKombination der Schlüssel zu einer Medienkompetenz, Foto: wilhei55; http://bit.ly/XRs5bein deren Zentrum der Mensch mit seinen spezifischensituativen und personalen Anforderungen, Bedürfnissenund Kompetenzen steht.Andreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 79
  80. 80. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Folien unter www.sky-hi.deAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 80
  81. 81. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVeranstaltungshinweis13. Hamburger Symposium Sport, Ökonomie und Medienam 30. & 31. Mai 2013 in Hamburg/Millerntorstadion des FC St. PauliThema: „Sport und Inklusion – Ziemlich beste Freunde?!“Information und Anmeldung: www.symposium-hamburg.deAndreas Hebbel-Seeger | Sport mit „e“... | Fachforum Bildung des DOSB, Frankfurt, 08. März 2013 | 81

×