MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationProf. Dr. Andreas Hebbel-SeegerE(r)lernen: Zukunftskonzepte zurLehr...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation(M)eine Reise in die Medienzukunftl    Student Lifecyclel    Medi...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Fahrplan                                                       ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo                                                     ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo                                                     ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo                                                     ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo                                                     ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo                                                     ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDas Medien-MeerEine erfolgreiche Überfahrt hängtvon sechs Bedingung...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von der vorherrschenden W...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab vom Fahrtgebiet (Medien- ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von den verfügbaren Seeze...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab vom Schiff (IT-Infrastruk...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von der Schiffsführung(Le...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von den Passagieren(Lernv...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWenn man auf dem Medien-Meer sicher navigieren will,......bedarf es...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVorläufiges und stark verkürztes Fazitl    Rezeption vor Produktio...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWenn man das Medien-Meer befährt,......trifft Vision auf Wirklichke...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationExkurs: Projekttage in einer Hamburger Schulel    Instabiles Inter...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Island-Hopping“Von der Schule zur Hochschuleund zum Lehren und Ler...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVirtuelle Realitäten......sind ein „Fahrtgebiet“ auf dem Medien-Mee...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation8 Gründe für die Nutzungvirtueller RealitätenAndreas Hebbel-Seeger ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation1: Die Ökonomische PerspektiveÜberwindung von Raum- und Zeitgrenzen...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Assemb‘liveNiedrigschwellige Browser-integrierte 3D-Umgeb...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation2: „Schutzraum“ für experimentelles ArbeitenErkundung und Erprobung...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Shark World                                              ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation3: Möglichkeiten der Modell-BildungKonzeption und Modellierung z.B....
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: o2-World Hamburg                                         ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation4: FeedbackgestaltungNeue/Andere bzw. ergänzende Formen des Feedbac...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation5: WahrnehmungAndere bzw. neue Formen der Wahrnehmung sind möglich(...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Re-Mission                                               ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation6: Kognitive EntlastungRealweltliche Erfahrungen können nutzbar gem...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation7: Lernrelevante VoraussetzungenKommunikation, Kollaboration und Se...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation8: Verknüpfung von realer und virtueller RealitätZu einem neuen Erf...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Volvo Ocean Race Game 2011 – 2012Boats in race: 208886Pla...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationNutzung virtueller Realitäten impliziert eine TransferannahmeÜbertr...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationTransfereffekte“Online games, and specifically massivelymultiplayer...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationTransfereffekteBeobachtet auf verschiedenen Ebenen: Kognition, Sens...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationZusammenfassungVirtuelle Realitäten sind ein „Fahrtgebiet“ auf dem ...
MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVielen Dank für Ihre AufmerksamkeitKontakt: andreas.hebbel-seeger@m...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien

1.293 Aufrufe

Veröffentlicht am

Abschlussvortrag zur Tagung "E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien" an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, vom 03.-04. September 2012

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.293
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
62
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
8
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

E(r)lernen: Zukunftskonzepte zur Lehre mit den neuen Medien

  1. 1. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationProf. Dr. Andreas Hebbel-SeegerE(r)lernen: Zukunftskonzepte zurLehre mit (digitalen) MedienHochschule für Wirtschaft und Recht Berlin, 4. September 2012
  2. 2. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation(M)eine Reise in die Medienzukunftl  Student Lifecyclel  Medienbewertungl  Rahmenbedingungen der Mediennutzungl  Exkurs: Medienkompetenzl  Virtuelle Realitäten als ein (Lern-)Medium Foto: nerxs (http://bit.ly/O965mz)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 2
  3. 3. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Fahrplan ePush-Projekt an der Universität Hamburg (2007): http://bit.ly/NAVoxvAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 3
  4. 4. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo University of Leicester: http://bit.ly/OxJ1yHAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 4
  5. 5. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo University of Leicester: http://bit.ly/OxJ1yHAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 5
  6. 6. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo University of Leicester: http://bit.ly/OxJ1yHAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 6
  7. 7. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo University of Leicester: http://bit.ly/OxJ1yHAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 7
  8. 8. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDer Medien-Zoo University of Leicester: http://bit.ly/OxJ1yHAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 8
  9. 9. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationDas Medien-MeerEine erfolgreiche Überfahrt hängtvon sechs Bedingungsfaktoren ab. Foto: KarstenHK (http://bit.ly/PPgaJY)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 9
  10. 10. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von der vorherrschenden Wetterlage(äußere politische Rahmenbedingungen:stabiles Hoch oder Okklusionsfront)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 10
  11. 11. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab vom Fahrtgebiet (Medien- und Werkzeug-Wahl:Seichte Gewässer oder gefährliche Seen) Foto: Labra Holzapfel (http://bit.ly/ODMbAR)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 11
  12. 12. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von den verfügbaren Seezeichen(Didaktisch-Methodische Orientierung:Offene See oder markiertes Fahrwasser) Foto: ingoism (http://bit.ly/QRuYrn)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 12
  13. 13. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab vom Schiff (IT-Infrastruktur:Gummiboot oder Eisbrecher) Foto: kirsch (http://bit.ly/PFOYx7)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 13
  14. 14. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von der Schiffsführung(Lehrerfahrung: Bootsjunge oder Kapitän) Foto: Seanavigatorsson (http://bit.ly/OClBqi)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 14
  15. 15. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationEine erfolgreiche Überfahrt......hängt ab von den Passagieren(Lernverhalten: Seekrank oder Seebeine) Foto: eastside_sh (http://bit.ly/TMnbYN)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 15
  16. 16. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWenn man auf dem Medien-Meer sicher navigieren will,......bedarf es zunächst einer Standortbestimmung.>> Wir haben Schülerinnen und Schüler einer Hamburger Schule im Juni 2012 gefragt,wie sie persönlich ihre Kompetenzen in der Nutzung von Medien einschätzen. Foto: KarstenHK (http://bit.ly/PPgaJY)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 16
  17. 17. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 80Soziale Netzwerke(Facebook, Schüler VZ, u.ä.) 60 40 73Höhere Klassenstufen schätzen 20 36sich allgemein besser ein 0 Anzahl 6 16als jüngere.Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 17
  18. 18. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 100YouTube 80 60 40 86 20 39 0 Anzahl 3 3Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 18
  19. 19. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 50Blogs 40 30 20 10 14 31 39 45 0 AnzahlAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 19
  20. 20. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 80Textverarbeitungsprogramme 60 40 75Die Klassenstufen ab 7 schätzen 20 28sich allgemein besser ein 0 23 Anzahlals jüngere. 3Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 20
  21. 21. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 80Präsentationsprogramme 60 40 67Keine eigenen Kenntnisse 20 24Identifizieren für sich selbst 0 28 Anzahllediglich die Schülerinnen und 12Schüler in Klasse 5.Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 21
  22. 22. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 50Bildbearbeitungsprogramme 40 30 20 44 47Keine eigenen Kenntnisse 10 22Identifizieren für sich selbst 0 Anzahllediglich die Schülerinnen und 18Schüler in Klasse 5.Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 22
  23. 23. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 50Videoschnittprogramme 40 30 20 48 10 12 27 42 0 AnzahlAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 23
  24. 24. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationMedienkunde/Mediennutzung„Womit kennst du dich aus?“ 60Audioaufnahme und -bearbeitung 50 40 30 20 53 10 8 28 0 38 AnzahlAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 24
  25. 25. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVorläufiges und stark verkürztes Fazitl  Rezeption vor Produktionl  Tradierte Medienformate vor multimedialen Inhalten Foto: GretchensFrage (http://bit.ly/OQLgxz)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 25
  26. 26. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationWenn man das Medien-Meer befährt,......trifft Vision auf Wirklichkeit.Anpassung von Fahrtzielen (Lernziele und –inhalte)Veränderung der Segelfläche (Umfänge und Reichweite)Verschiebung der Flottenstärke (Bewertung und Einordnung) Foto: KarstenHK (http://bit.ly/PPgaJY)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 26
  27. 27. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationExkurs: Projekttage in einer Hamburger Schulel  Instabiles Internetl  Online-Filterl  Uneinheitliche Softwareausstattungl  Aufwändige Logistik Foto: gumtau (http://bit.ly/TcMWno)Aber Sim-on-a-Stick und Second Live...Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 27
  28. 28. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation„Island-Hopping“Von der Schule zur Hochschuleund zum Lehren und Lernenin und mit virtuellen Realitäten Foto: Official U.S. Navy Imagery (http://bit.ly/NJRrAC)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 28
  29. 29. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVirtuelle Realitäten......sind ein „Fahrtgebiet“ auf dem Medien-Meer. Foto: KarstenHK (http://bit.ly/PPgaJY)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 29
  30. 30. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation8 Gründe für die Nutzungvirtueller RealitätenAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 30
  31. 31. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation1: Die Ökonomische PerspektiveÜberwindung von Raum- und Zeitgrenzenmit dem Ziel einer KostenersparnisBeispiel: virtuelle Vorlesungen undKongresseAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 31
  32. 32. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Assemb‘liveNiedrigschwellige Browser-integrierte 3D-Umgebung (basierend auf Unity)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 32
  33. 33. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation2: „Schutzraum“ für experimentelles ArbeitenErkundung und Erprobung ohne (existentielle) Bedrohung hinsichtlich möglicherKonsequenzenBeispiele: virtuelles Labor; Simulation von Prozessen, Maschinen und Handlungsfeldern;Spiel mit der eigenen IdentitätAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 33
  34. 34. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Shark World http://www.sharkworld.de/screendump_04.phpAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 34
  35. 35. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation3: Möglichkeiten der Modell-BildungKonzeption und Modellierung z.B. als „Proof of Concept“Beispiele: Usability von Geräten; Analyse von Raumwegen; Visualisierung von GebäudenAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 35
  36. 36. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: o2-World Hamburg http://vhaus.de/de/cases/o2_world_hamburg/Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 36
  37. 37. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation4: FeedbackgestaltungNeue/Andere bzw. ergänzende Formen des Feedbacks sind möglich(im Sinne einer Augmented Reality)Beispiel: Visualisierung und/oder Akustikkopplung von/mit BewegungsparameternAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 37
  38. 38. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation5: WahrnehmungAndere bzw. neue Formen der Wahrnehmung sind möglich(Größen- und/oder Zeit-Skalierung)Beispiele: Verlangsamung oder Beschleunigung von Prozessen;Einblick in besonders kleine Objekte oder Zusammenfassungvon komplexen ArrangementsAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 38
  39. 39. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Re-Mission http://www.re-mission.net/about-the-game/Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 39
  40. 40. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation6: Kognitive EntlastungRealweltliche Erfahrungen können nutzbar gemacht werden(z.B. durch die Verwendung von Raum-Metaphern)Beispiel: Raumgestaltung und soziale InteraktionsformenAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 40
  41. 41. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation7: Lernrelevante VoraussetzungenKommunikation, Kollaboration und Selbstorganisation sind idealtypische angelegtBeispiel: Ideenfindung, Projektentwicklung und ProjektumsetzungAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 41
  42. 42. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und Kommunikation8: Verknüpfung von realer und virtueller RealitätZu einem neuen Erfahrungsraum (z.B. im Blended Learning)Beispiel: Verlängerung von realweltlichen Aktivitäten in den virtuellen Raum und vice versaAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 42
  43. 43. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationBeispiel: Volvo Ocean Race Game 2011 – 2012Boats in race: 208886Players Online: 10723(25.05.2012; 18:40 MEZ) (Screenshot: http://bit.ly/JhUU7o)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 43
  44. 44. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationNutzung virtueller Realitäten impliziert eine TransferannahmeÜbertragung von Fähigkeiten und/oder Fertigkeiten von einemsituativen Umfeld in ein anderesDifferenzierung zwischen Intra- und Intermondialem TransferTransfer setzt Transformation voraus.Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 44
  45. 45. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationTransfereffekte“Online games, and specifically massivelymultiplayer online role-playing games(MMORPGs), offer a glimpse at how leadersdevelop and operate in environments that arehighly distributed, global, hyper-competitive,and virtual.” (IBM, 2007, S. 3) (IBM, 2007: http://bit.ly/OElEmZ)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 45
  46. 46. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationTransfereffekteBeobachtet auf verschiedenen Ebenen: Kognition, Sensomotorik, Affektion und EmotionAndreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 46
  47. 47. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationZusammenfassungVirtuelle Realitäten sind ein „Fahrtgebiet“ auf dem Medien-Meer. Ob es situativ geeignet ist,hängt von verschiedenen Faktoren ab; insbesondere von...Lernziel(en) | Technischer Machbarkeit und Zuverlässigkeit | Eigenen Erfahrungen undEinstellungen | Erfahrungen, Einstellungen und Motivation der Lerngruppe Foto: KarstenHK (http://bit.ly/PPgaJY)Andreas Hebbel-Seeger | E(r)lernen: Zukunftskonzepte für die Lehre mit (digitalen) Medien | Berlin, 4. September 2012 | 47
  48. 48. MHMK Macromedia Hochschule für Medien und KommunikationVielen Dank für Ihre AufmerksamkeitKontakt: andreas.hebbel-seeger@mhmk.deSL: ahs PlanerFolien: www.sky-hi.de

×