TÜRKEI - Maschinenbau

485 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
485
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

TÜRKEI - Maschinenbau

  1. 1. • Deutschland ist der größte Maschinenlieferant der Türkei
  2. 2. • Deutschland ist der größte Maschinenlieferant der Türkei• Wegen der steigenden Qualitätsansprüche konzentriert sich die Nachfrage immer mehr auf hochtechnologische Ausrüstungen.
  3. 3. • Deutschland ist der größte Maschinenlieferant der Türkei• Wegen der steigenden Qualitätsansprüche konzentriert sich die Nachfrage immer mehr auf hochtechnologische Ausrüstungen• Der türkische Maschinenbau befindet sich in der Qualitätsoffensive
  4. 4. • Deutschland ist der größte Maschinenlieferant der Türkei• Wegen der steigenden Qualitätsansprüche konzentriert sich die Nachfrage immer mehr auf hochtechnologische Ausrüstungen• Der türkische Maschinenbau befindet sich in der Qualitätsoffensive• Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer werden weiterhin kräftig in Richtung Türkei exportieren können
  5. 5. • Deutschland ist der größte Maschinenlieferant der Türkei• Wegen der steigenden Qualitätsansprüche konzentriert sich die Nachfrage immer mehr auf hochtechnologische Ausrüstungen• Der türkische Maschinenbau befindet sich in der Qualitätsoffensive• Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer werden weiterhin kräftig in Richtung Türkei exportieren können• Die Türkei importiert aufgrund der umfangreichen Investitionen in Produktionsanlagen wesentlich mehr als sie im Ausland verkauft
  6. 6. • Deutschland ist der größte Maschinenlieferant der Türkei• Wegen der steigenden Qualitätsansprüche konzentriert sich die Nachfrage immer mehr auf hochtechnologische Ausrüstungen• Der türkische Maschinenbau befindet sich in der Qualitätsoffensive• Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer werden weiterhin kräftig in Richtung Türkei exportieren können• Die Türkei importiert aufgrund der umfangreichen Investitionen in Produktionsanlagen wesentlich mehr als sie im Ausland verkauft• Jedoch sollten Sie beim Vorwärtsdrang der türkischen Kollegen auf Draht sein und evtl. diese mit Ihre Zukunftpläne einfließen lassen
  7. 7. • Deutschland ist der größte Maschinenlieferant der Türkei• Wegen der steigenden Qualitätsansprüche konzentriert sich die Nachfrage immer mehr auf hochtechnologische Ausrüstungen• Der türkische Maschinenbau befindet sich in der Qualitätsoffensive• Die deutschen Maschinen- und Anlagenbauer werden weiterhin kräftig in Richtung Türkei exportieren können• Die Türkei importiert aufgrund der umfangreichen Investitionen in Produktionsanlagen wesentlich mehr als sie im Ausland verkauft• Jedoch sollten Sie beim Vorwärtsdrang der türkischen Kollegen auf Draht sein und evtl. diese mit Ihre Zukunftpläne einfließen lassen DIE TÜRKEI BIETET IHNEN DIE CHANCE ZUR ZUKUNFTSSICHERUNG IHRES UNTERNEHMENS
  8. 8. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)
  9. 9. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika
  10. 10. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika• ...Investitionsanreize u.a.
  11. 11. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika• ...Investitionsanreize u.a.• ...sehr gut ausgebildeten, hoch motivierten Arbeitskräften
  12. 12. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika• ...Investitionsanreize u.a.• ...sehr gut ausgebildeten, hoch motivierten Arbeitskräften• ...fast 53 Arbeitsstunden/Woche und nur 4,6 Fehltage/Jahr
  13. 13. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika• ...Investitionsanreize u.a.• ...sehr gut ausgebildeten, hoch motivierten Arbeitskräften• ...fast 53 Arbeitsstunden/Woche und nur 4,6 Fehltage/Jahr• ...75.000.000 Bevölkerung mit einem Durchschnittsalter von 29 J.
  14. 14. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika• ...Investitionsanreize u.a.• ...sehr gut ausgebildeten, hoch motivierten Arbeitskräften• ...fast 53 Arbeitsstunden/Woche und nur 4,6 Fehltage/Jahr• ...75.000.000 Bevölkerung mit einem Durchschnittsalter von 29 J.• ...u.v.a.m.
  15. 15. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika• ...Investitionsanreize u.a.• ...sehr gut ausgebildeten, hoch motivierten Arbeitskräften• ...fast 53 Arbeitsstunden/Woche und nur 4,6 Fehltage/Jahr• ...75.000.000 Bevölkerung mit einem Durchschnittsalter von 29 J.• ...u.v.a.m. Dr. Ahmet Refii Dener (Dipl. Kfm.) – 25 Jahre Erfahrung im Türkei-Business
  16. 16. Profitieren Sie vom ...• ...günstigem Lohngefüge (Das China Europas)• ...der Nähe zu Europa und anderen aufstrebenden Märkten im Osten, Russland und Nord-Afrika• ...Investitionsanreize u.a.• ...sehr gut ausgebildeten, hoch motivierten Arbeitskräften• ...fast 53 Arbeitsstunden/Woche und nur 4,6 Fehltage/Jahr• ...75.000.000 Bevölkerung mit einem Durchschnittsalter von 29 J.• ...u.v.a.m. Dr. Ahmet Refii Dener (Dipl. Kfm.) – 25 Jahre Erfahrung im Türkei-Business IHR TÜRKEI-LOTSE
  17. 17. • Die Türkei hat ehrgeizige Ziele. Der Maschinenbau soll bis 2023, dem 100. Jahrestag der Republik, für 100 Mrd. USD/Jahr exportieren•
  18. 18. • Die Türkei hat ehrgeizige Ziele. Der Maschinenbau soll bis 2023, dem 100. Jahrestag der Republik, für 100 Mrd. USD/Jahr exportieren• Dieses bedeutet einen Weltmarktanteil von 2,3%•
  19. 19. • Die Türkei hat ehrgeizige Ziele. Der Maschinenbau soll bis 2023, dem 100. Jahrestag der Republik, für 100 Mrd. USD/Jahr exportieren• Dieses bedeutet einen Weltmarktanteil von 2,3%• Dieses bedeutet widerum ein durchschnittliches Wachstum von 17,3% durch die nächsten Jahre
  20. 20. • Die Türkei hat ehrgeizige Ziele. Der Maschinenbau soll bis 2023, dem 100. Jahrestag der Republik, für 100 Mrd. USD/Jahr exportieren• Dieses bedeutet einen Weltmarktanteil von 2,3%• Dieses bedeutet widerum ein durchschnittliches Wachstum von 17,3% durch die nächsten Jahre AN DIESEN EHRGEIZIGEN ZIELEN SOLLTEN SIE MIT PARTIZIPIEREN
  21. 21. • Die Türkei hat ehrgeizige Ziele. Der Maschinenbau soll bis 2023, dem 100. Jahrestag der Republik, für 100 Mrd. USD/Jahr exportieren• Dieses bedeutet einen Weltmarktanteil von 2,3%• Dieses bedeutet widerum ein durchschnittliches Wachstum von 17,3% durch die nächsten Jahre AN DIESEN EHRGEIZIGEN ZIELEN SOLLTEN SIE MIT PARTIZIPIEREN SEI ES ALS PRODUZENT VOR ORT ODER ALS LIEFERANT
  22. 22. • Die Türkei hat ehrgeizige Ziele. Der Maschinenbau soll bis 2023, dem 100. Jahrestag der Republik, für 100 Mrd. USD/Jahr exportieren• Dieses bedeutet einen Weltmarktanteil von 2,3%• Dieses bedeutet widerum ein durchschnittliches Wachstum von 17,3% durch die nächsten Jahre AN DIESEN EHRGEIZIGEN ZIELEN SOLLTEN SIE MIT PARTIZIPIEREN SEI ES ALS PRODUZENT VOR ORT ODER ALS LIEFERANT PACKEN WIR ES AN !
  23. 23. WAS SIE TUN MÜSSEN ?
  24. 24. WAS SIE TUN MÜSSEN ?KONTAKTIEREN SIE MICH NOCH HEUTE ÜBER ARD@GO2TR.DE
  25. 25. WAS SIE TUN MÜSSEN ?KONTAKTIEREN SIE MICH NOCH HEUTE ÜBER ARD@GO2TR.DEUND PROFITIEREN SIE VON MEINER PRAKTISCHEN ERFAHRUNG IMTÜRKEI-BUSINESS
  26. 26. WAS SIE TUN MÜSSEN ?KONTAKTIEREN SIE MICH NOCH HEUTE ÜBER ARD@GO2TR.DEUND PROFITIEREN SIE VON MEINER PRAKTISCHEN ERFAHRUNG IMTÜRKEI-BUSINESSSEIT 1987 IM DIENSTE DEUTSCHER, ÖSTERREICHISCHER UNDSCHWEIZER UNTERNEHMEN
  27. 27. WAS SIE TUN MÜSSEN ?KONTAKTIEREN SIE MICH NOCH HEUTE ÜBER ARD@GO2TR.DEUND PROFITIEREN SIE VON MEINER PRAKTISCHEN ERFAHRUNG IMTÜRKEI-BUSINESSSEIT 1987 IM DIENSTE DEUTSCHER, ÖSTERREICHISCHER UNDSCHWEIZER UNTERNEHMENGERNE HÖRE ICH VON IHNEN !
  28. 28. WAS SIE TUN MÜSSEN ?KONTAKTIEREN SIE MICH NOCH HEUTE ÜBER ARD@GO2TR.DEUND PROFITIEREN SIE VON MEINER PRAKTISCHEN ERFAHRUNG IMTÜRKEI-BUSINESSSEIT 1987 IM DIENSTE DEUTSCHER, ÖSTERREICHISCHER UNDSCHWEIZER UNTERNEHMENGERNE HÖRE ICH VON IHNEN ! ÜBRIGENS !
  29. 29. EIN VIDEO-KONFERENZ-CALL IST DER KÜRZESTE WEG !
  30. 30. EIN VIDEO-KONFERENZ-CALL IST DER KÜRZESTE WEG !DEN SCHRITT NACH VORNE WAGEN,
  31. 31. EIN VIDEO-KONFERENZ-CALL IST DER KÜRZESTE WEG !DEN SCHRITT NACH VORNE WAGEN, DIE ZUKUNFT SICHERN.
  32. 32. EIN VIDEO-KONFERENZ-CALL IST DER KÜRZESTE WEG !DEN SCHRITT NACH VORNE WAGEN, DIE ZUKUNFT SICHERN. Türkei
  33. 33. EIN VIDEO-KONFERENZ-CALL IST DER KÜRZESTE WEG !DEN SCHRITT NACH VORNE WAGEN, DIE ZUKUNFT SICHERN. Türkei Kontakt : ARD@GO2TR.de

×